So erhalten Sie die Gesundheit der Augen, um Hornhautulzera zu verhindern

, Jakarta - Augengesundheit ist für Sie sehr wichtig. Dieser Teil ist für die Kontinuität der täglichen Aktivitäten von entscheidender Bedeutung. Ihre Augen können viele Störungen erfahren, die sowohl durch Infektionen, Viren als auch durch Verletzungen verursacht werden. Eine der Erkrankungen, die im Auge auftreten können, ist ein Hornhautgeschwür.

Hornhautgeschwüre, die im Auge auftreten, können Schmerzen, Rötung des Auges und vermindertes Sehvermögen verursachen. Diese Augenerkrankung kann durch die Verwendung von Kontaktlinsen verursacht werden und verwenden Sie immer einen Augenschutz, wenn Ihre Arbeit Augenverletzungen verursachen kann. Darüber hinaus müssen Sie auch immer auf Ihre Augengesundheit achten.

Lesen Sie auch: Tragen Sie zu lange Kontaktlinsen, achten Sie auf Hornhautgeschwüre

So erhalten Sie die Augengesundheit von Hornhautgeschwüren

Ein Hornhautgeschwür ist eine Wunde, die eine Entzündung der Hornhaut sowie der Strukturen an der Vorderseite des Auges verursacht. Die Hornhaut bedeckt die Iris, den farbigen Teil des Auges. Wenn es auftritt, erscheint ein Hornhautgeschwür als graues bis undurchsichtiges Weiß. Das Teil ist im Allgemeinen klar und transparent.

Einige auftretende Hornhautgeschwüre können unsichtbar sein, weil sie zu klein sind. Daher braucht es ein Vergrößerungswerkzeug und eine ausreichende Beleuchtung. Diese Störung wird meist durch eine Infektion verursacht. Bakterien, die in Ihr Auge eindringen, verursachen Probleme mit der Hornhaut und sind bei Kontaktlinsenträgern häufig.

Um zu verhindern, dass Hornhautgeschwüre in Ihren Augen auftreten, können Sie verschiedene Dinge tun, um sie zu verhindern. Hier sind einige Möglichkeiten, um Ihre Augen gesund zu halten, damit sie keine Hornhautentzündung erfahren:

Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, versuchen Sie, diese schnell zu entfernen. Darüber hinaus müssen Sie auch die Sehhilfen sorgfältig reinigen und einige Monate später durch neue ersetzen.

  • Kalte Kompresse. Wenn Ihre Augen unerträgliches Brennen und Schmerzen verspüren, versuchen Sie, sie zu komprimieren. Sie können kalte Kompressen anwenden und dies mehrmals tun, um sich besser zu fühlen.

  • Seien Sie vorsichtig beim Berühren der Augen. Sie können Ihre Augen nicht mit den Fingern berühren oder reiben. Denn vielleicht kann die Sauberkeit Ihrer Finger nicht gewährleistet werden. Es ist eine gute Idee, Ihre Augen auszuruhen, wenn Sie sich unwohl fühlen.

  • Begrenzen Sie die Ausbreitung von Infektionen. Sie können die Ausbreitung von infektionserregenden Bakterien begrenzen. Dies kann durch sorgfältiges Händewaschen so oft wie möglich geschehen. Trocknen Sie das Wasser anschließend mit einem sauberen Handtuch ab.

  • Nimm Schmerzmittel. Wenn sich Ihre Augen sehr wund und heiß anfühlen, können Sie Schmerzmittel einnehmen. Diese Medikamente wie Paracetamol oder Ibuprofen bekommst du in der App das funktioniert mit Apotheken um Sie herum.

Lesen Sie auch: Trockene Augen verursachen Hornhautgeschwüre, hier ist der Grund

Behandlungen von Hornhautgeschwüren, die durchgeführt werden können

Die wichtigste Möglichkeit, ein Hornhautgeschwür zu behandeln, besteht darin, sofort Ihren Arzt aufzusuchen. Augenprobleme können, wenn sie nicht sofort behandelt werden, zu einem leichten bis dauerhaften Sehverlust führen. Wenn es durch Bakterien verursacht wird, verschreiben Ärzte in der Regel Antibiotika.

Darüber hinaus bestimmen Ort und Größe der Entzündung die Behandlung. Die meisten Ärzte werden die Hornhauterkrankung je nach Schwere der Erkrankung für einige Tage sehen. Eine frühzeitige Erkennung und Behandlung ist entscheidend für eine Progression zu schweren.

Lesen Sie auch: Wissen, wie man Hornhautgeschwüre diagnostiziert