5 natürliche Inhaltsstoffe, die helfen, Lupus-Symptome zu reduzieren

Lupus ist eine Autoimmunerkrankung, die ein Leben lang anhält, auch bekannt als nicht heilbar. Trotzdem können die häufig wiederkehrenden Symptome von Lupus durch die Einnahme von Medikamenten überwunden werden. Neben Medikamenten wird auch angenommen, dass einige natürliche Inhaltsstoffe nützlich sind, um die Symptome von Lupus zu reduzieren.

, Jakarta – Lupus ist eine Autoimmunerkrankung, bei der sich das Immunsystem gegen körpereigenes Gewebe und Organe richtet. Diese Krankheit verursacht eine anhaltende Entzündung, die viele verschiedene Körpersysteme betreffen kann, einschließlich der Gelenke, der Haut, der Nieren, der Blutkörperchen, des Gehirns, des Herzens und der Lunge.

Wenn Sie Lupus haben, können Symptome wie Gelenkschmerzen, Hautempfindlichkeit und Hautausschlag, Fieber und Probleme mit inneren Organen auftreten. Leider kann Lupus nicht geheilt werden. Viele Symptome können allmählich kommen und gehen oder werden oft als bezeichnet Aufflammen. Medikamente können jedoch helfen, die Krankheit zu behandeln, so dass sich der Zustand des Patienten verbessern kann. Neben Medikamenten gibt es mehrere natürliche Inhaltsstoffe, die auch helfen können, Lupus-Symptome zu reduzieren. Hier ist die Rezension.

Lesen Sie auch: 10 Symptome von Lupus bei Frauen, die Sie kennen müssen

Natürliche Inhaltsstoffe, die Lupus-Symptome reduzieren können

Lupus-Symptome können jederzeit auftreten. Manchmal können die Symptome mild oder nicht vorhanden sein. Zu anderen Zeiten können jedoch schwere Symptome auftreten, die Ihr tägliches Leben ernsthaft beeinträchtigen. Daher ist es für Menschen mit Lupus wichtig, die vom Arzt verordneten Medikamente regelmäßig einzunehmen.

Der Verzehr der folgenden natürlichen Inhaltsstoffe kann auch helfen, Lupus-Symptome zu reduzieren:

  1. Kurkuma

Curcumin, der Wirkstoff in Kurkuma, hat sich bei der Behandlung von Autoimmunerkrankungen wie Lupus als wirksam erwiesen. Daher können diejenigen von Ihnen, die Lupus haben, diese Gewürze in Ihre tägliche Ernährung aufnehmen. Du kannst zum Beispiel Kurkuma-Milch herstellen. Der Trick: Sie geben einfach einen Teelöffel Kurkuma in eine Tasse Milch und erhitzen sie dann. Für einen besseren Geschmack können Sie auch Honig hinzufügen.

Kurkuma ist jedoch nicht für den Verzehr durch Menschen mit Gallenblasenproblemen geeignet. Fragen Sie daher zuerst Ihren Arzt, bevor Sie Kurkuma zur Behandlung von Lupus einnehmen.

  1. Ingwer

Ingwer ist als starkes pflanzliches Heilmittel für eine Reihe von Gesundheitszuständen bekannt, einschließlich Lupus. Seine entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften können dazu beitragen, die Schmerzen und Schwellungen in den Gelenken zu lindern, die Menschen mit Lupus häufig erleben. Sie können Ingwer konsumieren, indem Sie ihn verschiedenen Getränken hinzufügen, z. B. zur Herstellung von Ingwertee, Ingwermilch, Ingwergetränk und anderen.

Lesen Sie auch: Ingwer regelmäßig konsumieren? Hier sind 8 Vorteile, die Sie erhalten können

  1. Apfelessig

Laut Gesundheitspraktikern haben Menschen mit Lupus einen Mangel an Salzsäure, und eine Möglichkeit, diese Säure dem Körper hinzuzufügen, besteht darin, Apfelessig zu konsumieren. Dieser natürliche Inhaltsstoff kann die Produktion von Salzsäure im Körper erhöhen. Apfelessig kann auch bei der Entgiftung und Erhöhung der Nährstoffaufnahme helfen. Sie können ein Getränk aus Apfelessig zubereiten, um diese Vorteile zu erhalten. Der Trick, einen Teelöffel Apfelessig in ein Glas warmes Wasser geben und dann eine halbe Zitrone hineinpressen. Trinken Sie das Getränk dreimal täglich, 20 Minuten vor den Mahlzeiten.

  1. Kokosnussöl

Kokosöl ist eine der gesündesten Ölsorten. Dieser natürliche Inhaltsstoff kann Menschen mit Lupus helfen, die negative Reaktion ihres Immunsystems auszugleichen. Darüber hinaus hat Kokosöl noch viele andere gesundheitliche Vorteile, darunter die Kontrolle von Cholesterin, Blutzucker und die Verbesserung der Verdauung. Um die Vorteile von Kokosöl zu nutzen, können Sie natives Kokosöl zu Getränken verarbeiten oder zum Kochen verwenden. Achten Sie jedoch auf die Portion.

  1. Grüner Tee

Einer der gesündesten Tees der Welt kann auch Lupus-Symptome lindern. In einer Studie wurde festgestellt, dass Grüntee-Extrakt, der Menschen mit Lupus 12 Wochen lang verabreicht wurde, die Häufigkeit des Wiederauftretens von Lupus-Symptomen reduzierte.

Lesen Sie auch: Unter Lupus leidend, ist dies ein Lebensstilmuster, das getan werden kann

Dies sind einige natürliche Inhaltsstoffe, die Sie konsumieren können, um die Symptome von Lupus zu reduzieren. Wenn Sie mehr über die Kontrolle von Lupus-Symptomen oder einen gesunden Lebensstil zur Verbesserung von Lupus erfahren möchten, fragen Sie einfach die Experten direkt über die Anwendung . Durch Video-/Sprachanruf und Plaudern, können Sie bei einem Arzt Ihres Vertrauens alles zum Thema Gesundheit fragen jederzeit und überall. Komm schon, herunterladen Die App ist jetzt auch im Apps Store und bei Google Play verfügbar.

Referenz:
Cleveland-Klinik. Zugegriffen 2021. Lupus (Systemischer Lupus erythematodes).
NDTV. Zugriff im Jahr 2021. Leben mit Lupus: 8 beste Hausmittel für Lupus.