3 Gefährliche Komplikationen der Salmonellose

, Jakarta - Schon mal was von einer Krankheit namens Salmonellose gehört? Diese Krankheit ist eine durch Bakterien verursachte Infektion Salmonellen im Darmtrakt. Vorsicht, Salmonellose ist eine ziemlich häufige Krankheit. Diese Krankheit kann durch Essen oder Trinken übertragen werden.

Obwohl die Daten nicht aktualisiert wurden, können wir uns einen Überblick über die Krankheit Salmonellose aus dem Bericht der Generaldirektion für medizinische Dienste des indonesischen Gesundheitsministeriums verschaffen. In unserem Land ist eine dieser Bakterienarten, die oft schwerwiegende Gesundheitsprobleme verursacht, Salmonellen typhi die Typhus (Typhus) verursacht.

Im Jahr 2008 belegte Typhus mit 81.116 Fällen mit einem Anteil von 3,15 Prozent den zweiten Platz unter den 10 meisten stationären Erkrankungen in Krankenhäusern in Indonesien, den ersten Platz belegten Durchfallerkrankungen mit 193.856 Fällen mit einem Anteil von 7,52 Prozent (Gesundheitsministerium, Republik von Indonesien). , 2009).

Was ist mit Salmonellose-Fällen im Ausland? Du könntest "elf-zwölf" sagen, auch bekannt als fast dasselbe. Nehmen Sie zum Beispiel die Vereinigten Staaten. Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) wurden etwa 19.000 Menschen wegen einer Lebensmittelvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die meisten Fälle werden durch Bakterien verursacht Salmonellen die den Darmtrakt beeinflusst und ernsthafte Probleme verursacht.

Lesen Sie auch: Unhygienische Lebensmittel verursachen Salmonellose

Was passiert also, wenn die Salmonellose unbehandelt bleibt? Welche Komplikationen können bei Salmonellose auftreten?

Überwinden Sie sofort die Komplikationen des Wettens

Grundsätzlich Infektion Salmonellen in der Regel nicht lebensbedrohlich. Aber für manche Menschen, wie Schwangere, Kinder oder ältere Menschen, sieht das anders aus. Nun, wenn sie nicht richtig gehandhabt wird, kann die Entwicklung von Komplikationen der Salmonellose für sie gefährlich sein.

Was sind dann die Komplikationen der Salmonellose, die auftreten können?

  1. Dehydration

Infektion Salmonellen kann Durchfall verursachen, auch in schweren Ausmaßen. Dieser Zustand kann zu Dehydration führen, insbesondere wenn die verschwendeten Körperflüssigkeiten nicht sofort ersetzt werden. Anzeichen einer Dehydration können hier eine verminderte Urinfrequenz, trockener Mund und Zunge, eingefallene Augen und eine verminderte Tränenproduktion sein.

  • Bakteriämie

Bei Infektion Salmonellen in den Blutkreislauf gelangt (Bakteriämie), kann es Gewebe im ganzen Körper infizieren, einschließlich:

  • Gewebe um das Gehirn und das Rückenmark (Meningitis).
  • Die Auskleidung des Herzens oder der Herzklappen. (Endokarditis).
  • Knochen oder Knochenmark (Osteomyelitis).
  • Auskleidung von Blutgefäßen, insbesondere wenn Sie ein Blutgefäßtransplantat haben.
  1. Reaktive Arthritis

    Menschen mit Salmonellose haben ein erhöhtes Risiko, eine reaktive Arthritis oder ein Reiter-Syndrom zu entwickeln. Reaktive Arthritis verursacht normalerweise Augenreizungen, Schmerzen (kann schwerwiegend sein) beim Wasserlassen und verursacht Gelenkschmerzen.

Lesen Sie auch: Gefahr, das sind 4 Krankheiten, die durch Geflügel übertragen werden können

Vorsicht vor rohem Fleisch und Eiern

Die Gefahren des Verzehrs von rohem Fleisch können auch zu Salmonellose führen. Im Allgemeinen Bakterien Salmonellen durch den Verzehr von zu wenig gekochten Eiern in den Körper gelangen. Nun, neben halbgekochten Eiern werden auch Hühnchen und Fisch bevorzugt Salmonellen wegen seines hohen Wassergehalts. Dieser Zustand erleichtert es den Bakterien, sich zu vermehren und darin zu leben.

Laut einigen Experten können diese Bakterien Entzündungen im Verdauungstrakt des Dick- und Dünndarms verursachen. Die Wirkung wird etwa sieben bis 36 Stunden nach dem Verzehr spürbar sein. Bei Personen mit dieser bakteriellen Infektion können Symptome wie Übelkeit und Erbrechen, Kopfschmerzen, hohes Fieber, Bauchschmerzen, Durchfall und Blut im Stuhl auftreten.

Suchen Sie daher sofort einen Arzt auf, wenn Sie die oben genannten Symptome bemerken. Wie kommt es, dass Sie den Arzt direkt über die Anwendung fragen können .

Denken Sie daran, dass es mehrere Personengruppen gibt, die einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind, an Salmonellose oder einer bakteriellen Infektion zu erkranken Salmonellen von halbgekochten Eiern. Zum Beispiel Schwangere, Kleinkinder, ältere Menschen, Empfänger von Organtransplantationen oder Menschen mit einem geschwächten Immunsystem.

Möchten Sie mehr über das oben genannte Problem erfahren? Oder haben andere gesundheitliche Beschwerden? Sie können den Arzt jederzeit und überall direkt über die Anwendung fragen . Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz:
Direktion für öffentliche Veterinärgesundheit. Zugriff im Jahr 2019. Die Auswirkungen der Salmonellose auf Gesundheit, Soziales und Wirtschaft.
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2019. Salmonelleninfektion.