Dies sind 5 Tipps zur Aufrechterhaltung der Verdauungsgesundheit

, Jakarta - Das Verdauungssystem ist ein Organ, das für die Kontinuität der Körperfunktionen sehr wichtig ist. Die Verdauungsorgane, zu denen Mund, Rachen, Speiseröhre, Magen, Dünndarm und Dickdarm gehören. Einige Verdauungssysteme im Körper haben oft Probleme. Bei der Verdauungsgesundheit können Probleme wie Blähungen, Durchfall, Verstopfung und andere Verdauungsprobleme wie Geschwüre auftreten.

Störungen im Verdauungssystem machen Sie unproduktiv, besonders wenn Sie die ganze Zeit auf dem Bett liegen müssen, um sich auszuruhen. In diesem Zustand wollen Sie natürlich nicht sein, oder? Sie sollten auf Ihre Verdauungsgesundheit achten, um Verdauungsstörungen zu vermeiden, indem Sie diese Tipps befolgen:

  1. Gesunde Fette essen

Geben Sie dem Fett nicht zu viel die Schuld, denn nicht jedes Fett ist schlecht für den Körper. Es gibt viele gute Fette für den Körper, die sogar dem Verdauungssystem helfen und Entzündungen vorbeugen können, die im Darmbereich und in der Umgebung auftreten. Gesunde Fette können auch eine ziemlich reichliche Energiequelle sein.

Sie können gesunde Fette aus Früchten wie Avocados und einigen Vollkornprodukten erhalten. Darüber hinaus gibt es mehrere Auswahlmöglichkeiten an fettem Fisch mit Omega-3-Fettsäuren, wie Lachs und Thunfisch, die zur Aufrechterhaltung des Verdauungssystems verzehrt werden können.

Lesen Sie auch : 4 Anzeichen von Verdauungsproblemen ignoriert

  1. VerbrauchEchtes Essen

Das erste, worauf Sie achten müssen, wenn Sie eine gesunde Verdauung haben möchten, ist die Nahrungsaufnahme. Wenn Sie darauf achten, was Sie essen, treten selten Verdauungsstörungen auf. Sogar die Verdauung wird jedes Mal gesünder.

Gewöhnen Sie sich an, das Essen zu kochen, das Sie essen möchten. Indem Sie selbst kochen, können Sie die Arten von Nährstoffen regulieren, die aufgenommen und verbraucht werden echtes Essen . Während dieser Zeit werden bei der Lebensmittelauswahl außerhalb des Hauses häufig verarbeitete Lebensmittel, künstliche Lebensmittel und Konservierungsstoffe verwendet. Nicht natürliche Stoffe belasten die Verdauung, so dass es häufig zu Störungen kommt.

  1. Den täglichen Wasserbedarf decken

Sie müssen den täglichen Wasserbedarf so weit wie möglich decken, denn der tägliche Wasserbedarf sorgt für eine ordnungsgemäße Verdauung. Der Stuhl, der ausgegeben wird, wird auch weicher, sodass Sie keine Verstopfung haben. Wie Sie wissen, tritt während dieser Verstopfung aufgrund des Mangels an Körperflüssigkeiten auf. Trinken Sie täglich mindestens 8 Gläser Wasser oder 2 Liter Wasser für eine gesunde Verdauung.

  1. Erhöhen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel

Es ist unklug, zu viel Reis und fettige Beilagen zu essen. Der Grund, beides verursacht Störungen im Verdauungssystem. Die Verarbeitung dieser beiden Dinge zu Energie dauert ziemlich lange, sodass Sie leicht schläfrig werden können.

Verstopfung macht Sie nicht nur leicht schläfrig, sondern kann Sie auch angreifen. Erweitern Sie, um ballaststoffreiche Lebensmittel wie grünes Gemüse, Obst und einige Getreidesorten zu essen. Eingehende Ballaststoffe machen Sie voller und auch nicht aufgebläht. Auf diese Weise werden Schmerzen beim Stuhlgang aufgrund von Verstopfung vermieden.

Lesen Sie auch : 4 Verdauungsprobleme aufgrund eines probiotischen Mangels

  1. Stress kontrollieren

Vielleicht haben Sie gedacht, dass Stress keine Auswirkungen auf den Körper hat. Wenn der Körper unter Stress steht, wird Cortisol in großen Mengen produziert. Diese Hormone können Verdauungsstörungen verursachen, so dass Verstopfung, Übelkeit und Durchfall auftreten können.

Übermäßiger Stress führt auch zu einer schlechten Ernährung. Bei Stress können die meisten Menschen oft nicht kontrollieren, was sie essen. Der Magen wird auch durch schlechte Ernährung gestört.

Einige der oben genannten Tipps müssen Sie tun, um Ihre Verdauungsgesundheit zu erhalten. Wenn Sie Verdauungsstörungen haben, können Sie dies dem Arzt über die Anwendung mitteilen . Gespräch mit Arzt bei kann erfolgen über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf jederzeit und überall. Der Rat eines Arztes kann praktisch angenommen werden durch: herunterladen Anwendung jetzt bei Google Play oder im App Store.