So pflegen Sie die Nähte nach der normalen Geburt

Jakarta – Ungefähr 9-10 Mütter erleben zu einem gewissen Grad einen Riss in der Miss V. Der Riss tritt normalerweise während der Geburt auf und erfordert daher eine Nachbehandlung in Form von Stichen am eingerissenen Teil der Vagina. Wie pflegen Sie die Nähte nach einer normalen Geburt?

Tränenbühne in Miss V

Ein Riss bei Miss V während der Wehen kann jedem passieren. Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die dazu führen, dass eine Frau anfällig für Tränen ist. Nämlich die Steißposition des Babys, das Gewicht des Babys beträgt mehr als 4 Kilogramm, das Baby wird mit Unterstützung geboren Zange , zu langes Anstrengen und eine Geschichte von Tränen bei früheren Lieferungen. Bei der ersten Geburt besteht auch die Gefahr, dass schwangere Frauen während der Entbindung die Vagina reißen.

Vor dem Nähen wird der Arzt oder die Hebamme überprüfen, wie stark der Riss bei Miss V ist. Denn es gibt vier Stadien des Reißens, die Sie nach der Geburt kennen müssen. Unter anderen:

1. Erste Stufe

Kleiner Riss bei Miss V und wird ohne Stiche heilen.

2. Zweite Stufe

Nämlich tiefer reißen, so dass der Muskel und die Haut reißen. Diese Phase kann auf natürliche Weise heilen, obwohl sie lange dauert oder Stiche erfordert, um den Heilungsprozess zu beschleunigen.

3. Dritte Stufe

Ja, der Riss ist tief und heftig. In diesem Stadium kann der Riss die Haut und die Muskeln des Perineums betreffen und die Muskeln um den Anus erreichen. Aus diesem Grund müssen bei Tränen im dritten Stadium genäht werden, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Dieser Riss tritt nur bei 1 von 100 Frauen auf.

4. Vierte Stufe

Das heißt, der Riss wird tiefer und schlimmer, bis er die Analmuskulatur überschreitet und den Darm erreicht. Dieser Riss der vierten Stufe erfordert immer Stiche. Dieser Riss tritt nur bei 1 von 100 Frauen auf.

Tipps zur Pflege von Stichen nach der normalen Geburt

Die Nähte sind in der Regel geringfügig und der Patient erhält während des Nahtvorgangs nur eine örtliche Betäubung. Nach der Fertigstellung müssen die Nähte richtig gepflegt werden, um das Risiko einer Infektion und Öffnung der Nähte zu minimieren. Hier sind einige Tipps zur Pflege von Stichen nach einer normalen Geburt, die angewendet werden können:

  • Halten Sie den Körper sauber, indem Sie mindestens einmal täglich baden.
  • Vermeiden Sie das Tragen von engen Hosen, um die Luftzirkulation zu verbessern.
  • Lassen Sie die Nähte zweimal täglich für mindestens 10 Minuten lüften.
  • Wechseln Sie den Verband regelmäßig und waschen Sie sich vor und nach dem Anlegen die Hände mit Seife.
  • Erweitern Sie den Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse und Vollkornbrot. Dies zielt darauf ab, Verstopfung zu verhindern, bei der die Bewegung des Pressens während des Stuhlgangs die Stiche beeinträchtigen kann. Trinken Sie viel Wasser, mindestens 8 Gläser täglich oder nach Bedarf.
  • Wenn die Mutter einen Riss dritten oder vierten Grades hat, wird der Arzt normalerweise Antibiotika verschreiben, um eine Infektion zu verhindern.

Zusätzlich zu den oben genannten Methoden können Sie hier einige Dinge tun, um den Erholungsprozess zu beschleunigen und Unannehmlichkeiten durch Stiche zu reduzieren:

  • Setzen Sie sich langsam hin, um die Schmerzen beim Nähen zu minimieren.
  • Tragen Sie Eis auf den Nahtbereich auf, um Schmerzen und Juckreiz zu lindern. Oder Sie können in kaltem Wasser einweichen, um die Schwellung zu reduzieren.
  • Machen Sie Kegel-Übungen, die regelmäßig durchgeführt werden, um die unteren Beckenmuskeln (die Muskeln unter der Gebärmutter, der Blase und dem Dickdarm) zu straffen. Diese Übung zielt auch darauf ab, die Muskeln zu stärken, die Heilung zu beschleunigen und die Durchblutung im Nahtbereich zu verbessern.
  • Verwenden Sie Kissen, um den Körper beim Sitzen zu stützen, damit die Mutter in einer bequemen Position sitzen kann.
  • Achte darauf, dass der Verband nach dem Wasserlassen oder Stuhlgang trocken ist.

Wenn die Nähte schmerzen, stinken oder blutdurchtränkt sind, bis hohes Fieber auftritt, müssen Sie sofort mit Ihrem Arzt sprechen . Denn durch die Bewerbung Sie können jederzeit und überall einen Arzt Ihres Vertrauens fragen Plaudern , und Sprach-/Videoanruf . Also komm schon herunterladen Anwendung jetzt im App Store oder bei Google Play!

Lesen Sie auch:

  • Sofort ein Baby bekommen, normale Geburt oder Kaiserschnitt wählen?
  • Dies sind die 3 Phasen einer normalen Geburt
  • 8 Tipps für eine normale Geburt