4 Dinge, die Besitzer von fettiger Haut vermeiden sollten

Jakarta – Fettige Gesichtshaut ist ein Zustand, der es einer Person ermöglicht, Akneprobleme zu haben. Obwohl es auf natürliche Weise vorkommt, wird die Gesichtshaut voller Akne Ihr Aussehen schädigen, so dass das Selbstvertrauen verringert wird. Frauen können nicht gut aussehen, weil Akne es schwierig macht, sich so zu kleiden, wie sie es wollen. Es gibt Leute, die denken, dass Menschen mit fettiger Haut jünger aussehen als Menschen mit trockener Haut. Laut Emmy Graber, MD, einer Dermatologin aus Boston Medizinische Fakultät der Universität , fettige Haut ist eine sehr häufige Erkrankung.

( Lesen Sie auch: 10 Diese Lebensmittel sind stark, um fettige Haut zu verhindern)

Fettige Haut wird durch Talgdrüsen ( Talg) unter der Oberfläche der menschlichen Haut produziert zu viel Talg oder Öl. Talg selbst wird aus Körperfett hergestellt und ist nützlich, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, aber wenn die Produktion zu hoch ist, werden die Poren verstopft, so dass Akne, Mitesser, stumpfe Haut und schwarze Flecken auftreten.

Die Produktion dieses Öls wird durch hormonelle und genetische Faktoren beeinflusst und kann daher nicht eliminiert werden. Diejenigen unter Ihnen, die Probleme mit fettiger Haut haben, müssen jedoch nicht entmutigt sein, denn Sie können

Verhindern Sie fettige Haut, indem Sie die folgenden Dinge vermeiden, damit Ihr Gesicht mit Feuchtigkeit versorgt und strahlend aussieht.

Nach Aktivitäten nicht das Gesicht waschen

Nach der Arbeit von morgens bis abends oder nach dem Sport können Staub und Schmutz haften bleiben und auf der Haut zurückbleiben. Wenn Sie es längere Zeit stehen lassen, dringen Staub und Schmutz in die Poren ein. Es wird daher empfohlen, Ihr Gesicht nach Aktivitäten außerhalb des Hauses sofort zu waschen, um die Ansammlung von Bakterien, Schmutz und Schweiß in den Poren zu verhindern und zu beseitigen.

Waschen Sie Ihr Gesicht zu oft

Auch wenn Sie es regelmäßig tun müssen, sollten Sie nicht süchtig danach werden, Ihr Gesicht zu reinigen. Denn auch Ihre Haut braucht diese natürlichen Öle. Wenn Sie Ihr Gesicht zu oft waschen, ist es nicht ausgeschlossen, dass Ihre Hautdrüsen kritisch werden und mehr Öl produzieren. Es wird empfohlen, Ihr Gesicht zweimal täglich zu waschen. Aber wenn Sie nach einer Aktivität richtig ins Schwitzen geraten, können Sie dies mehr als zweimal tun.

Schweres Make-Up

Schicht bilden dicke sind schwer zu entfernen und verstopfen Ihre Poren. Deshalb musst du dich entscheiden bilden das ist ölfrei und enthält Niacinamid (ein starkes B-Vitamin-Derivat, das Öl absorbiert). Du kannst wählen bilden auf Wasserbasis und texturiert matt und vermeiden bilden auf Öl- oder Cremebasis.

Mehrere Produkte gleichzeitig verwenden

Wenn Sie Probleme mit fettiger Haut haben, suchen Sie in der Regel weiterhin nach Hautpflegeprodukten, die für Ihre Haut am besten geeignet sind. Aber lassen Sie sich nicht entscheiden, verschiedene Produkte gleichzeitig zu verwenden.

Sie können Produkte verwenden, die enthalten Salicylsäure in der Lage, Öl zu kontrollieren. Dieses Produkt kann in die Poren eindringen und helfen, das Fett im Gesicht zu reduzieren. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Sie das Problem der fettigen Haut immer noch nicht überwinden können, können Sie einen Dermatologen aufsuchen.

Darüber hinaus hilft ein gesunder und ausgewogener Lebensstil auch denjenigen unter Ihnen, die Probleme mit fettiger Haut haben, mit gesunder und frischer Haut schön auszusehen. Vermeiden Sie schlechte Angewohnheiten wie Rauchen und waschen Sie Ihr Gesicht regelmäßig jeden Tag vor dem Schlafengehen vom restlichen Make-up ab. Sie müssen auch Lebensmittel vermeiden, die eine übermäßige Ölproduktion auslösen, wie Milch und verarbeitete Produkte, süße Lebensmittel und Lebensmittel, die hohe Kohlenhydrate enthalten.

( Lesen Sie auch : 4 Tipps zur Auswahl der Hautpflege nach Hauttyp)

Wenn die oben genannten Methoden nicht wirksam genug sind, kann es nie schaden, den Arzt zu kontaktieren . Es gibt kompetente Ärzte, die Sie direkt kontaktieren können über Video-/Sprachanruf und Plaudern . Darüber hinaus können Sie die benötigten Medikamente und Vitamine auch über kaufen . Ihre Bestellung wird innerhalb einer Stunde an Ihr Ziel geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play.