4 Möglichkeiten, sich während der COVID-19-Pandemie um die psychische Gesundheit zu kümmern

Jakarta - Da das Coronavirus zu einer globalen Pandemie geworden ist, kommen oft schlechte Gefühle und Gedanken über die Zukunft der Lieben auf. Nicht nur Gedanken und Gefühle, die immer schwerer werdende Pandemie hat dazu geführt, dass einige Menschen ihre wichtigste Lebensgrundlage verloren haben. Dies führt nicht nur zu Stress, sondern auch zu Depressionen. Der Verlust des Lebensunterhalts ist nicht trivial, insbesondere für ein Familienoberhaupt.

Dies wird sicherlich eine große Veränderung im Leben auslösen. Ganz zu schweigen von denen, die positive Opfer des Coronavirus sind und sich selbst isolieren müssen, bis sie vollständig genesen sind. Psychische Probleme der Betroffenen sind unvermeidbar. Stress und übermäßige Angst können jedoch bewältigt und gehandhabt werden, um in Zukunft keine schwerwiegenderen psychischen Probleme zu verursachen. Hier sind Tipps zur Aufrechterhaltung der psychischen Gesundheit während einer Pandemie:

Lesen Sie auch: So lagern Sie den Sinovac-Corona-Impfstoff

1. Beschränken Sie die Nutzung sozialer Medien

Es ist wichtig, über aktuelle Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben, aber wenn es die Psyche jedes Einzelnen betrifft, sollten Sie die Nutzung sozialer Medien einschränken. Ständig schlechten Nachrichten ausgesetzt zu sein, wirkt sich negativ auf die psychische Gesundheit aus. Begrenzen Sie den Einsatz von Technologie, da Sie manchmal den Cyberspace verlassen und andere Aktivitäten finden müssen, die Ihnen ein glückliches und angenehmes Gefühl geben.

2. Beschäftige dich mit verschiedenen Aktivitäten

Aktuell wird die PSBB (Large-Scale Social Restrictions) zum zweiten Mal umgesetzt. Tipps zur Aufrechterhaltung der psychischen Gesundheit während der nächsten Pandemie können Sie erhalten, indem Sie sich mit verschiedenen Aktivitäten beschäftigen, die Sie mögen. Wenn du ein Drama sehen willst, das noch läuft Wunschzettel, Sehen Sie sich jetzt besser an, um die psychische Gesundheit zu erhalten. Aktivitäten, die Sie mögen, werden Sie von negativen Gedanken abhalten.

Lesen Sie auch: Der Prozess der Erteilung der Corona-Impfstoff-BPOM-Genehmigung

3. Halten Sie die soziale Interaktion aufrecht

Rund um die Uhr zu Hause eingesperrt zu sein, kann für manche Menschen stressig sein. Vor allem für diejenigen, die an Aktivitäten außerhalb des Hauses gewöhnt sind. Dieses Gefühl der Einsamkeit kann negative Gedanken hervorrufen, die sich auf die psychische Gesundheit auswirken können. Tipps zur Aufrechterhaltung der psychischen Gesundheit während der nächsten Pandemie, indem Sie darüber nachdenken, ob diese Quarantäne eine Gelegenheit ist, die Beziehungen zu Familie oder Angehörigen zu stärken.

Diskutieren Sie mit ihnen und planen Sie gemeinsame Aktivitäten. Wenn Sie sich sehr ängstlich fühlen und es nicht alleine bewältigen können, teilen Sie Ihr Problem mit jemandem, dem Sie vertrauen. Sie haben vielleicht eine Lösung, die Sie hören möchten.

4. Halten Sie Ihren Körper gesund

Körperliche und psychische Gesundheit hängen eng zusammen. Wenn die psychische Gesundheit nachlässt, folgt das Immunsystem und umgekehrt. Um die Ausdauer zu erhalten, können Sie zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel und Multivitamine einnehmen. Ohne das Haus zu verlassen, können Sie es in der Anwendung erhalten mit der Funktion "Medikament kaufen".

Lesen Sie auch: Die COVID-19-Pandemie kann das Einschlafen erschweren, so gehen Sie damit um

Manchmal ist die erlebte Angst sehr belastend, sodass verschiedene Tipps zur Aufrechterhaltung der psychischen Gesundheit während der Pandemie bei Ihnen nicht funktionieren. Wenn Ihnen dies passiert, besprechen Sie dies bitte mit einem Psychologen oder Psychiater im Antrag , Jawohl. Wie auch immer die aktuelle Situation ist, denken Sie daran, dass Sie nicht allein sind. Es gibt Menschen in der Nähe, die immer bereit sind, in Schwierigkeiten oder Vergnügen zu helfen.

Referenz:
WER. Abgerufen 2021. In Zeiten des Stresses tun, was zählt.
CDC. Zugriff im Jahr 2021. Stressbewältigung.
Corona.jakarta.go.id. Zugriff im Jahr 2021. Wie man die psychische Gesundheit während einer Pandemie aufrechterhält.