Die richtige Pflege für Menschen mit psychischen Störungen

, Jakarta - Viral in den sozialen Medien ein Video, das einen Aufruhr zwischen einer Person, die verdächtigt wird, psychische Probleme zu haben, und Flughafenbeamten enthält. Der Aufruhr wurde ausgelöst, weil sich diese Person illegal in das Flugzeug eindrang. Da sie keine gültige Fahrkarte besaßen, zwang der Beamte den Passagier schließlich aus.

In der Kommentarspalte kritisierten jedoch viele Internetnutzer die Handlungen der Flughafenbeamten im Umgang mit diesen Menschen, die als unmenschlich galten. Der Grund dafür ist, dass in dem vom @aviatren-Konto hochgeladenen Video Flughafenbeamte gesehen werden, die Passagiere aus dem Flugzeug werfen. Nach einem Sturz auf den Asphalt wurde auch ein Passagier mit Verdacht auf eine psychische Störung von einem Beamten getragen.

Dies ist sicherlich nicht gerechtfertigt, obwohl die Person durch illegales Betreten des Flugzeugs gegen die Regeln verstoßen hat. Darüber hinaus besteht der Verdacht, dass der illegale Passagier an einer psychischen Störung leidet. Was ist also der richtige Umgang mit Menschen mit psychischen Störungen? Hier sind einige Punkte, auf die Sie achten müssen.

Lesen Sie auch: 5 psychische Störungen, inspiriert von Disney-Figuren

So gehen Sie mit Menschen mit psychischen Störungen um

Der Umgang mit jemandem, der psychische Probleme hat, kann sehr ermüdend sein. Wenn Sie mit dieser Situation konfrontiert sind, fällt es Ihnen möglicherweise schwer oder überhaupt nicht zu wissen, was die Person beruhigen und was die Situation tatsächlich verschlimmern kann.

Eine Person, die eine psychische Krise durchmacht, hat normalerweise starke Angstzustände, hat ungewöhnliche Gedanken und reagiert schnell, wenn sie in Situationen, die sie nicht mögen. Trotzdem gibt es einige einfache Strategien, die Sie im Umgang mit Menschen mit psychischen Störungen kennen müssen. So gehen Sie richtig mit Menschen mit psychischen Störungen um:

  • Stellen Sie sich ruhig und klar vor.
  • Erklären Sie, warum Sie sich in dieser Situation befinden.
  • Bleiben Sie höflich und nicht bedrohlich, aber auch ehrlich und direkt.
  • Hören Sie auf unvoreingenommene Weise zu, was sie zu sagen haben.
  • Konfrontationen vermeiden.
  • Fragen Sie sie, mit welchen Hindernissen sie konfrontiert sind, damit sie sich in der falschen Situation und am falschen Ort befinden.
  • Versuchen Sie keinen Körperkontakt, es sei denn, die Person greift oder gefährdet ihre Umgebung oder versucht, Selbstmord zu begehen.
  • Ermutigen Sie sie, mit einem Psychologen zu sprechen.

Zusätzlich zu diesen Möglichkeiten müssen Sie auch die folgenden Merkmale von Menschen mit psychischen Störungen kennen.

Lesen Sie auch: Mit diesen 4 Schritten auf Menschen mit psychischen Störungen aufmerksam machen

Anzeichen dafür, dass jemand eine psychische Störung hat

Die Eigenschaften von jemandem mit psychischen Problemen können in der Tat variieren, je nachdem, welche Bedingungen er erlebt. Trotzdem gibt es einige gemeinsame Merkmale, die Sie erkennen können. Hier sind einige Funktionen, die Sie kennen müssen:

  • Unkonzentriert oder mangelnde Konzentrationsfähigkeit.
  • Übermäßige Angst oder Sorge oder extreme Schuldgefühle haben.
  • Extreme Stimmungsschwankungen. Betroffene können sich plötzlich traurig und bald wieder glücklich fühlen.
  • Rückzug von Freunden und Aktivitäten.
  • Schwere Müdigkeit, niedrige Energie oder Schlafstörungen.
  • Erleben von Wahnvorstellungen, Paranoia oder Halluzinationen.
  • Unfähig, alltägliche Probleme zu bewältigen.
  • Schwierigkeiten, Situationen und Personen zu verstehen und sich auf sie zu beziehen.
  • Probleme mit Alkohol- oder Drogenkonsum.
  • Große Veränderungen in den Essgewohnheiten.
  • Veränderungen im Sexualtrieb.
  • Übermäßige Wut, Feindseligkeit oder Gewalt.
  • Denken an Selbstmord.

Lesen Sie auch: Stimmt es, dass überfürsorgliche Eltern psychische Störungen bei Kindern verursachen können?

Das sind einige Dinge, die Sie über Menschen mit psychischen Störungen wissen müssen. Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Erkrankung haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt unter nur. Über diese Anwendung können Sie jederzeit und überall einen Arzt per E-Mail kontaktieren Plaudern oder Sprach-/Videoanruf .

Referenz:
Bessere Gesundheit. Zugegriffen 2020. Sich um jemanden mit einer psychischen Erkrankung kümmern.
Mayo-Klinik. Zugegriffen im Jahr 2020. Psychische Erkrankung.