Wie ist das Verfahren der kognitiven Verhaltenstherapie für Menschen mit Schlaflosigkeit? Wie ist das Verfahren der kognitiven Verhaltenstherapie für Menschen mit Schlaflosigkeit?

Jakarta - Schlaflosigkeit ist eine Schlafstörung, die durch Schwierigkeiten beim Einschlafen in der Nacht, häufiges Aufwachen mitten in der Schlafenszeit oder zu frühes Aufwachen gekennzeichnet ist, wenn man nachts nicht schlafen kann. Wenn dies der Fall ist, ist nicht nur der Körper tagsüber müde und schläfrig, Sie sind auch anfällig für gefährliche Krankheiten wie Bluthochdruck und Herzerkrankungen.

Kognitive Verhaltenstherapie ist einer der wirksamsten Schritte zur Überwindung von Schlaflosigkeit. Diese Methode ist bekannt als kognitive Verhaltenstherapie bei Schlaflosigkeit oder CBT-I, das darauf abzielt, die Denkweise oder das Verhalten zu ändern, das Schlaflosigkeit verursacht. Welche Arten der kognitiven Verhaltenstherapie gibt es also? Hier sind einige davon:

Lesen Sie auch: Seien Sie vorsichtig, Schlaflosigkeit kann durch psychische Störungen verursacht werden

1. Reizkontrolltherapie

Die erste kognitive Verhaltenstherapie wird durchgeführt, indem dem Patienten beigebracht wird, dass das Bett nur zum Schlafen und zur sexuellen Aktivität verwendet wird. Das Ziel ist es, eine positive Reaktion von Gehirn und Körper zu erhalten, wenn es nachts Zeit zum Schlafen ist. Liegen beim Spielen von Geräten ist eine der schlechten Angewohnheiten, die Schlaflosigkeit auslösen. Wenn 20 Minuten dieser Therapie nicht funktionieren, wird Ihnen empfohlen, zu meditieren.

2. Schlafbeschränkungstherapie

Die Überwindung der Schlaflosigkeit kann dann mit einer Schlafbeschränkungstherapie erfolgen. Diese Therapie wird durchgeführt, indem die Schlafzeit auf 5-6 Stunden pro Tag begrenzt wird. Das Ziel ist, dass sich die Patienten nachts unter Schlafmangel fühlen und in den folgenden Tagen schneller schlafen. Diese Therapie soll helfen, fester zu schlafen und nachts ein stabiles Schlafmuster zu erreichen, ohne aufzuwachen.

Lesen Sie auch: Müssen Menschen mit Schlaflosigkeit einen Neurologen aufsuchen?

3. Entspannungstherapie

Anschließend wird eine kognitive Verhaltenstherapie mit Entspannung durchgeführt. Dieser Schritt wird getan, indem Geist und Körper angeleitet werden, entspannt zu bleiben, so dass Stress und Angststörungen reduziert werden. Es ist bekannt, dass nächtliche Stress- und Angststörungen eine der Ursachen für Schlafstörungen sind. Entspannungstherapie kann mit Meditation, Atemübungen, Muskelentspannung und anderen durchgeführt werden.

4. Aufklärung über Schlafhygiene

Die Überwindung von Schlaflosigkeit kann dann mit Bildung erfolgen Schlafhygiene . Diese Therapie erfordert, dass der Patient konsequent einen gesunden Lebensstil führt. Dies liegt daran, dass Schlafstörungen in vielen Fällen durch schlechte Gewohnheiten wie Rauchen, zu viel Alkohol- und Koffeinkonsum, Essen vor dem Schlafengehen und einen inaktiven Lebensstil ausgelöst werden. Diese Therapie fordert die Patienten nicht nur auf, einen gesunden Lebensstil zu führen, sondern bietet auch verschiedene Tipps, die helfen können, ein gesundes Schlafmuster zu entwickeln.

5. Kognitive Therapie und Psychotherapie

Überwindung von Schlaflosigkeit letztere kann mit kognitiver Therapie und Psychotherapie erfolgen. Der Trick besteht darin, negative Gefühle und Gedanken zu erkennen, die dem Patienten das Einschlafen erschweren. Diese Therapie wird Ihnen beibringen, wie Sie diese negativen Gefühle und Gedanken in positive Dinge überwinden können. Auf diese Weise verschwinden die Sorgen, die Sie fühlen und denken, und Sie können ruhig schlafen.

Lesen Sie auch: Hypersomnie und Schlaflosigkeit sind nicht dasselbe, hier ist der Unterschied

Neben der Verbesserung des Schlafverhaltens sind eine Reihe dieser Therapien sinnvoll, damit Menschen mit akuter Schlaflosigkeit keine Schlaftabletten mehr einnehmen müssen, die in Zukunft ihre Gesundheit gefährden könnten. Für einen gesunden Körper sind nicht nur angemessene Schlafmuster erforderlich, sondern es wird auch empfohlen, zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel oder Multivitamine einzunehmen, um die Gesundheit des Körpers zu unterstützen. Um es zu kaufen, können Sie die Funktion "Gesundheitsladen" in der App verwenden , Jawohl.

Referenz:
Schlaferziehung. Zugriff im Jahr 2021. Kognitive Verhaltenstherapie.
Amerikanisches Ärztekollegium. Zugriff 2021. ACP empfiehlt kognitive Verhaltenstherapie als Erstbehandlung bei chronischer Schlaflosigkeit.
Mayo-Klinik. Zugriff 2021. Schlaflosigkeitsbehandlung: Kognitive Verhaltenstherapie statt Schlaftabletten.