Gefahren von sitzenden Winden, vor denen Sie sich hüten sollten

, Jakarta - Oft als Herzinfarkt fehlinterpretiert, ist Angina oder Angina pectoris Schmerzen in der Brust, die aufgrund einer gestörten Durchblutung des Herzmuskelgewebes entstehen. Was sind die Ursachen, Symptome und Gefahren von Sitzwind? Lesen Sie in der folgenden Diskussion vollständig.

Windsitzen tritt auf, wenn die Blutgefäße des Herzens (Koronar) verengt sind. Bitte beachten Sie, dass die Koronararterien des Herzens dazu dienen, sauerstoffreiches Blut zum Herzmuskel abzuleiten, damit das Herz das Blut richtig pumpen kann.

Wenn diese Herzkranzgefäße verengt sind, wird die Sauerstoffversorgung des Herzmuskels unterbrochen, sodass das Herz das Blut nicht optimal pumpen kann. Dieser Zustand wird auch als koronare Herzkrankheit bezeichnet.

Lesen Sie auch: Das ist mit Sitzwind gemeint

Die Ursache der koronaren Herzkrankheit ist die Bildung von Plaque oder Fettablagerungen in den Herzkranzgefäßen (Arteriosklerose). Verengte Herzkranzgefäße können verengt werden, wenn der Betroffene aktiv wird.

Angina kann neben der koronaren Herzkrankheit auch durch eine vorübergehende Verengung der Herzkranzgefäße aufgrund einer angespannten Blutgefäßmuskulatur entstehen (Angina pectoris). Dieser Sitzwind kann jederzeit auftreten, auch wenn eine Person ruht.

Symptome und Gefahren

Wie bereits erwähnt, ist das Hauptsymptom von Angina pectoris Schmerzen in der Brust, in Form von Schmerzen, die durch Quetschen oder Drücken durch einen schweren Gegenstand auftreten. Schmerzen, die durch Sitzwind verursacht werden, können sich auf andere Körperteile wie Nacken, Arme, Schultern, Rücken, Kiefer und Zähne ausbreiten. Bei Frauen können Brustschmerzen manchmal das Gefühl haben, von einem scharfen Gegenstand gestochen zu werden.

Einige andere Symptome, die Brustschmerzen beim Windsitzen begleiten können, sind:

  • Ein kalter Schweiß.

  • Übel.

  • Schwindlig.

  • Schwach.

  • Schwer zu atmen.

Lesen Sie auch: Diese Dinge können das Risiko erhöhen, beim Sitzen in den Wind zu geraten

Die Symptome des Windsitzens treten häufiger bei Aktivitäten auf und verschwinden oder verschwinden, wenn der Betroffene sich ausruht oder Medikamente einnimmt. Diese Art von Sitzwind wird als stetiger Sitzwind bezeichnet. In bestimmten Fällen verschwindet der Sitzwind auch nach Ruhe und Einnahme von Medikamenten nicht oder tritt auf, wenn eine Person ruht. Diese Art von Sitzwind wird als instabiler Sitzwind bezeichnet.

Was ist dann die Gefahr von Sitzwind? Sitzwind kann gefährliche Komplikationen verursachen, nämlich Herzinfarkte. Ein Herzinfarkt ist ein Notfall und muss sofort behandelt werden. Gehen Sie sofort in die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses, wenn Sie Symptome eines Herzinfarkts bemerken.

Wie verhindert man die Gefahr von Sitzwind?

Sollten bei Ihnen bereits beschriebene Symptome wie Windsitzen auftreten, ist es ratsam, sofort einen Arzt aufzusuchen, um die Ursache abzuklären. Denn durch Früherkennung können verschiedene gefährliche Risiken vermieden werden, die durch Sitzwind entstehen können.

Lesen Sie auch: Lange Reisen mit dem Motorrad können Sitzwind verursachen?

Wenn Ihr Arzt Medikamente verschreibt, sollten Sie diese nach Anweisung einnehmen und zu Hause die folgenden gesunden Gewohnheiten annehmen:

  • Essen Sie eine ausgewogene nahrhafte Ernährung.

  • Erweitern Sie, um Lebensmittel zu essen, die viele Ballaststoffe enthalten, wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte.

  • Begrenzen Sie den Verzehr von Lebensmitteln, die gesättigte Fettsäuren enthalten.

  • Essen Sie nicht mehr als die Portion oder Kalorien, die der Körper benötigt.

  • Ausreichender Schlaf, der 6-8 Stunden pro Tag beträgt.

  • Stress gut bewältigen.

  • Halten Sie das ideale Körpergewicht.

  • Nicht rauchen.

  • Begrenzen Sie den Konsum von alkoholischen Getränken.

  • Regelmäßige Bewegung wie gemütliches Radfahren, Spazierengehen oder Schwimmen.

Das ist eine kleine Erklärung über die Gefahren des sitzenden Windes, auf die man achten sollte. Wenn bei Ihnen die oben beschriebenen Symptome auftreten, suchen Sie sofort einen Arzt im Krankenhaus Ihrer Wahl auf. Um eine Untersuchung durchzuführen, können Sie jetzt direkt über die Anwendung einen Termin bei einem Arzt im Krankenhaus vereinbaren , du weißt. Worauf wartest du? Komm schon herunterladen die App jetzt!