Diese 4 Zutaten können Windelausschlag bei Ihrem Kleinen überwinden

, Jakarta - Windeldermatitis tritt häufig bei Babys auf und tritt auf, wenn die Windel eines Babys den ganzen Tag nass, schmutzig und bedeckt gehalten wird. Erwachsene fühlen sich einfach unwohl, wenn ihre Hose nass ist, und wechseln sofort die Hose, wenn sie plötzlich nass werden. Dies gilt auch für Babys, der unbequeme Zustand der Windel wird belassen, es macht das Baby wählerisch.

Windelausschlag ist ein holpriger, roter Ausschlag, der normalerweise im Windelbereich auftritt, sich aber auch auf die Beine oder den Rücken ausbreiten kann. Viele Dinge können Windeldermatitis verursachen, aber die Hauptsache ist der Zustand der empfindlichen Haut eines Babys, insbesondere in den ersten Wochen und Monaten der Geburt. Windeldermatitis tritt aufgrund einer Kombination aus empfindlicher Haut, Urin und Blasen bei der Verwendung von Windeln auf. Glücklicherweise ist die Behandlung von Windelausschlag einfach zu Hause durchzuführen. Hier sind einige Dinge, die helfen können, dies bei Babys zu überwinden:

Muttermilch

Dies ist die erste einfache Möglichkeit, Windeldermatitis zu behandeln. Muttermilch ist die richtige Wahl, um diesen Zustand zu überwinden, da jeder weiß, dass Muttermilch die Immunität des Babys erhöhen kann. Dieses Potenzial wird auch genutzt, um Windeldermatitis zu heilen. Mütter brauchen nur ein paar Tropfen Muttermilch auf die verletzte Stelle aufzutragen und diese einige Zeit trocknen zu lassen.

Kokosnussöl

Wie Muttermilch kann Kokosöl die sicherste Zutat zur Behandlung von Hautausschlägen bei Babys sein. Kokosöl wurde gewählt, weil der gesättigte Fettgehalt darin hilft und die Haut des Babys weich und mit Feuchtigkeit versorgt. Kokosöl hat antibakterielle, antimykotische und antivirale Eigenschaften, die bei der Behandlung von Hautausschlägen helfen. Verwenden Sie einen halben Esslöffel natives Kokosöl und tragen Sie es sanft auf den Ausschlagsbereich auf. Tun Sie es ein- oder zweimal täglich.

Backpulver

Dieses Material ist als Natriumbicarbonat bekannt. Backpulver hat mit seinen basischen Eigenschaften nicht nur die Funktion, Säuren zu neutralisieren, sondern ist auch in der Lage, den pH-Wert der Babyhaut auszugleichen. Dies kann helfen, Mikroben wie Bakterien und Pilze zu bekämpfen, die eine häufige Ursache für Windeldermatitis sind. Sie können 2 Esslöffel Backpulver zu 4 Tassen warmem Wasser hinzufügen, damit die betroffene Stelle waschen und mit einem sauberen Handtuch trocknen. Tun Sie dies nur einmal am Tag.

Joghurt

Dieser Inhaltsstoff ist als natürlicher Inhaltsstoff bekannt, der natürliche entzündungshemmende und probiotische Eigenschaften besitzt und gegen verschiedene Pilz- und Mikrobeninfektionen wirksam ist. Diese Eigenschaften machen es zu einem großartigen Hausmittel zur Behandlung von Windeldermatitis. Wenn das Baby mehr feste Nahrung zu sich nehmen kann, geben Sie ihm täglich etwas Joghurt. Wenn das Baby in der Zwischenzeit noch zu klein ist, tragen Sie Joghurt mit einer ziemlich dicken Schicht auf die verletzte Stelle auf.

Aloe Vera Gel

Aloe Vera ist seit langem für ihre erstaunlichen heilenden Eigenschaften bekannt. Aloe Vera Gel beruhigt gereizte Babyhaut. Dieser natürliche Inhaltsstoff hat antimikrobielle Eigenschaften, die die Bakterien abtöten, die Windeldermatitis verursachen. Nehmen Sie etwas Aloe Vera Gel auf Ihre Fingerspitzen und tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf. Sie können 2 bis 3 Mal pro Tag verwenden.

Sie können den Arzt über die Anwendung fragen und beantworten über natürliche Inhaltsstoffe, die sich gut auf die Haut von Babys auftragen lassen. In der App können Sie auch Cremes nach ärztlicher Empfehlung kaufen . Gespräch mit Arzt bei kann erfolgen über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf jederzeit und überall. Sie können ganz einfach ärztlichen Rat einholen mit herunterladen Anwendung jetzt bei Google Play oder im App Store.

Lesen Sie auch:

  • So verhindern Sie Babywindelausschlag
  • 3 Gewohnheiten, die Windelausschläge auslösen
  • Die richtige Reihenfolge beim Wickeln von Babywindeln