Fühlen sich die Füße kalt und blass an? Vorsicht vor Symptomen einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit

Jakarta – Wie die koronare Herzkrankheit und der Schlaganfall wird die periphere arterielle Verschlusskrankheit durch eine Ansammlung von Fett in den Wänden der Blutgefäße verursacht. Bei dieser Krankheit tritt die Ansammlung in den Arterien auf, die die Beine mit Blut versorgen. Fettablagerungen können die Arterien verengen, so dass der Blutfluss zu den Beinen blockiert wird. Dieser Prozess wird auch als Arteriosklerose bezeichnet und kann in jedem Teil des Körpers auftreten.

Obwohl selten, können periphere arterielle Erkrankungen auch durch Entzündungen der Arterien und Verletzungen der Beine verursacht werden. Menschen mit peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten verspüren zunächst keine oder nur leichte Symptome wie Krämpfe, schwere, taube oder schmerzhafte Gliedmaßen. Der empfundene Schmerz wird schlimmer, wenn der Patient aktiv ist (zB Gehen oder Treppensteigen) und lässt nach, wenn der Patient sich ausruht. Dieser Zustand wird als Claudicatio bezeichnet.

Lesen Sie auch: Seien Sie vorsichtig, dies sind 5 Krankheiten, die aufgrund von hohem Cholesterinspiegel auftreten können

Claudicatio bei älteren Menschen sollte nicht nur als normale altersbedingte Beschwerden angesehen werden. Vor allem, wenn Sie über 50 Jahre alt sind, Raucher sind, an Diabetes, Bluthochdruck oder hohem Cholesterinspiegel leiden. Denn allein gelassen verengen sich die Arterien mit der Zeit und verursachen folgende Beschwerden:

  • Claudicatio intermittens ist ein Schmerz, der durch eine Ischämie in den Muskeln verursacht wird. Erscheint normalerweise, wenn eine Person auf dem betroffenen Teil der Blockade aktiv ist. Als Symptome sind neben Schmerzen auch Krämpfe oder Taubheitsgefühle zu spüren.

  • Der Schmerz ist jedes Mal an der gleichen Stelle zu spüren und verschwindet nach 2-5 Minuten Ruhe.

  • Häufige Ereignisse, die in der Wade auftreten (aufgrund einer Obstruktion in der distalen oberflächlichen Femoralarterie ). Darüber hinaus sind auch Beschwerden an den Oberschenkeln oder am Gesäß häufig.

  • Am Bein liegt ein schwer zu heilender Wundzustand vor.

  • Es gibt einen Unterschied in Hautfarbe, Temperatur, Haarwuchs und Nägeln zwischen den beiden Füßen.

Lesen Sie auch: Muss wissen, 4 wichtige Fakten über Amputation

Mangelnde Blutzufuhr kann Infektionen oder Wunden an den Beinen verursachen, insbesondere an den Zehen, die nicht heilen. Dieser Zustand kann sich verschlimmern und zu Gewebetod oder Gangrän führen, was eine Amputation erfordert.

Wie bereits erwähnt, kann der Prozess der Arteriosklerose auch in den Blutgefäßen des Herzens und des Gehirns auftreten. Wenn dieser Zustand nicht überprüft wird, führt dies zu gefährlichen Komplikationen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt.

In der Zwischenzeit kann das Auftreten von Plaque im Blut, die eine periphere arterielle Verschlusskrankheit verursachen kann, verhindert werden, indem die Gesundheit der Blutgefäße erhalten wird. Rauchen führt nachweislich dazu, dass die Blutgefäße ihre Flexibilität verlieren, wodurch sie anfälliger für Störungen, einschließlich des Auftretens von Blockaden, werden. Daher ist die Raucherentwöhnung eine der wichtigsten Präventionsempfehlungen.

Darüber hinaus ist die Auswahl gesunder, ballaststoffreicher, zucker- und fettarmer Lebensmittel eine wichtige Maßnahme, um die Bildung von Plaque zu verhindern. Ebenso bei regelmäßigen sportlichen Aktivitäten, die wirklich dazu beitragen, gesunde Blutgefäße zu erhalten und einen reibungslosen Blutfluss aufrechtzuerhalten.

Lesen Sie auch: Kann eine periphere arterielle Verschlusskrankheit mit Doppler-Ultraschall diagnostiziert werden?

Nun, das sind die Symptome der peripheren Arterien, die Sie erkennen müssen. Wenn Sie irgendwelche Symptome in Ihrem Körper vermuten, öffnen Sie einfach die App einem fachkundigen Arzt mitzuteilen, damit dieser sofort die richtige Behandlung erhalten kann. Gespräch mit dem Arzt bei kann erfolgen über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf jederzeit und überall. Der Rat eines Arztes kann praktisch angenommen werden durch: herunterladen Anwendung jetzt bei Google Play oder im App Store.