Kennen Sie 6 Anzeichen einer abnormalen Leukorrhoe

Jakarta - Vaginaler Ausfluss bei jeder Frau ist ein normaler Zustand. Normalerweise tritt vaginaler Ausfluss auf, wenn Frauen in ihre fruchtbare Zeit eintreten, vor der Menstruation, Stress, Müdigkeit, sexueller Aktivität, Schwangerschaft und Stillzeit.

Die dicke Flüssigkeit, die aus Miss V kommt, hat auch gute Vorteile für die Gesundheit der Fortpflanzungsorgane. Seine Aufgabe ist es, abgestorbene Zellen und Bakterien im Körper herauszubringen. Mit anderen Worten, vaginaler Ausfluss hält die Vagina sauber und frei von Infektionen.

Anzeichen von abnormalem Vaginalausfluss

Normalerweise ist der vaginale Ausfluss klar oder weiß, wie Milch, geruchlos, dick und klebrig zum Zeitpunkt der Menstruation sowie klar, nass und rutschig, wenn sich die fruchtbare Zeit nähert. Wenn Sie jedoch einen anderen vaginalen Ausfluss haben, können bestimmte gesundheitliche Probleme auftreten. Hier sind einige Anzeichen für einen abnormalen vaginalen Ausfluss:

  • Änderungen in Textur, Farbe und Geruch

Wenn der aus der Scheide austretende Scheidenausfluss eine gelbliche Farbe hat und einen unangenehmen Geruch hat, können Sie eine durch Bakterien oder Pilze verursachte Scheideninfektion haben. Unterschätzen Sie nicht, fragen Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie diese Symptome bemerken, damit die Behandlung sofort durchgeführt werden kann.

Lesen Sie auch: Wissen, wie man übermäßigen Ausfluss aus der Scheide behandelt

Sie können die App verwenden Fragen und Antworten mit Spezialisten zu erleichtern. Später wird Ihnen der Arzt ein Rezept zur Linderung Ihrer Symptome ausstellen. Sie können das Medikament direkt im Rezept über die Funktionen kaufen Apothekenlieferung in der App . Also stellen Sie sicher, dass Sie haben herunterladen die App, ja!

  • Fräulein V juckt und schmerzhaft

Zusätzlich zu Textur, Farbe und Geruch wird vaginaler Ausfluss als abnormal bezeichnet, wenn er lästigen Juckreiz und Schmerzen verursacht. Dies kann ein Zeichen dafür sein, dass ein ernsthaftes Problem in der Vagina vorliegt.Eine Hefepilzinfektion kann Juckreiz, Schwellungen und Schmerzen um die Vulva herum verursachen. Nicht nur das, Miss V, die von einer Hefepilzinfektion betroffen ist, wird auch Schmerzen beim Sex haben.

  • schäumend

Normaler Ausfluss aus der Scheide ist sicherlich nicht schaumig. Wenn der Scheidenausfluss jedoch schaumig ist und von einem unangenehmen Geruch gefolgt wird, bedeutet dies, dass Sie Trichomoniasis haben. Eine sexuell übertragbare Krankheit, die durch einen Parasiten namens . verursacht wird Trichomonasvaginalis Dadurch verfärbt sich der Scheidenausfluss gelb oder grünlich, schäumt, riecht schlecht und macht die Vagina beim Wasserlassen jucken und schmerzen.

Lesen Sie auch: 3 Möglichkeiten, übel riechende Leukorrhoe zu überwinden

  • Fräulein V geschwollen

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie während des vaginalen Ausflusses Juckreiz, Juckreiz oder Brennen, Rötungen und sogar Schwellungen der Vagina verspüren, da diese Zustände Anzeichen einer bakteriellen Vaginose sind. Diese leichte Infektion von Miss V wird durch pathogene Bakterien verursacht und kann dazu führen, dass der Scheidenausfluss weiß, grau oder gelb wird, begleitet von einem Fischgeruch und Juckreiz.

  • Es gibt Blutflecken

Wenn Sie Blut im Scheidenausfluss haben, obwohl Sie zu diesem Zeitpunkt keine Menstruation haben, können Sie an einer sexuell übertragbaren Krankheit leiden. Die Merkmale dieses Gesundheitsproblems sind gelber oder trüber Ausfluss, begleitet von Unterleibsschmerzen, Blutungen, die außerhalb des Menstruationszyklus auftreten, und unbemerktem Wasserlassen.

  • Beckenentzündung

Auf Scheidenausfluss, der Komplikationen einer Beckenentzündung auslöst, sollte man in der Tat aufpassen, denn er könnte ein Zeichen für gefährlichen Scheidenausfluss sein. Chronische Erkrankungen wie Gebärmutterhalskrebs und Endometriumkarzinom sind auch durch braunen oder roten Scheidenausfluss gekennzeichnet, begleitet von Unterleibsschmerzen und Scheidenblutungen.

Lesen Sie auch: Normal oder nicht, vaginaler Ausfluss nach der Geburt

Dies waren die Anzeichen für einen abnormalen vaginalen Ausfluss, auf die Sie achten müssen. Achten Sie von nun an immer besonders auf die Gesundheit der Fortpflanzungsorgane des Körpers, ja!

Referenz:
WebMD. Zugegriffen 2021. Vaginaler Ausfluss: Was ist abnormal?