Nicht teuer, so behandelt man Gesichtswunden zu Hause

, Jakarta - Das Vorhandensein von Wunden am Körper gilt als störend für das Erscheinungsbild, insbesondere wenn sie einen Eindruck im Gesicht hinterlassen. Das verunsichert dich natürlich. Wunden im Gesicht werden normalerweise durch Akne, Entzündungen, Infektionen, Unfälle, Verbrennungen oder die Auswirkungen von Operationen im Gesichtsbereich verursacht. Diese Wunde wird zu einer Narbe und wird nach langer Zeit verschwinden.

Lesen Sie auch: Seien Sie nicht nachlässig, so behandeln Sie Wunden richtig

Narben sind Narbengewebe aus dem natürlichen Prozess der Wundheilung des Körpers. Wunden heilen in der Regel von selbst. Es gibt jedoch einige Menschen, die es vorziehen, sich medizinischen Verfahren zu unterziehen, um die Narben, die sie erleben, zu entfernen oder zu verbergen. Wählen Sie für das Gesicht nicht das falsche, da es Ihre Gesichtshaut schädigen kann.

Daher ist es besser, natürliche Behandlungen durchzuführen, um eine glatte und strahlende Haut zu erhalten. Nun, die folgenden natürlichen Inhaltsstoffe können Sie leicht finden, um Narben im Gesicht zu behandeln:

  • Noni und Gurke

Gurken und Noni sind dafür bekannt, Narben im Gesicht oder anderen Körperbereichen wirksam zu behandeln. Sie können dies tun, indem Sie diese beiden Zutaten glätten und 20 Minuten lang auf die Narbe wickeln, dann mit Wasser abspülen. Sie können dies vor dem Schlafengehen tun und dann morgens ausspülen. Für maximale Ergebnisse, tun Sie es regelmäßig, ja!

  • Apfelessig

In letzter Zeit sind Behandlungen mit Apfelessig auf dem Vormarsch. Anscheinend kann dieser eine natürliche Inhaltsstoff auch verwendet werden, um Narben im Gesicht zu entfernen. Der Trick besteht darin, Apfelessig mit Wasser im Verhältnis 1:1 zu mischen. Waschen Sie dann Ihr Gesicht mit dieser Mischung und trocknen Sie es dann mit einem sauberen Handtuch ab.

Oder Sie nehmen auch ein Wattestäbchen und befeuchten es mit Apfelessig. Sie können diese Baumwolle zum Waschen von Problemhaut verwenden und dann 10 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit klarem Wasser abspülen. Für maximale Ergebnisse können Sie beide Methoden einmal täglich anwenden.

Lesen Sie auch: So behandeln Sie Wunden auf der Babyhaut richtig

  • Olivenöl und Honig

Olivenöl und Honig werden auch häufig zur Behandlung von Narben verwendet. Um Narben im Gesicht mit Olivenöl und Honig zu entfernen, tragen Sie Honig oder Olivenöl auf die Wundstelle auf und lassen Sie es 20 Minuten stehen. Für maximale Ergebnisse können Sie den Gesichtsbereich massieren, damit das Olivenöl und der Honig schnell in die Haut einziehen können.

  • Aloe Vera

Aloe Vera kann helfen, Strukturen im Narbengewebe zu stärken. Wenn Aloe Vera zur Heilung auf einer Wunde verwendet wird, hilft das Gel in Aloe Vera, den Heilungsprozess zu fördern und Narbenbildung zu verhindern. Der Glykoproteingehalt in Aloe Vera kann auch dazu beitragen, Entzündungen zu stoppen und die Reparatur und das Wachstum der Haut zu unterstützen.

Sie können es verwenden, indem Sie Aloe Vera schneiden und das Gel einnehmen. Dann mixen, bis die Textur glatt wird. Danach waschen Sie Ihr Gesicht und trocknen Sie es mit einem Handtuch ab. Anschließend dieses Gel auf die Narbe auftragen und in die Haut einziehen lassen. Für maximale Ergebnisse verwenden Sie diesen Aloe-Vera-Aufstrich 2-3 mal täglich.

Lesen Sie auch: Dies ist die richtige Behandlung bei Verbrennungen

Wenn die natürlichen Methoden, die Sie anwenden, nicht funktionieren und Sie sich einer medizinischen Behandlung unterziehen möchten, könnte die Lösung sein! Durch Plaudern oder Sprach-/Videoanruf Sie können Ihre Fragen an einen Spezialisten richten. Also, worauf wartest Du? Komm schon, herunterladen die App kommt bald bei Google Play oder im App Store!