Diese 7 Gewohnheiten können faule Augen verursachen

Jakarta - Faules Auge ist eine Erkrankung, die am häufigsten als Kind auftritt. Trotzdem kann dieser Zustand auch bei Erwachsenen auftreten. Faules Auge, oder in medizinischen Begriffen Amblyopie genannt, ist ein Zustand, bei dem das Gehirn dazu neigt, nur ein Auge zu verwenden. Was ist dann die Ursache für dieses träge Auge?

Normalerweise wird dieser Zustand durch eine schlechtere Sicht auf einem Auge als auf dem anderen verursacht. Aber ohne es zu merken, kann dieser Zustand auch durch ungesunde Gewohnheiten im Umgang mit den Augen verursacht werden. Infolgedessen führt diese Augenerkrankung dazu, dass das Gehirn Signale oder Impulse des schwächeren Auges oder des „faulen“ Auges ignoriert.

Hier sind Gewohnheiten, die ein träges Auge verursachen können, die Sie kennen müssen:

  1. Zu lange auf den Monitorbildschirm schauen (Computer, Fernseher oder Mobiltelefon)

Bildschirme, die Licht und Strahlung aussenden, wie Computer, Fernseher oder Mobiltelefone, sind genauso schädlich wie ultraviolettes Licht. Das ist natürlich nicht gut für die Augengesundheit. Darüber hinaus kann die Konzentration auf das stundenlange Betrachten von Dingen zu Augenbelastung und Kopfschmerzen führen.

Diese Situation kann überwunden werden, indem die Lichtintensität des Monitors reduziert wird, damit er nicht zu hell ist. Darüber hinaus können Sie Ihre Augen jede Stunde mindestens 10 Minuten lang ausruhen.

Lesen Sie auch: 5 Fakten über Astigmatismus-Augenkrankheit

  1. Kontaktlinsen im Schlaf verwenden

Die Verwendung von Kontaktlinsen bei alltäglichen Aktivitäten ist tatsächlich ziemlich riskant, insbesondere wenn Sie vergessen, sie bis zum Einschlafen abzunehmen. Bei Personen, die Kontaktlinsen über Nacht tragen, besteht ein 10- bis 15-fach höheres Risiko für die Entwicklung von Hornhautgeschwüren als bei Personen, die nur tagsüber Kontaktlinsen tragen.

  1. Lesen im Liegen

Eine weitere schlechte Angewohnheit ist das Lesen oder Spielen des Smartphones im Liegen. Sie sollten diese Gewohnheit aufgeben und sich an das Lesen im Sitzen gewöhnen. Denn der ideale Abstand des Auges zum Objekt beim Lesen beträgt 25-30 Zentimeter. Auch Ihre Augen ermüden schnell, wenn Sie in der falschen Position lesen.

Lesen Sie auch : Überprüfen Sie Ihre Augen frühzeitig, wann Sie beginnen sollten

  1. Lesen bei schwachem Licht

Sie müssen bei schwachem Licht gelesen haben, oder? Ändern Sie diese Gewohnheit am besten sofort. Obwohl das Auge eigentlich darauf ausgelegt ist, sich an jede Situation anpassen zu können, muss sich beim Lesen bei schwachem Licht die Pupille weiten und genügend Licht zum Sehen einlassen. Dadurch ändert sich die Position des Lichts, das auf die Netzhaut trifft, sodass das Bild ziemlich verschwommen aussieht.

  1. Direkte Exposition gegenüber UV-Strahlen

Die Augen fühlen sich müde an, wenn sie direkt ultraviolettem Licht ausgesetzt werden. Dies ist auch die Ursache für Augenschäden. Wenn Sie das Haus verlassen müssen, sollten Sie daher eine Sonnenbrille oder UV-Schutz verwenden, um UV-Strahlen zu vermeiden.

  1. Mit schmutzigen Händen die Augen reiben

Das Berühren oder Reiben der Augen ist einer der Faktoren, die Augenschäden verursachen können. Wenn zu starkes Reiben oder Reiben der Augen dazu führen kann, dass Blutgefäße platzen und sich entzünden, ist es noch gefährlicher, wenn deine Hände schmutzig sind.

Lesen Sie auch : Altersbedingte Kurzsichtigkeit

  1. Zu oft Zigarettenrauch ausgesetzt

Rauchen und der Konsum von alkoholischen Getränken können möglicherweise den Sehnerv schädigen. Nicht nur faule Augen, Sie können aufgrund dieser schlechten Angewohnheit sogar erblinden. Reduzieren Sie sofort Rauchgewohnheiten oder Umgebungen mit viel Zigarettenrauch.

Das ist die Ursache für träge Augen, die Sie wissen müssen. Wenn Sie mehr über verschiedene andere Augenerkrankungen wissen möchten, können Sie diese über die Anwendung mit Ihrem Arzt besprechen . Gespräch mit Arzt bei kann erfolgen über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf jederzeit und überall. Der Rat eines Arztes kann praktisch angenommen werden durch: herunterladen Anwendung jetzt bei Google Play oder im App Store!