Kennen Sie Tipps zum Trainieren der Bauchmuskulatur für Frauen

, Jakarta - Viele Frauen, die einen flachen Bauch haben wollen. Vor allem nach der Schwangerschaft sind manche Frauen weniger zuversichtlich, was das Aussehen ihres Bauches angeht. Glücklicherweise gibt es viele Arten von Übungen, die durchgeführt werden können, um die Schönheit der Bauchkurven wiederherzustellen. Einige Übungen können auch Frauen helfen, Bauch zu bekommen Sixpack .

Frauen, die gerade entbunden haben, müssen möglicherweise besonders hart arbeiten, um ihren straffen Bauch zurückzubekommen. Bevor die Arten und Tipps zum Training der Bauchmuskulatur für einen flachen Bauch diskutiert werden, müssen Mütter zunächst wissen, dass die Bauchmuskulatur aus drei Schichten besteht. Nun, die innerste Schicht heißt transversus abdominis, die eine Funktion als Gürtel des Körpers hat, sie hält und erhält die Stabilität. Dann gibt es noch den Rectus abdominis, den Bauchmuskel, der die Wirbelsäule beugt. Zuletzt und am nächsten an der Oberfläche befinden sich die inneren und äußeren schrägen Bauchmuskeln, die den Rumpf drehen. Es gibt viele Arten von Übungen, die durchgeführt werden können, um diese Muskeln zu trainieren und den gewünschten Körper zu bekommen.

Lesen Sie auch: Sit-Up-Tipps zur Straffung des Magens

Hier einige Übungen zum Trainieren der weiblichen Bauchmuskulatur:

Sit-ups

Dies ist die einfachste Bewegung, die Sie jeden Tag ausführen können. Diese Übung kann auch die Bauch- und Außenmuskulatur straffen. Sie müssen sich nur auf den Rücken legen, die Knie im 90-Grad-Winkel beugen und die Füße flach auf dem Boden halten. Am besten halten Sie die Hände über den Kopf, damit sich Ihr Bauch aktiver bewegen kann. Sie können diese Bewegung bis zu 2-3 Sätze wiederholen.

Knirschen

Diese Übung unterscheidet sich eigentlich nicht viel von Sit-ups . Allerdings auf knirscht die Bewegung kann viel effektiver sein, um starke Bauchmuskeln aufzubauen. Der Unterschied, Bewegungsumfang knirscht schmaler und die Position der Füße nicht den Boden berühren, sondern zusammen mit dem Oberkörper angehoben.

Bei richtiger Ausführung kann diese Bewegung Ihnen auch helfen, Ihr Gleichgewicht zu verbessern. Knirschen am besten geeignet für das Training der Muskulatur des mittleren Bauchbereichs. Sie können dies tun, während Sie ein- und ausatmen und 2-3 Sätze wiederholen.

Hocken

Nicht nur den Bauch formen, mit Übung Kniebeugen , können Sie auch ein straffes Gesäß bekommen, wenn Sie es regelmäßig tun. Diese Bewegung ist eine der besten Übungen, die Sie tun können, um Ihren Unterkörper und Ihren Kern zu trainieren.

Tun Sie dies, indem Sie mit Ihren Füßen eine neue Breite auseinander stehen und dann Ihre Arme vor sich ausstrecken. Positionieren Sie dann Ihr Gesäß nach hinten und beugen Sie die Knie, als ob Sie sich in die Hocke setzen möchten. Schauen Sie nach vorne und halten Sie Brust und Rücken ebenfalls gerade. Dann mache einen Satz von 15 bis 20 Kniebeugen.

Lesen Sie auch: Wähle 5 muskelaufbauende Lebensmittel

Planke

Diese einfache Übung eignet sich auch sehr gut zum Training der Bauchmuskulatur, besonders wenn sie regelmäßig durchgeführt wird. Machen Sie es zumindest tagsüber für eine Minute. Tun Sie es in einer knienden Position und legen Sie Ihre Handflächen nach vorne, dann Ihre Unterarme auf die Matte und strecken Sie Ihre Beine von hinten aus. Wenn dies Ihr erstes Mal ist, halten Sie diese Position für Anfänger 10 Sekunden lang. Wiederholen Sie dies jedoch dreimal, um effektive Ergebnisse zu erzielen.

Side Plank schräge Crunches

Vielleicht ist dieser Zug etwas komplizierter als die Planke, aber seitliche Plank schräge Crunches es tut viel mehr Arbeit auf den gesamten Kern, weil es auf die inneren und äußeren schrägen Muskeln abzielt.

Legen Sie sich dazu einfach hin und drehen Sie es langsam in Richtung einer bequemen Seite. Heben Sie dann langsam Ihren Unterarm an, um Ihren Körper zu stützen, und legen Sie Ihre andere Hand über Ihren Kopf. Achte dabei darauf, dass deine Beine gerade sind. Bringen Sie Ihren rechten Ellbogen zum Bauch und wiederholen Sie dann diese Bewegung.

Liegestütze

Du kannst auch mit Bewegung verspannte Bauchmuskeln trainieren Liegestütze . Nicht nur das, diese Bewegung kann auch Arme, Schultern und Brust in einer Bewegung straffen. Es schadet also nie, es regelmäßig zu tun. Beginnen Sie in Bauchlage auf dem Boden mit den Armen etwas weiter auseinander, aber halten Sie Ihre Hände in einer Linie mit Ihren Schultern.

Heben Sie dann Ihren Körper mit den Armen an. Lassen Sie Ihr Gewicht von Ihren Händen und den Zehenspitzen abstützen und halten Sie Ihren Bauch für einige Sekunden. Sie sollten auch eine gerade Linie von Ihren Schultern zu Ihren Knöcheln bilden. Es mag schwierig erscheinen, aber wenn Sie es routinemäßig 5-mal täglich tun, werden Sie recht zufriedenstellende Ergebnisse erzielen.

Lesen Sie auch: Einfache Möglichkeiten, den Magen durch Gehen zu schrumpfen

Dies sind einige Bewegungen, um Ihre Bauchmuskeln zu trainieren, die Sie regelmäßig ausführen können. Wenn Sie jedoch Ihre Bauchmuskeln trainieren möchten, um einen flachen Bauch zu bekommen, muss dies möglicherweise durch eine spezielle Ernährung ausgeglichen werden. Sie können den Arzt um Rat zu einer gesunden Ernährung bitten, um den idealen Körper zu erreichen . Ihr Arzt kann Ihnen Ratschläge und andere Tipps für einen gesunden Lebensstil geben, die Sie tun können, um die gewünschte Körperform zu erreichen.

Referenz:
Lifehacks. Zugriff im Jahr 2020. 10 Kernübungen für Frauen.
Frauengesundheitsmagazin. Zugegriffen 2020. Beste Core-Workouts für Frauen - Core-Übungen für stärkere Bauchmuskeln.