7 Tipps, um die Sehkraft Ihres Babys zu stimulieren

Jakarta - Das Baby zu stimulieren ist notwendig, um den Wachstums- und Entwicklungsprozess des Kindes zu unterstützen. Eine der notwendigen Stimulationen hängt mit der Sehkraft des Babys zusammen. Die Methode selbst kann mit wenigen einfachen Schritten durchgeführt werden. Hier sind einige Tipps, um die Sehkraft des Babys zu stimulieren, die Mütter zu Hause tun können:

Lesen Sie auch: Tipps, um Kinder zum schnellen Sprechen anzuregen

1.Erstelle interessante Gesichter

Gesichtsausdrücke können die Augen des Babys fesseln. Von der Geburt bis zu einigen Tagen kann die Sicht des Babys nur auf eine Entfernung von 20-30 Zentimetern fokussiert werden. Diese Entfernung war die perfekte Entfernung für sie, um die Gesichter derer zu sehen, die sie hielten. Tragen Sie also oft interessante Ausdrücke und machen Sie sie, um seine Vision zu stimulieren.

2. Stellen Sie häufigen Blickkontakt her

Stimulationstipps für das Sehvermögen des Babys können dann mit Blickkontakt erfolgen. Babys sind tolle Nachahmer. Er kann den Gesichtsausdruck seiner Mutter imitieren, wenn er Blickkontakt mit ihr aufnimmt. Blickkontakt beim Sprechen und Scherzen herzustellen kann die kognitive Funktion stimulieren und den Humor des Babys stimulieren.

3. Konzentrieren Sie sich auf einfarbige Farben

Im Alter von einem Monat können Babys Farben sehen, aber nicht zwischen verschiedenen Mustern unterscheiden. Stimulationstipps für die Sehkraft des Babys können dann durchgeführt werden, indem die Sehkraft des Babys mit schwarz-weißem Spielzeug und Bilderbüchern mit hohem Kontrast stimuliert wird. Lesen Sie die Geschichte in einem ansprechenden Ton und sehen Sie, wie er reagiert.

4. Beginnen Sie mit der Einführung von Primärfarben

Im Alter von zwei Monaten hat das Sehvermögen eines Babys genug entwickelt, um helle Farben zu unterscheiden. Nun, dieses Alter ist die Zeit, bunte Spielzeuge und Bücher einzuführen.

Lesen Sie auch: Bücher lesen verbessert wirklich die Vater-Tochter-Beziehung?

5.Spiel Peek-a-boo oder Hide-and-Seek

Stimulationstipps für die Sehkraft des nächsten Babys können im Alter von fünf Monaten durchgeführt werden. In diesem Alter ist die Sehentwicklung des Babys ziemlich weit fortgeschritten. Peekaboo kann man spielen, indem man sich hinter einem Kissen oder einer Matratze versteckt.

6.Spielen Sie Raten, wer es ist

Stimulationstipps für die Sehkraft des nächsten Babys können im Alter von sechs Monaten durchgeführt werden. In diesem Alter können sich Babys besser kennenlernen. Wenn Sie Freizeit haben, versuchen Sie, ein Fotoalbum zu öffnen und ein Ratespiel zu spielen, indem Sie ihm Fotos von Familienmitgliedern zeigen, die er bereits kennt.

7. Vorstellung der häuslichen Umgebung

Stimulation allein im Haus reicht nicht aus. Mutter kann sie aus dem Haus mitnehmen, um Bäume, wilde Tiere oder vorbeifahrende Fahrzeuge zu sehen. Das Sehen von sich bewegenden Objekten kann Bewegungen des Augapfels stimulieren.

Lesen Sie auch: Kinder, die süchtig nach Spielen sind, hüten Sie sich vor Spielstörungen

Dies sind eine Reihe von Stimulationstipps für die Sehkraft des Babys, die Mütter zu Hause durchführen können. Wenn Ihr Kind nicht auf die Stimulation durch die Mutter reagiert, untersuchen Sie das Kind bitte im nächstgelegenen Krankenhaus, um den tatsächlichen Zustand herauszufinden. Eine möglichst frühzeitige Behandlung ist erforderlich, um unerwünschte Dinge zu vermeiden. Nehmen Sie es also nicht auf die leichte Schulter, Ma'am.

Referenz:
Eltern. Zugriff im Jahr 2021. 5 Möglichkeiten, die Sinne Ihres Babys zu stimulieren.
Augenoptiker.org. Abgerufen 2021. So stimulieren Sie die Sehkraft Ihres Kindes.
Bounty.com. Zugriff im Jahr 2021. Wie kann ich das Sehen und Sehen meines Babys stimulieren?