Kann Speicheldrüsenkrebs ohne Operation geheilt werden?

, Jakarta – Speicheldrüsenkrebs ist eine seltene Krebsart, die in den Speicheldrüsen beginnt. Drüsentumore, die später bösartig werden und als Krebs bezeichnet werden, können von den Speicheldrüsen im Mund, Hals oder Rachen ausgehen. Die Hauptfunktion der Speicheldrüsen besteht darin, Speichel zu produzieren, der die Verdauung unterstützt, den Mund feucht hält und gesunde Zähne unterstützt.

Eine Person hat drei Speicheldrüsenpaare unter und hinter dem Kiefer, Parotis, Sublingual und Submandibular. Viele andere kleine Speicheldrüsen befinden sich auf den Lippen, in den Wangen und im gesamten Mund- und Rachenraum.

Speicheldrüsentumore treten am häufigsten in der Ohrspeicheldrüse auf und machen fast 85 Prozent aller Speicheldrüsentumore aus. Ungefähr 25 Prozent der Parotistumore sind bösartig (bösartige Tumoren). Glücklicherweise kann dieser Krebs jedoch mit Behandlungen wie Operation, Strahlentherapie und Chemotherapie behandelt werden.

Lesen Sie auch: Dies sind die Risikofaktoren für Speicheldrüsenkrebs

Kann es also ohne Operation überwunden werden?

Die Behandlung von Speichelkrebs umfasst im Allgemeinen eine Operation, Strahlentherapie, Chemotherapie oder eine Kombination davon. Eine Operation ist in der Regel die wichtigste Behandlungsform für diese Art von Drüsenkrebs. Es kann also schwierig sein, wenn dies nicht mit dieser Aktion getan wird.

Das Operationsteam muss die gesamte Speicheldrüse sowie die Nerven und Kanäle, in denen sich der Krebs ausgebreitet hat, entfernen. Wenn der Tumor klein und leicht zugänglich ist, kann der Chirurg nur den Tumor und eine kleine Menge des umgebenden Gewebes entfernen.

Darüber hinaus gibt es zwei weitere Behandlungsarten, die kombiniert werden können, darunter:

  • Strahlung.

Krebsbehandlungsteams richten hochenergetische Partikel oder Strahlen auf Tumore, um das Wachstum zu verlangsamen oder Krebszellen zu zerstören. Die häufigste Art der Strahlentherapie bei Speicheldrüsenkrebs ist die externe Strahlentherapie.

Es bietet intensive Strahlungswerte. Eine Person benötigt normalerweise 5 Tage die Woche täglich eine Strahlenbehandlung. Diese Behandlung wird bis zu 7 Wochen durchgeführt. Neuere Arten der Strahlentherapie, die erfolgreicher sein können, umfassen die beschleunigte hyperfraktionierte Bestrahlung. Dadurch wird die Behandlung in mehrere kleine Dosen pro Tag aufgeteilt.

  • Chemotherapie

Ärzte können auch eine Chemotherapie anordnen, wenn sich der Krebs auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat. Der Betroffene nimmt Medikamente entweder oral oder intravenös, um Krebszellen abzutöten. Es steht eine Vielzahl von Medikamenten zur Verfügung, die vom Krebsbehandlungsteam allein oder in Kombination mit anderen Medikamenten wie 5-Fluorouracil (5-FU) oder Carboplatin verabreicht werden.

Lesen Sie auch: Speicheldrüsenkrebs mit diesen 5 Methoden diagnostizieren

Achten Sie auf die Symptome von Speicheldrüsenkrebs

Es gibt mehrere Anzeichen und Symptome von Speicheldrüsentumoren, auf die Sie achten sollten, nämlich:

  • Ein Knoten oder eine Schwellung tritt am oder in der Nähe des Kiefers oder im Hals oder Mund auf;

  • Taubheit in einem Teil des Gesichts;

  • Muskelschwäche auf einer Seite des Gesichts;

  • anhaltende Schmerzen im Bereich der Speicheldrüsen;

  • Schluckbeschwerden;

  • Schwierigkeiten, den Mund weiter zu öffnen.

Ein Knoten oder eine Schwellung in der Nähe einer Speicheldrüse ist das häufigste Anzeichen für einen Speicheldrüsentumor, aber es bedeutet nicht, dass Sie Krebs haben. Die meisten Speicheldrüsentumore sind nicht bösartig (gutartig). Viele andere nicht-krebsartige Erkrankungen verursachen geschwollene Speicheldrüsen, einschließlich Infektionen oder Steine ​​​​in den Speicheldrüsengängen.

Lesen Sie auch: Wie man Speicheldrüsenkrebs verhindert

Es ist jedoch wichtig, sofort das Krankenhaus aufzusuchen und einen Termin mit einem Arzt zu vereinbaren, wenn Sie besorgniserregende Anzeichen oder Symptome wie oben erwähnt haben. Einen Arzttermin können Sie unter um einfacher und praktischer ärztliche Hilfe zu bekommen.

Referenz:
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Speicheldrüsentumoren.
Medizinische Nachrichten heute. Abgerufen 2020. Was Sie über Speicheldrüsenkrebs wissen sollten.
Nationales Krebs Institut. Zugegriffen 2020. Behandlung von Speicheldrüsenkrebs.