So kümmerst du dich um Kintamani-Hunde

, Jakarta – Verwirrt darüber, welche Art von Hund man halten soll? Es ist nichts Falsches daran, mehr über die Kintamani-Rasse herauszufinden. Der Kintamani-Hund ist einer der Hunde, der international als einheimischer indonesischer Hund anerkannt ist. Dieser Hund ist in vielen Herkunftsgebieten zu finden, insbesondere auf der Insel Bali.

Lesen Sie auch: Hundepflege nach Typ

Die Körpergröße des Kintamani-Hundes ist auch in der mittleren Größe enthalten. Wenn Sie also versuchen möchten, sich um einen Hund zu kümmern, kann Kintamani eine Option sein. Kommen wir, schauen wir uns einige Möglichkeiten an, wie Sie Kintamani-Hunde pflegen können, damit Ihr geliebter Hund immer in einem optimalen Gesundheitszustand ist.

Eigenschaften des Kintamani-Hundes

Kintamani ist eine mittelgroße Hundeart. Im Allgemeinen haben Kintamani-Hunde verschiedene Arten von Farben. Ausgehend von Weiß, Braun und auch Schwarz. Tatsächlich können einige gut gepflegte Kintamani-Hunde 20 Jahre alt werden.

Bis jetzt gibt es immer noch viele Menschen, die den Kintamani-Hund unterschätzen. Tatsächlich unterscheidet sich der Kintamani-Hund vom lokalen Hund oder wird allgemein als Köter bezeichnet. Um sie zu unterscheiden, sind hier die Eigenschaften von Kintamani-Hunden, die Sie kennen müssen:

  1. Hat einen mittelgroßen Körper mit einer Höhe von etwa 40-55 Zentimetern.
  2. Kintamani hat langes Fell, mit einem ziemlich dicken Fellzustand am Hals.
  3. Kopfform oben breit mit flacher Stirn und Wangen.
  4. Die Form der Ohren ist verdickt und sieht stärker aus.
  5. Die Nase ist bräunlich schwarz.
  6. Die Schnauze ist proportional und stark.
  7. Hat lange Beine.

Dies sind einige der körperlichen Merkmale von Kintamani-Hunden, die Sie kennen müssen. Dieser Hund ist auch dafür bekannt, eine ziemlich ruhige Bewegung zu haben. Trotzdem sind Kintamani-Hunde als agile und sehr agile Hunde bekannt.

Darüber hinaus ist der Kintamani-Hund ein Hund, der gerne gräbt. In ihrem natürlichen Lebensraum dient diese Angewohnheit des Grabens als Schutz und auch um Kinder für weibliche Kintamani aufzuziehen.

Lesen Sie auch: Hier sind Tipps zur Pflege von Haustierhunden für Anfänger

Tun Sie dies, um auf Kintamani-Hunde aufzupassen

Die Pflege eines Kintamani-Hundes ist fast dasselbe wie die Pflege eines Hundes ähnlicher Größe. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, wie zum Beispiel:

  1. Bereiten Sie eine komfortable Umgebung vor, die dem Lebensraum fast ähnlich ist

Wenn Sie einen Kintamani-Hund halten möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie einen großen Bereich außerhalb des Hauses haben. Kintamani-Hunde sind eine Art von Hund, die gerne Outdoor-Aktivitäten macht. Vergessen Sie jedoch nicht, jede Bewegung Ihres geliebten Hundes im Auge zu behalten.

  1. Bieten Sie vielfältige Nährstoffe an

Kintamani-Hund ist eine Art von Hund, die in Bezug auf das Essen ziemlich einfach ist. Kintamani-Hunde können Nahrung zu sich nehmen, die von Reis, Maniok bis hin zu Rindfleisch und Hühnchen reicht.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Hund das richtige Futter bekommt, damit sein Nährstoff- und Vitaminbedarf gedeckt werden kann. Auf diese Weise vermeidet der Hund verschiedene gesundheitliche Probleme.

Vermeiden Sie Nahrungsmittel, die viel Salz enthalten, um ein gesundes Fell zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag sauberes Wasser zur Verfügung stellen, um den Flüssigkeitsbedarf des Hundes zu decken.

  1. Machen Sie regelmäßig körperliche Aktivität

Kintamani-Hunde haben ein flinkes und agiles Wesen, vergessen Sie also nicht, Ihren Hund regelmäßig zu körperlichen Aktivitäten einzuladen. Bewegung bei Hunden führt auch dazu, dass Hunde einen besseren Gesundheitszustand haben und Fettleibigkeit vermeiden.

  1. Geben Sie dem Hund Grundübungen

Um die Pflege zu erleichtern, ist es am besten, Ihrem Hund beizubringen, Dinge leichter selbst zu tun. Zum Beispiel, Urin und Kot an eine vorbestimmte Stelle zu werfen.

  1. Führen Sie regelmäßig Kontrollen durch

Vergessen Sie nicht, regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen durchzuführen, um die Gesundheit Ihres Hundes zu überprüfen. Die Bereitstellung der von Haustieren benötigten Impfstoffe ist auch der richtige Weg, um die Gesundheit von Hunden und Hundebesitzern zu erhalten. Zögern Sie nicht, Ihren Tierarzt direkt nach Impfstoffen zu fragen, die Ihr Hund benötigt . Komm schon, herunterladen jetzt über den App Store oder Google Play!

Lesen Sie auch: Der richtige Weg, sich um einen Haustier-Senior-Hund zu kümmern

Dies sind einige Möglichkeiten, sich um den richtigen Kintamani-Hund zu kümmern, um die Gesundheit des Hundes zu erhalten. Vergessen Sie nicht, den Hund immer zum gemeinsamen Spielen einzuladen, damit die emotionale Bindung zwischen Hund und Besitzer gut aufgebaut werden kann.

Referenz:
Tiere. Zugriff im Jahr 2021. Kintamani-Hund.
KARTE. Zugriff im Jahr 2021. Hundepflege 101: Wie Sie sich um Hunde in Ihrem Zuhause kümmern.