Dies ist ein Urintestverfahren, um Drogen im Körper herauszufinden

, Jakarta - Ein Urintest wird durchgeführt, um herauszufinden, welche Substanzen im Urin einer Person als Folge von Abfallprodukten der Nieren enthalten sind. Möchten Sie einen Urintest durchführen? Bevor Sie das tun, sehen wir uns das Verfahren an, das Sie durchführen müssen!

Lesen Sie auch: 4 Krankheiten, die durch Urinkontrollen erkannt werden können

Urintest, was ist das?

Der Urintest ist einer der obligatorischen Tests, die vor dem Eintritt in eine Bildungseinrichtung oder der Bewerbung um eine Stelle durchgeführt werden. Dieser Test wird normalerweise durchgeführt, um herauszufinden, ob der Teilnehmer einen Drogengehalt hat.

Wo kann ein Urintest durchgeführt werden?

Urintests werden normalerweise in geeigneten Kliniken, Notaufnahmen und Labors durchgeführt. Urin wird normalerweise anhand mehrerer Punkte beurteilt, wie zum Beispiel:

  • Physisches Aussehen der Farbe, des Geruchs und der Klarheit des Urins.

  • Urin pH von sauren und alkalischen Niveaus.

  • Das Vorhandensein von Glukose im Urin.

  • Das Vorhandensein von Nitrit im Urin.

  • Das Vorhandensein von weißen Blutkörperchen und roten Blutkörperchen im Urin.

  • Das Vorhandensein von Kristallen im Urin.

  • Das Vorhandensein von Bakterien im Urin.

  • Das Vorhandensein von Bilirubin im Urin.

Lesen Sie auch: Zögern Sie nicht, einen Urintest zu machen, hier sind 6 Vorteile

Drogenkonsumenten, wie wird das Urintestverfahren durchgeführt?

Ein Urintest kann durchgeführt werden, um herauszufinden, ob der Teilnehmer Drogen nimmt. Es gibt keine besondere Vorbereitung, bevor Sie sich diesem Test unterziehen. In der Regel handelt es sich jedoch bei der Prüfungsbeauftragten um das gleiche Geschlecht wie der Teilnehmer. Es wird überwacht, dass die Teilnehmer keine Urinproben eingeben oder manipulieren, damit sich die erhaltenen Ergebnisse nicht ändern. Gehen Sie wie folgt vor, um eine Urinkontrolle durchzuführen, um festzustellen, ob Drogen in der Urinflüssigkeit enthalten sind:

  • Die Teilnehmer müssen sich zuerst die Hände waschen.

  • Die Teilnehmer nehmen einen Behälter mit, der für die Aufnahme von Urinflüssigkeit vorbereitet wurde. Berühren Sie auch nicht das Innere des Behälters mit den Händen, okay?

  • Die Teilnehmer müssen Miss V oder Mr P mit einem Taschentuch oder einem sauberen Tuch reinigen.

  • Die Teilnehmer entleeren dann in den bereitgestellten Behälter und stellen dann sicher, dass der Behälter mit 90 Milliliter Urin gefüllt ist.

  • Stellen Sie sicher, dass der Urin im Behälter nicht durch andere Gegenstände um Sie herum verunreinigt ist, OK! Denn es kann sein, dass sich der Inhalt Ihres Urins ändert, wenn er mit Gegenständen in Ihrer Umgebung kontaminiert wurde.

Was passiert, wenn Ergebnisse vorliegen?

Der Urin, den die Teilnehmer in einen Behälter gefüllt haben, wird dann von einem Arzt analysiert oder an ein Labor zur Untersuchung von Urinproben geschickt. Urin kann als normal bezeichnet werden, wenn der Urin klar aussieht, wie gewöhnlicher Urin riecht, einen normalen pH-Wert hat, keine roten und weißen Blutkörperchen enthält und der Urin kein Bilirubin, Kristalle, Bakterien, Nitrit und . enthält Glucose.

Lesen Sie auch: Hier ist das Urintestverfahren zum Nachweis von Drogen im Blut

Sie können zuerst mit Ihrem Arzt besprechen, ob Sie diesen Test durchführen müssen. Vergessen Sie nicht, Ihre Harnwege immer gesund zu halten, indem Sie gesunde, nahrhafte und ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich nehmen, viel Wasser trinken und regelmäßig Sport treiben.

Wenn Sie Ihr gesundheitliches Problem besprechen möchten, könnte die Lösung sein! Sie können direkt mit erfahrenen Ärzten diskutieren über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf. Nicht nur das, Sie können auch die Medikamente kaufen, die Sie benötigen. Ohne Stress wird Ihre Bestellung innerhalb einer Stunde an Ihr Ziel geliefert. Komm schon, herunterladen die App bei Google Play oder im App Store!