Wissenswertes über Katzenfutter

, Jakarta - Katzenfutter ist neben anderer Pflege die wichtigste Pflege und Pflege. Denken Sie daran, dass die richtige Ernährung gesundheitliche Probleme bei Katzen vermeiden kann. Als Katzenbesitzer müssen Sie alles über Katzenfutter wissen.

Katzen sind Tiere, die beim Essen eher wählerisch sind. Er kann dir sagen, wie er sich fühlt, wenn er das Essen isst, das du ihm gibst. Wenn Sie ein Kätzchen haben, dann ist dies die Zeit für Sie, ihm eine Vielzahl von Futtermitteln zu geben, nass, trocken und ungekocht. Was ist über Katzenfutter zu wissen?

Lesen Sie auch: Vorsicht, das ist die Gefahr von Katzenhaaren für Schwangere

Wichtige Dinge im Katzenfutter

Das Wichtigste beim Katzenfutter ist, sicherzustellen, dass Ihr Haustier alle Nährstoffe erhält, die es braucht, um gesund zu bleiben. Beginnen Sie damit, zu lernen, was Katzenfutter enthält und was Ihre Katze braucht.

  1. Grundbedürfnisse der Katzenernährung
  • Protein aus Fleisch, Fisch oder Geflügel.
  • Taurin, eine essentielle Aminosäure.
  • Wasser.
  • Bestimmte Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und andere Fettsäuren.

Katzen brauchen keine Kohlenhydrate, obwohl Mais, Weizen und Reis als Füllstoffe für Dosen- und Trockenfutter verwendet werden. Andere Zutaten wie Bindemittel, Aromen und Farbstoffe werden von Katzenfutterherstellern hinzugefügt, um den Wünschen und der Ästhetik der Katzen gerecht zu werden. Obwohl Katzenfutter Konservierungsstoffe enthält, um es frisch zu halten, ist es am besten, Dosenfutter nicht für längere Zeit draußen zu lassen.

2. Konserven oder Trockenfutter?

Tierernährungswissenschaftler empfehlen aus folgenden Gründen, dass Katzen eine Vielzahl von Futtermitteln, sowohl Trockenfutter als auch Dosenfutter, zu sich nehmen:

  • Während Trockenfutter für Katzen praktisch ist, enthält Dosenfutter Wasser. Viele Katzen trinken nicht regelmäßig Wasser.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze die richtige Menge an Nahrung erhält.
  • Katzen können sich jeden Tag mit der gleichen Art von Futter langweilen und können aufhören zu fressen, wenn sie sich langweilen.
  • Katzen können auch von Zeit zu Zeit Allergien entwickeln. Bieten Sie daher eine Vielzahl von Lebensmitteln an, um das Risiko von Allergien gegen bestimmte Zutaten zu vermeiden.
  • Verhindern Sie Nahrungssucht aufgrund fehlender Optionen. Es gibt viele Fälle, in denen Katzen süchtig nach bestimmten Geschmacksrichtungen und Marken von Katzenfutter werden.

Lesen Sie auch: Kann ich während der Schwangerschaft eine Katze haben? Finden Sie hier die Antwort!

3. Dinge, die Sie in einem Katzenfutterpaket haben sollten

  • Das Vorhandensein einer "Complete and Balanced"-Erklärung als Produktkonformität mit den AAFCO-Anforderungen ( Die Association of American Feed Control Officials ).
  • Enthält eine benannte Proteinquelle wie Huhn, Pute, Lamm oder Rind oder nicht nur „Fleisch“.
  • Besonders in Konserven sollten Proteinquellen als erste Zutat aufgeführt werden.
  • Überprüfen Sie das Verfallsdatum auf Frische.

4. Dinge, die Sie bei der Verpackung von Katzenfutter vermeiden sollten

  • Für Wörter wie „Nebenprodukt“, „Fleisch- und Knochenmehl“ beinhalten die meisten anderen Beschreibungen „Verdauen“ oder Zuckerzusatz.
  • Chemische Konservierungsmittel, einschließlich BHA, BHT, Ethoxyquin und Propylgallat.
  • Maismehl als Füllstoff.
  • Überschüssige „Füller“-Kohlenhydrate (Trockenfutter kann bis zu 50 Prozent Vollkornprodukte enthalten).

Lesen Sie auch : Unterschätzen Sie nicht die Krallen der Katze, das ist die Wirkung

Denken Sie daran, dass Katzen obligate Fleischfresser sind und bei einer vegetarischen Ernährung nicht gedeihen können, obwohl die meisten Gemüsesorten zur Ernährung einer Katze hinzugefügt werden können.

Denken Sie auch daran, dass Katzen Tiere mit Gewohnheiten sind. Es ist eine gute Idee, sich an einen Fütterungsplan zu halten und Ihre Katze jeden Tag zur gleichen Zeit an denselben Orten zu füttern. Sollten Sie diesbezüglich Zweifel haben, können Sie dies über die App mit dem Tierarzt besprechen . Komm schon, herunterladen Anwendung im Augenblick!

Referenz:
Veterinärmedizin Ost. Zugegriffen 2020. Worauf sollte ich bei Katzenfutter achten?
Die Fichte Haustiere. Zugriff im Jahr 2020. Tipps zur Auswahl von Katzenfutter
WebMD. Zugegriffen 2020. Was Sie über das Füttern Ihrer Katze wissen sollten