Unterschied zwischen epiduralem Hämatom und subduralem Hämatom

, Jakarta - Epidurales Hämatom und subdurales Hämatom sind Blutungen im Gehirn, die normalerweise durch Verletzungen oder Unfälle verursacht werden. Was ist also der Unterschied zwischen einem epiduralen Hämatom und einem subduralen Hämatom? Komm schon, lies hier die vollständige Erklärung!

Lesen Sie auch: 10 Arten von Hämatomen, anormale Blutentnahme außerhalb der Blutgefäße

Sieht gleich aus, was ist der Unterschied zwischen einem epiduralen Hämatom und einem subduralen Hämatom?

Epidurales Hämatom, bei dem Blut in den Raum zwischen dem Schädel und der das Gehirn bedeckenden Schleimhaut eindringt und sich dort ansammelt. Die Schicht, die das Gehirn bedeckt, wird Dura genannt. Das Eindringen von Blut in den Raum wird normalerweise durch eine Kopfverletzung verursacht, die einen Bruch des Schädelknochens, ein Reißen der Dura-Auskleidung oder der Blutgefäße des Gehirns verursacht.

Ein subdurales Hämatom ist ein Zustand, bei dem sich Blut zwischen den beiden Schichten des Gehirns, der Arachnoidalschicht und der Duraschicht, ansammelt. Dieser Zustand kann plötzlich akut werden. Hämatome oder sehr große Blutansammlungen können einen hohen Druck im Schädel verursachen. Dieser Zustand kann das Hirngewebe schädigen und lebensbedrohlich sein.

Unterschiede in den Symptomen von epiduralem Hämatom und subduralem Hämatom

Die Symptome eines epiduralen Hämatoms können Minuten oder Stunden nach dem Unfall zu spüren sein. Die auftretenden Symptome sind normalerweise bei jeder Person unterschiedlich. Zu den Symptomen gehören Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Schwindel, Verwirrtheit, Benommenheit, Krampfanfälle, Schwächegefühl in einem Körperteil, Kurzatmigkeit, erweiterte Pupille auf einem Auge und Sehstörungen auf einem Auge.

Bei einigen Menschen mit dieser Erkrankung treten auch gemusterte Symptome auf, wie z. B. Bewusstseinsverlust, dann Wiedererlangung des Bewusstseins und wenige Augenblicke später erneuter Bewusstseinsverlust.

Während die Symptome eines subduralen Hämatoms in der Regel mehrere Wochen nach der Verletzung auftreten. Zu den Symptomen gehören normalerweise Schwindel, starke Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, undeutliche Sprache, Amnesie, Taubheitsgefühl, Bewusstlosigkeit oder Koma, Verhaltensänderungen, Benommenheit sowie Verwirrung und Verwirrung. In vielen Fällen können die auftretenden Symptome denen eines Tumors, Schlaganfalls, einer Demenz oder anderer Probleme mit dem Gehirn ähneln.

Lesen Sie auch: Ähnlich wie bei rötlichen blauen Flecken, erkennen Sie diese 10 Arten von Hämatomen

Diese Bedingungen können ein epidurales Hämatom und ein subdurales Hämatom verursachen

Ein epidurales Hämatom wird durch das Eindringen und Ansammeln von Blut in den Raum zwischen den Schädelknochen und der Schicht, die das Gehirn bedeckt, die Dura genannt wird, verursacht. Dieser Zustand wird normalerweise durch eine Fraktur des Schädels, ein Reißen der Dura oder der Blutgefäße des Gehirns verursacht.

Ein subdurales Hämatom wird durch eine schwere Kopfverletzung verursacht und die Blutung füllt das Gehirngebiet schnell und komprimiert das Gehirngewebe, was ein akutes subdurales Hämatom verursacht. Wenn dieser Zustand nicht sofort erkannt und behandelt wird, kann dieser Zustand über einen Zeitraum von Tagen bis zu mehreren Wochen chronisch werden und lebensbedrohlich sein.

Triggerfaktoren für epidurales Hämatom und subdurales Hämatom

Die beiden oben genannten Zustände können durch mehrere Faktoren ausgelöst werden, z. B. wiederholte Kopfverletzungen, Alter, Gehstörungen, langjähriger Alkoholkonsum und kein Kopfschutz bei risikoreichen Aktivitäten wie Sport oder Autofahren.

Lesen Sie auch: 3 Möglichkeiten der epiduralen Hämatombehandlung

Wenn Sie oder eine Ihnen nahestehende Person gesundheitliche Probleme hat, raten Sie nicht, OK! Besprechen Sie es besser direkt mit einem fachkundigen Arzt in der Anwendung durch Plaudern oder Sprach-/Videoanruf. Nicht nur das, Sie können auch die Medikamente kaufen, die Sie benötigen. Ohne Stress wird Ihre Bestellung innerhalb einer Stunde an Ihr Ziel geliefert. Komm schon, herunterladen die App bei Google Play oder im App Store!