5 Möglichkeiten, Müdigkeit nach der Arbeit loszuwerden

Jakarta – Müdigkeit bei der Arbeit ist normal. Müdigkeit ist eigentlich eines der Signale oder Anzeichen dafür, dass der Körper nicht genug Ruhe bekommt. Müdigkeit kann durch übermäßige Aktivität, mangelnde Nahrungsaufnahme und seltene Bewegung verursacht werden. Müdigkeit kann jedoch auch durch einen ungesunden Körper wie Anämie, hormonelle Störungen und niedrigen Blutdruck verursacht werden.

Lesen Sie auch: 5 Anzeichen dafür, dass Ihr Körper zu viel trainiert

Wenn Sie sich müde fühlen, müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um die entzogene Energie wiederherzustellen. Laut dem Industrial Psychiatry Journal hat Müdigkeit einen negativen Einfluss auf die Arbeitsleistung, wie z.

Machen Sie besser andere Möglichkeiten, um Müdigkeit nach der Arbeit zu lindern, nämlich:

  1. Schlaf genug

Die erste Möglichkeit, die Müdigkeit nach der Arbeit loszuwerden, besteht darin, ausreichend zu schlafen, damit Sie sich am nächsten Morgen erfrischt fühlen. Ausreichend Schlaf braucht man durch Ruhe, mindestens 7-8 Stunden täglich. Vermeiden Sie es, Ihr Smartphone zu benutzen, wenn Sie sich ausruhen möchten. Die Verwendung von Geräten kann eine Sucht verursachen, die das Schlafmuster stört und die Vorteile des Schlafs verringert.

Wenn möglich, können Sie auch tun Power Nap (Nickerchen 20-30 Minuten) während der Büropausen. Diese Aktion zielt darauf ab, Schläfrigkeit und Müdigkeit bei der Arbeit zu reduzieren, damit Sie tagsüber wieder produktiv sein können, bis es Zeit ist, nach Hause zu gehen.

  1. Umsetzung einer gesunden Ernährung

Ausreichende Nahrungsportionen täglich durch eine ausgewogene, nahrhafte Ernährung. Essen Sie kleinere Mengen, aber häufiger, um den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren. Begrenzen Sie den Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln, die schlechte Fette enthalten. Denn diese Lebensmittel können das Risiko für Herzerkrankungen, Diabetes und Diabetes erhöhen Schlaganfall. Damit Sie nicht hungern und die Arbeitsproduktivität beeinträchtigen, können Sie im Büro gesunde Snacks wie Obst anbieten.

Laut der Harvard Medical School kann eine gesunde Ernährung die Energie erhöhen und dadurch das Müdigkeitsgefühl reduzieren. Es schadet also nie, während der Arbeit stündlich gesunde Snacks zu sich zu nehmen, da sie den ganzen Tag über eine ausreichende Ernährung bieten können.

Lesen Sie auch: 5 Tipps zur Überwindung übermäßiger Müdigkeit

  1. Stress reduzieren

Arbeit, die sich anhäuft, ist manchmal unvermeidlich und führt dazu, dass ein Arbeiter einen ziemlich hohen Stresszustand erlebt. Es kann nicht nur zu ständiger Ermüdung führen, auch Stress, der nicht sofort angegangen wird, kann die Arbeitsqualität beeinträchtigen. Laut der Harvard Medical School gibt es mehrere Möglichkeiten, den Stress bei der Arbeit zu reduzieren. Eine davon ist, sich zu entspannen, negative Gedanken fernzuhalten und auf bestehende Probleme zu reagieren.

Darüber hinaus müssen Sie in der Lage sein, die Zeit zu verwalten, um einfach erfrischend um nicht gestresst zu werden. Sie können Aktivitäten ausführen, die Ihnen Spaß machen, um Stress abzubauen, wie zum Beispiel Musik hören, Bücher lesen, Filme schauen oder spazieren gehen.

  1. Übungsroutine

Durch körperliche Aktivität kann die Energie im Körper erhöht werden. Darüber hinaus kann Sport auch die Leistungsfähigkeit von Herz, Lunge und Körpermuskulatur verbessern. Es besteht keine Notwendigkeit, anstrengende Übungen zu machen, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind. Machen Sie einfach regelmäßig leichte Übungen für 15-30 Minuten, z. B. Gehen.

Wenn Sie bei der Arbeit müde werden, können Sie diese überwinden, indem Sie Ihren Körper einige Minuten lang dehnen. Nicht nur das, Sie können die App verwenden beim Umgang mit arbeitsbedingter Ermüdung direkt den Arzt zu fragen.

Lesen Sie auch: 5 Tipps, um bei der Arbeit nicht so schnell müde zu werden

  1. Ausreichender Wasserbedarf

Eine andere Möglichkeit, die Müdigkeit nach der Arbeit loszuwerden, besteht darin, ausreichend Wasser zu sich zu nehmen und nach Bedarf zu konsumieren. Wasser ist in der Lage, den Flüssigkeitsspiegel im Körper aufrechtzuerhalten und so Austrocknung und Ermüdung durch die Arbeit zu vermeiden.

Generell wird jedem empfohlen, täglich 8 Gläser Wasser zu trinken. Diese Bedürfnisse können je nach Zustand des Körpers und der ausgeübten körperlichen Aktivität unterschiedlich sein.

Laut Women's Health hilft ein gut hydrierter Körper, die Konzentration und die Qualität der Arbeit zu verbessern. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihren Körper mit Feuchtigkeit versorgen können, z. B. Obst oder Fruchtsäfte mit viel Wasser zu sich zu nehmen, Suppe zum Mittagessen zu essen und eine große Flasche Wasser auf Ihrem Schreibtisch zuzubereiten.

Nun, mit den oben genannten Möglichkeiten fühlt sich Ihr Körper nach der Arbeit nicht mehr müde an und die Produktivität kann wieder steigen.

Referenz:
Zeitschrift für Arbeitspsychiatrie. Zugriff 2019. Ermüdungsmanagement am Arbeitsplatz
Huff Post. Zugegriffen 2019. 7 Tipps zur Vermeidung von Büromüdigkeit
Harvard Medizinschule. Zugriff im Jahr 2019. Lebensmittel, die Müdigkeit bekämpfen
Harvard Medizinschule. Zugriff im Jahr 2019. Wie man mit Stress bei der Arbeit umgeht
Frauengesundheit. Zugegriffen 2019. 7 Möglichkeiten, Müdigkeit mit Lebensmitteln zu bekämpfen