Nicht nur Babys, auch Erwachsene können Hydrozephalus bekommen

, Jakarta - Hydrocephalus ist eine Erkrankung, die sehr gleichbedeutend mit Babys ist. Dies kann zu einer Ansammlung von Flüssigkeit in der Gehirnhöhle führen, die dazu führt, dass der Kopf größer ist als bei normalen Menschen. Diese Störungen können Beschwerden und Kopfschmerzen verursachen.

Anscheinend kann das Problem der Vergrößerung des Kopfes auch Erwachsene betreffen. Dadurch wird der Kopf größer als bei normalen Menschen. In diesem Fall sollte diese Anomalie nicht unkontrolliert bleiben, da sie größere Probleme verursachen kann. Hier ist eine Diskussion über Hydrozephalus bei Erwachsenen!

Lesen Sie auch: Nicht nur Kinder, auch Erwachsene können Hydrozephalus erleben

Hydrozephalus bei Erwachsenen

Hydrozephalus ist eine Ansammlung von Flüssigkeit in den Hohlräumen oder Ventrikeln im Gehirn. Die überschüssige Flüssigkeit kann die Höhle vergrößern und Druck auf das Gehirn ausüben, was gefährlich sein kann. Der Kopf einer Person mit dieser Störung wird viel größer aussehen als bei einer normalen Person.

Die Flüssigkeit im Gehirn fließt im Allgemeinen durch die Ventrikel und ist nützlich, um das Gehirn und die Wirbelsäule zu benetzen. Wenn die Flüssigkeit zu viel ist und der Druck über das hinausgeht, was er sein sollte, kann ein Hydrozephalus auftreten. Darüber hinaus kann es zu einer Schädigung des Hirngewebes und zu verschiedenen Störungen der Hirnfunktion kommen.

Wussten Sie, dass Hydrozephalus auch bei Erwachsenen auftreten kann?

Tatsächlich kann diese durch Flüssigkeitsansammlungen verursachte Gehirnstörung jeden in jedem Alter betreffen, obwohl sie bei Säuglingen und Erwachsenen ab 60 Jahren häufiger auftritt. Daher ist es möglich, dass diese Gehirnerkrankung bei jemandem in einem jungen, produktiven Alter auftritt.

Bei Erwachsenen produziert der Körper im Durchschnitt täglich etwa einen Liter Flüssigkeit im Gehirn. Wenn eine Person eine Verletzung oder eine Störung der Flüssigkeitszirkulation im Gehirn erleidet, kann es zu einer Ansammlung kommen. Erwachsene haben einen steifen Schädel, der sich nicht ausdehnen kann, aber der Druck kann drastisch ansteigen.

Wenn der auftretende Druck unerträglich ist, ist es möglich, dass einige Gehirnfunktionen gestört werden, was zu negativen Auswirkungen führt. Einige der Risiken, die im Zusammenhang mit Hydrozephalus bei Erwachsenen auftreten können, sind Infektionen oder Hirntumore, Kopfverletzungen, Hirnblutungen, die eine Operation am Gehirn erfordern.

Hydrocephalus ex-vacuo kann auch auftreten, wenn eine Person einen Schlaganfall oder eine Verletzung des Gehirns und des Gehirnmaterials, das schrumpft, erlitten hat. Ein schrumpfendes Gehirn ist bei älteren Menschen oder Menschen mit Alzheimer-Krankheit üblich. Dadurch vergrößern sich die Ventrikel, der Druck bleibt jedoch normal.

Sie können den Arzt auch fragen unter bezüglich Hydrozephalus bei Erwachsenen. Du brauchst nur herunterladen Anwendung im App Store oder Play Store! Sie können bei mehreren kooperierenden Krankenhäusern auch eine Online-Bestellung für eine körperliche Untersuchung aufgeben .

Lesen Sie auch: Kann von Hydrocephalus betroffen sein, kann er geheilt werden?

Symptome von Hydrozephalus bei Erwachsenen

Hydrozephalus, der einen Erwachsenen betrifft, kann aufgrund eines unflexiblen Schädels großen Druck auf das Gehirn ausüben. Diese Ansammlung von Flüssigkeit im Gehirn kann mehrere Symptome verursachen, wenn sie auftrifft. Indem Sie diese Symptome sicherstellen, können Sie eine frühzeitige Behandlung einleiten, um negative Auswirkungen zu vermeiden. Hier sind einige Symptome, die auftreten können:

  • Kopfschmerzen.
  • Schwierigkeiten beim Fokussieren der Augen.
  • Instabiler Lauf.
  • Geschwächte Beine.
  • Fällt plötzlich.
  • Reizbarkeit.
  • Veränderungen in Persönlichkeit und Verhalten.
  • Anfälle haben.
  • Demenz oder Vergesslichkeit.
  • Probleme mit der Blasenkontrolle im Verlauf der Erkrankung.

Diese Symptome können sich verschlimmern, wenn die Erkrankung nicht sofort behandelt wird. Menschen mit dieser Störung können Anfälle erleiden, die mit der Zeit schlimmer werden. Darüber hinaus kann eine auftretende Demenz zu häufigerem Vergessen bis hin zum Verlust des Kurzzeitgedächtnisses führen.

Lesen Sie auch: Hydrozephalus Kann die Kopfgröße normal sein?

Probleme mit der Blasenkontrolle hängen im Allgemeinen mit der Häufigkeit und dem Harndrang zusammen. In schweren Fällen ist jedoch eine Harninkontinenz möglich. Eine Person mit Hydrozephalus hat einen starken Druck zum Wasserlassen, so dass es sehr schwer zu kontrollieren ist.

Referenz:
Aans.org. Zugegriffen 2021. Hydrozephalus im Erwachsenenalter.
Mayo-Klinik. Zugegriffen im Jahr 2021. Hydrozephalus.
Hydrozephalus-Vereinigung. Zugegriffen 2021. Hydrozephalus bei Erwachsenen.