4 Möglichkeiten, Soor für Träger von Zahnspangen zu verhindern

, Jakarta - Nicht jeder hat während des Wachstums eine ordentliche Anordnung der Zähne. Daher wird die Verwendung von Zahnspangen empfohlen, damit die Anordnung der Zähne ordentlicher wird und das Erscheinungsbild attraktiver wird. Leider ist die Verwendung dieser Zahnspangen nicht ohne Nebenwirkungen, in den frühen Stadien der Anwendung treten Krebsgeschwüre im Mund, Wangen, Lippen, Zahnfleischgrund und unter der Zunge auf. Dieser Zustand stört den Essvorgang ziemlich, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, da dieser Zustand ganz normal ist und die Gesundheit nicht gefährdet. Sie müssen nur Dinge tun, um Soor auf bestimmte Weise zu verhindern.

Warum kann die Verwendung von Draht Krebsgeschwüre verursachen?

Einige Tage nach dem Anbringen der Zahnspange ist ein leichtes Unbehagen zu spüren. Dies liegt daran, dass der Mund bei der Verwendung einer Zahnspange eine Anpassungszeit benötigt. Ein versehentliches Kratzen an Wangen und Zunge kann zu Krebsgeschwüren führen.

So behandeln und verhindern Sie Soor bei der Installation von Zahnspangen

Krebsgeschwüre können irritierend sein, daher ist es für Menschen mit einer Zahnspange wichtig, weiterhin eine gute Mundgesundheitsroutine zu praktizieren, einschließlich Zähneputzen und Zahnseide Zahnseide regelmäßig. Sie können einige der folgenden Möglichkeiten in Betracht ziehen, um Reizungen zu lindern.

1. Gurgeln mit Salzwasser

Krebsgeschwüre sind sehr häufig, wenn Sie zum ersten Mal eine Zahnspange anlegen. Sie können Ihren Mund regelmäßig mit Salzwasser ausspülen. Stellen Sie sicher, dass das verwendete Wasser warmes Wasser ist. Sie können dies bei Bedarf mehrmals wiederholen, um die Beschwerden zu reduzieren.

2. Essen Sie Snacks

Vermeiden Sie in den ersten Tagen der Installation einer Zahnspange bestimmte Arten von Lebensmitteln, die dazu führen, dass sich die Zähne unangenehm anfühlen. Einige Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten, sind salzige, scharfe und saure Lebensmittel. Spezifische Beispiele umfassen Maiskolben, Bohnen, Karotten, Äpfel, Eis und Kaugummi sind Lebensmittel, die man vermeiden sollte. Versuchen Sie stattdessen, weiche Lebensmittel wie Kartoffelpüree, Haferbrei, Milch, Fruchtsäfte und Gemüse oder andere Lebensmittel mit einer weichen Konsistenz zu essen, damit Sie nicht zu viel kauen müssen und das Auftreten von Krebsgeschwüren verhindert wird.

3. Nehmen Sie Medikamente ein

Schmerzmittel wie Tylenol, Advil oder topische Behandlungen wie Anbesol können helfen, Beschwerden zu lindern. Befolgen Sie die vom Zahnarzt empfohlene Dosierung.

4. Verwendung von Kerzen

Wenn eine der Zahnspangen herausragt oder Schmerzen verursacht, legen Sie ein Stück Wachs über den Bereich. An vielen Orten sind spezielle Hosenträgerkerzen erhältlich, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen.

Schmerzen und Krebsgeschwüre aufgrund von Zahnspangen treten in den ersten ein bis zwei Wochen nach dem Einsetzen auf. In der dritten Woche beginnen sich die Zähne, die sich gezogen anfühlen, zu lockern und sie können anfangen, etwas dichteres Essen zu sich zu nehmen. Normalerweise schmerzt der Zahn bei jeder Kontrolle erneut, wenn mit einem Gummi- oder Drahtersatz (Draht, der sich ausdehnt) gezogen wird. Die Verwendung von Zahnspangen dauert in der Regel etwa zwei bis 2,5 Jahre. Dies kann jedoch je nach Fallniveau länger dauern. Patienten, die selten die Kontrolle haben, haben die Möglichkeit, eine Zahnspange länger zu tragen, da die Zähne ihre ursprüngliche Form wieder annehmen können.

Wenn die oben genannten Methoden Krebsgeschwüre und Schmerzen nach der Verwendung einer Zahnspange immer noch nicht verhindern, wenden Sie sich sofort an einen Kieferorthopäden. Sie können den Arzt auch über die Anwendung nach Lösungen fragen . Erzählen Sie mir von der Erkrankung, die Sie durchmachen Sprach-/Videoanruf und Plaudern . In der App können Sie Medikamente oder Vitamine für die Zähne kaufen und Ihre Bestellung wird innerhalb einer Stunde geliefert. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store oder bei Google Play.

Lesen Sie auch:

  • 7 Schritte zur Vorbeugung von Gingivitis
  • Bari-Dibehel? Hier sind 6 geeignete Lebensmittel
  • Darauf müssen Träger von Zahnspangen achten