Kennen Sie die Arten von Bakterien, die die Bakteriologie identifizieren kann

, Jakarta - Bakteriologie ist das Studium von Bakterien, Medizin und anderen Bereichen wie Industrie und Landwirtschaft. Diese Wissenschaft untersucht die Vor- und Nachteile, Epidemiologie, Geschichte, klinische Überprüfung und Diagnose von Bakterien unter allen Aspekten. In der Bakteriologie werden verschiedene Aspekte untersucht, wie Laborstandards, klinische und bakterielle Kulturtechniken. Die Bakteriologie kann auch verwendet werden, um das Vorhandensein von Bakterien im Körper oder einem Objekt zu testen und zu untersuchen.

Lesen Sie auch: Das müssen Sie über Bakterien und Bakteriologie wissen

Bestehende Strukturen in Bakterien

Bakterien sind einzellige Mikroorganismen, die als unabhängige Organismen oder als abhängige Parasiten leben können. Bakterien können aufgrund ihrer geringen Größe nur mit Hilfsmitteln wie einem Mikroskop gesehen werden. Die Struktur von Bakterien besteht aus:

  • Die Kapsel, eine glatte Membran aus Polysacchariden, befindet sich außerhalb der Zellwand. Diese Kapseln dienen der Abwehr von Antitoxinen, die von Wirtszellen produziert werden.

  • Ribosomen bestehen aus Protein und RNA als Ort der Proteinsynthese.

  • Mesosomen werden aus Zellmembranen gebildet, die keine Falten bilden. Die Mesosomen selbst fungieren als Trennstelle zweier DNA-Moleküle und spielen eine Rolle bei der Bildung einer neuen Zellwand zwischen den beiden DNA-Molekülen.

  • Die aus Fett und Eiweiß bestehende Zellmembran ist semipermeabel. Die Zellmembran selbst reguliert den Ein- und Austritt von Stoffen in die Zelle.

  • DNA, die zur Kontrolle der Proteinsynthese und Vererbung dient.

  • Eine große Peitsche, die der Bewegung dient. Dieser Teil ist normalerweise an der äußeren Membran in der Zellwand befestigt.

  • Das Zytoplasma ist der Ort, an dem Stoffwechselreaktionen stattfinden.

Lesen Sie auch: Hier ist das Verfahren bei einer bakteriologischen Untersuchung

Bakteriologisch identifizierbare Arten von guten Bakterien

Bakterien haben viele Arten, sowie die Natur und Rolle im menschlichen Leben. Gute Bakterien können Vorteile bringen, aber einige können Krankheiten verursachen. Nun, deshalb wird diese bakteriologische Untersuchung durchgeführt, um das Vorhandensein von Bakterien in einem Objekt zu identifizieren. Auf diese Weise kann man erkennen, ob die vorhandenen Bakterien zur Gruppe der guten Bakterien oder der schlechten Bakterien gehören.

Die folgenden sind gute Bakterien, die durch bakteriologische Untersuchung identifiziert werden können, einschließlich:

  1. Bakterien Escherichia colie die den Verfallsprozess unterstützt, wie zum Beispiel die Zersetzung der Überreste von Lebewesen.

  2. Bakterien Acetobacter was den Prozess der Essigherstellung unterstützt.

  3. Bakterien Lactobacillus bulgaricus was den Prozess der Joghurtherstellung unterstützt.

  4. Bakterien Acetobacter xylinum was den Prozess der Herstellung von Nata de Coco unterstützt.

  5. Bakterien Lactobacillus casei die den Prozess der Käse- und Joghurtherstellung unterstützt.

  6. Bakterien Nitrosokokken und Nitrosomonas Dies hilft dem Nitrifikationsprozess, Nitrationen zu produzieren, die von Pflanzen benötigt werden.

  7. Bakterien Clostridium acetobutylicum die den Prozess der Herstellung von Chemikalien wie Chemikalien wie Aceton und Butanol unterstützt.

  8. Bakterien Methanobakterium die den Prozess der Zersetzung von Abfällen und tierischen Abfällen unterstützt und so alternative Energie aus Methan in Form von Biogas erzeugt.

Lesen Sie auch: Das sollten Sie vor einer bakteriologischen Untersuchung tun

Möchten Sie wissen, welche guten Bakterien sich in Ihrem Körper befinden? Sie können diese Untersuchung in einem Labor oder Gesundheitszentrum durchführen, das über eine angemessene Ausrüstung verfügt, um das Vorhandensein von Bakterien in Ihrem Körper zu überprüfen.

Nun, wenn Sie mehr über das obige Verfahren erfahren möchten, könnte die Lösung sein! Sie können direkt mit erfahrenen Ärzten diskutieren über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf. Nicht nur das, Sie können auch die Medikamente kaufen, die Sie benötigen. Ohne Stress wird Ihre Bestellung innerhalb einer Stunde an Ihr Ziel geliefert. Komm schon, herunterladen die App bei Google Play oder im App Store!