5 Anzeichen für gesunde Brüste und Muttermilch

, Jakarta – Zu wissen, wie die Form, Textur und alle Veränderungen der Brust sind, ist eine Form des Bewusstseins für die Gesundheit der Brust. Wenn Sie ungesunde Zustände in der Brust, darunter Brustkrebs, so früh wie möglich kennen, können Sie schneller eine vorbeugende Behandlung durchführen.

Im Allgemeinen treten Symptome von Anomalien in der Brust auf, wenn eine Masse oder ein Knoten im Brustbereich gefunden wird. Hier sind Anzeichen für gesunde Brüste, die Sie kennen müssen.

  1. Keine Beule

Eines der offensichtlichsten Anzeichen für gesunde Brüste ist das Fehlen von Knoten im Brustbereich. Sie können es überprüfen, indem Sie eine Palpation im Bereich um die Brust durchführen. Wenn Sie es spüren und keinen Knoten finden, können Sie sicher sein, dass Ihre Brüste gesund sind.

  1. Keine Veränderung der Hautstruktur

Gesunde Brüste haben keine Falten oder Texturen wie Orangenhaut. Die fühlbare Textur ist sowohl im Brust- als auch im Brustwarzenbereich faserig. Normalerweise hat der Brustbereich die Farbe der Haut, während die Brustwarzen dunkler sind.

  1. Asymmetrische Brustgröße

Wenn Ihre Brustgröße nicht symmetrisch ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, da die linke und rechte Brustgröße unterschiedlich sind. Normalerweise tritt diese asymmetrische Brustgröße während des Eisprungs auf und kehrt nach der Menstruation zu ihrer ursprünglichen Größe zurück. Diese asymmetrische Größe ist normal, aber es ist ein unnatürliches Zeichen, wenn die asymmetrische Größe so unterschiedlich ist, dass sie doppelt so groß ist wie die andere Seite.

  1. Kein Schmerz

Ein weiteres Zeichen für eine gesunde Brust sind keine Schmerzen beim Berühren oder Halten. Wenn Sie beim Halten Ihrer Brust Schmerzen verspüren, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Brust ein Problem hat. Lesen Sie auch: Ist Gebärmutterhalskrebs vor der Heirat erforderlich?

  1. Nippelfarbe passt zur Haut

Eine gesunde Brustwarze ragt nach außen und sinkt nicht ein. Dann haben hellhäutige Frauen normalerweise rosa Brustwarzen, während sie bei dunkelhäutigen Brüsten braun sind.

Gesunde Brüste produzieren auch gesunde Muttermilch. Im Allgemeinen gibt es mehrere Anzeichen dafür, dass Muttermilch gesund und nahrhaft ist, wie zum Beispiel:

  • Farbe der Muttermilch

Tatsächlich ist die Textur der Muttermilch, sowohl dünn als auch dick, gleich gut. Dickere Milch tritt normalerweise nach den letzten Sekunden des Stillens aus, während leicht flüssige Milch Milch ist, die zu Beginn des Stillens austritt. Die Viskosität der Muttermilch wird durch Fett beeinflusst. Lesen Sie auch: Wann darf ich während der Schwangerschaft in ein Flugzeug einsteigen?

  • Süß duftend

Unter normalen Umständen riecht Muttermilch frisch und süß. Wenn Ihre Muttermilch sauer und bitter riecht, besteht eine gute Chance, dass sie abgestanden ist.

  • Zu wenig Muttermilch

Ein Zeichen dafür, dass Muttermilch gesund ist, ist eine ausreichende Menge für das Baby. Wenn nicht genügend Muttermilch vorhanden ist, kann dies ein gesundheitliches Problem sein, das die Mutter überprüfen sollte. Aber tatsächlich kann die Abnahme der Muttermilchmenge durch die verringerte Häufigkeit des Stillens verursacht werden. Das Saugen des Babys ist ein Anreiz für den Körper der Mutter, mehr Milch zu produzieren.

Damit die Muttermilch sowohl qualitativ als auch quantitativ ausgeglichen ist, ist es notwendig, Nahrung mit der richtigen Ernährung und Kalorien entsprechend den Bedürfnissen der Mutter zu sich zu nehmen.

Wenn Sie mehr über die Anzeichen gesunder Brüste und Muttermilch wissen möchten, können Sie direkt fragen bei . Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die besten Lösungen anzubieten. Wie, genug herunterladen Anwendung über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren Sie können wählen, ob Sie chatten möchten Video-/Sprachanruf oder Plaudern .