Plötzliche Brustschmerzen bei Frauen, was verursacht sie?

Jakarta – Brustschmerzen sind ein Zustand, der direkt auf eine Herzkrankheit hinweist. Dieser Zustand kann auf der rechten, linken oder mittleren Brust erlebt werden. Wenn Sie eine Frau sind, ignorieren Sie diese Bedingung niemals, okay? Der Grund dafür ist, dass eine der häufigsten Ursachen für plötzliche Brustschmerzen bei Frauen ein Herzinfarkt ist. Komm, finde die folgende Erklärung.

Lesen Sie auch: Dies sind Symptome einer Herzerkrankung, die oft ignoriert werden

Herzkrankheiten verursachen Brustschmerzen bei Frauen

Brustschmerzen sind ein Zustand, der für kurze Zeit, sogar Tage, anhalten kann. Die Intensität der auftretenden Symptome und die Dauer der Symptome, da dies von der Ursache selbst abhängt. Tatsächlich wird die Ursache für plötzliche Brustschmerzen bei Frauen nicht nur durch eine Herzkrankheit verursacht. Es gibt verschiedene zugrunde liegende Dinge. Dies ist die Verbindung zwischen plötzlichen Brustschmerzen und Herzerkrankungen.

Herzkrankheiten sind der zweite gefährliche Killer in Indonesien, auf den man achten sollte. Die Ursache selbst ist eine Verengung oder Blockierung der Koronararterien, die Blutgefäße zum Herzen sind. Blockaden in den Koronararterien führen zu einer Krankheit, die als koronare Herzkrankheit bekannt ist.

Die Krankheit entwickelt sich im Laufe der Zeit, die im Kindes- oder Jugendalter beginnen kann. Bei Brustschmerzen treten bei Menschen mit dieser Erkrankung eine Reihe von Erkrankungen auf, wie z. B. Kurzatmigkeit, Müdigkeit und Herzklopfen. Wenn es bei Ihnen auftritt, überprüfen Sie bitte selbst im nächstgelegenen Krankenhaus, um die Ursache herauszufinden.

Lesen Sie auch: Vergrößertes Herz kann jeden treffen, hier ist der Grund

Andere Ursachen für plötzliche Brustschmerzen bei Frauen

Die Ursache für plötzliche Brustschmerzen bei Frauen liegt nicht nur an einer Herzerkrankung. In den meisten Fällen werden Brustschmerzen durch ein Herzproblem wie Myokarditis, Herzinfarkt, koronare Herzkrankheit oder Kardiomyopathie ausgelöst. Nicht nur das Herz, hier gibt es eine Reihe von Ursachen für plötzliche Brustschmerzen bei Frauen:

  • Lungenerkrankungen, wie Lungenembolie, Lungenabszess, Atelektase, bis hin zu pulmonaler Hypertonie, also einem hohen Druck auf die Blutgefäße in der Lunge.
  • Erkrankungen der Brustbeinmuskulatur, wie gebrochene Rippen oder Entzündung des Knorpels, der die Rippen und das Brustbein verbindet.
  • Erkrankungen des Verdauungssystems wie Säurerefluxkrankheit (GERD), Gallensteine, Pankreatitis oder Entzündung der Gallenblase.

Lesen Sie auch: 5 Mythen und Fakten über Herzerkrankungen

Unterschätzen Sie niemals die auftretenden Symptome, denn diese Zustände sind ein Zeichen für ein ernstes Problem im Körper. Lassen Sie sich sofort untersuchen, wenn eine Reihe dieser Symptome auftreten, insbesondere wenn sich die Brustschmerzen auf Kiefer, Nacken, Arme oder den Rücken ausgebreitet haben, begleitet von kaltem Schweiß, Kurzatmigkeit, Schwindel oder Übelkeit und Erbrechen.

Referenz:
Medizinische Nachrichten heute. Abgerufen 2021. Brustschmerzen bei Frauen: Was verursacht sie und wie diagnostizieren Ärzte sie?
herz.org. Zugegriffen 2021. Herzinfarktsymptome bei Frauen.
WebMD. Abgerufen 2021. Was verursacht meine Brustschmerzen?
American Heart Association. Zugegriffen 2021. Warnzeichen einer Herzinfarkt-Mayo-Klinik. Abgerufen 2021. Brustschmerzen.