Kennen Sie die häufigsten Fußkrankheiten bei älteren Menschen

, Jakarta - Es ist nicht zu leugnen, dass das zunehmende Alter den Körper einer Person anfällig für verschiedene Krankheiten machen kann, von denen eine die Fußkrankheit ist, über die oft von Eltern und älteren Menschen geklagt wird. Denn auch die Füße erleben den Alterungsprozess wie andere Körperteile. Welche Fußprobleme und -krankheiten treten bei älteren Menschen häufig auf? Das Folgende ist ein Überblick über Fußkrankheiten bei älteren Menschen.

1. Trockene und rissige Fußsohlen

Kollagen ist ein spezielles Protein, das die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut erhält und Knochenschwund verhindert. Darüber hinaus trägt Kollagen auch dazu bei, die Gesundheit Ihrer Gelenke zu erhalten. Tatsächlich führt das zunehmende Alter nicht dazu, dass der Körper die Fähigkeit verliert, Kollagen in großen Mengen zu produzieren. Mit der Zeit nimmt die Kollagenproduktion jedoch ab.

Der Körperfettspiegel beeinflusst auch den Rückgang der Kollagenproduktion. Die mit zunehmendem Alter fehlende Kollagenproduktion macht die Fettschicht unter der Haut der Füße dünner, so dass die Haut an den Fußsohlen zusätzlich arbeiten muss, um dem Gewicht des Körpers standzuhalten. Ohne Fettpolster an den Fußsohlen können Sie nach einem langen Tag voller Aktivitäten leichter Schmerzen haben.

2. Nägel verdicken

Nägel bei älteren Menschen sind leicht zu verdicken und zu verhärten, sind jedoch altersbedingt brüchiger und beeinträchtigen das Nagelwachstum, das verlangsamt wird. Eine Verdickung der Zehen kann auch durch hormonelle Veränderungen oder andere gesundheitliche Probleme wie Hypothyreose, behinderte Sauerstoffzirkulation im Körper, periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) und Pilzinfektionen der Zehennägel verursacht werden.

3. Geschwollene Beine

Im Alter kommt es leicht zu Schwellungen an den Füßen. Es wird angenommen, dass geschwollene Füße aufgrund von Problemen mit den Venen in den Beinen und anderen Körperteilen gleichzeitig auftreten. Wenn an beiden Beinen geschwollene Füße auftreten, kann dies auf hormonelle Veränderungen, die Einnahme bestimmter Medikamente und das Vorliegen einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zurückzuführen sein.

4. Änderungen der Fußform und -größe

Die häufig auftretende Fußkrankheit bei älteren Menschen ist eine Veränderung der Form und Größe des Fußes als Folge des Alterns. Meist kommt es zu Veränderungen in Form und Größe der Füße, weil sich die Bänder und Sehnen des Körpers im Alter nicht mehr entwickeln. Denn die Größe des Fußes nimmt in der Regel um einen halben Zentimeter oder sogar noch mehr zu. Dies führt dazu, dass das Fußgewölbe tendenziell abnimmt, so dass die Fußsohle flach ist, die Fußlänge jedoch zunimmt.

5. Stuckkeratose

Die häufigste Fußkrankheit bei älteren Menschen ist die Stucco-Keratose. Diese Krankheit tritt häufig an der Rückseite des Fußes und des Knöchels auf. Stuckkeratose sieht aus wie eine Gipsoberfläche mit einer hautähnlichen oder helleren Farbe. Normalerweise wird Stuckkeratose mit Peeling-Behandlungen oder rezeptfreien Hautcremes behandelt.

6. Arthritis (Arthritis)

Arthritis oder Arthritis ist eine Gelenkerkrankung, die allgemein als Folge des Alterns bekannt ist. Symptom Arthritis in den Zehengelenken können andere Fußerkrankungen wie Gicht, Hammerzehen (Behinderung oder Beschädigung des dem Daumen am nächsten liegenden Gelenks) und Ballenzehen ein Zustand, bei dem die Knochen entlang der Fußkante vorstehen, insbesondere an der Außenseite des großen Zehs.

Lesen Sie auch: 5 Gründe für geschwollene Beine

Wenn Ihre Eltern eine der oben genannten Fußkrankheiten bei älteren Menschen haben, ist es eine gute Idee, sofort mit dem Arzt zu sprechen, der vor Ort ist durch Kommunikationsmöglichkeiten Plaudern , Stimme , oder Videoanruf durch Service Arzt kontaktieren. Sie können über den Service auch medizinische Notwendigkeiten wie Medikamente oder Vitamine kaufen Apothekenzustellung der Ihre Bestellung in nicht mehr als einer Stunde liefert.

Darüber hinaus können Sie Bluttests durchführen und auch den Zeitplan, den Standort und das Laborpersonal bestimmen, das über den Service zum Zielort kommt Servicelabor . Laborergebnisse können direkt in der Gesundheitsanwendung eingesehen werden . aufleuchten herunterladen Anwendung jetzt im App Store oder bei Google Play.