Diese 4 Krankheiten erfordern eine Strahlentherapie

, Jakarta - Strahlentherapie oder Strahlentherapie ist eine Therapie, die Strahlung aus radioaktiver Energie verwendet. Bei Krebspatienten ist die Behandlung mit Strahlentherapie üblich. Manchmal umfasst die Behandlung nur eine Strahlentherapie, manchmal in Kombination mit einer Chemotherapie oder einer Operation.

Die Strahlentherapie zielt darauf ab, Krebsgewebe zu zerstören und die Größe des entstehenden Tumors zu verkleinern. Die Strahlentherapie tötet Krebszellen ab, indem sie Krebszellen zerstört, die Wachstum und Teilung kontrollieren, wodurch sich der Krebs ausbreitet. Diese Maßnahmen werden ergriffen, um die Heilungschancen der Betroffenen zu maximieren, die auftretenden Auswirkungen zu minimieren und die auftretenden Symptome zu reduzieren.

Bei der Strahlentherapie können durch die freigesetzten Strahlen nicht nur Krebszellen zerstört, sondern auch normale Zellen angegriffen werden. Daher versuchen Ärzte aus der Strahlentherapie immer, Krebszellen so effektiv wie möglich zu zerstören und gesunde Zellen um sie herum zu vermeiden. Auch wenn die gesunden Zellen einer Strahlung ausgesetzt sind, wird eine Selbstheilung durchgeführt, um sie in ihren ursprünglichen Zustand wiederherzustellen.

Lesen Sie auch: Dies sind 3 Risikofaktoren für Hirntumoren, die oft ignoriert werden

Nebenwirkungen der Strahlentherapie

Die Strahlentherapie oder Strahlentherapie hat Nebenwirkungen, die auftreten, wenn nicht-krebsartige Zellen einer Strahlung ausgesetzt sind oder während der Behandlung beeinträchtigt werden. Krebszellen sind anfälliger für die Auswirkungen der Behandlung, weil es einfacher ist, sich selbst zu kopieren als sich selbst zu reparieren. Darüber hinaus sind auch nicht-krebsartige Zellen von der Therapie betroffen und können leichte bis schwere Nebenwirkungen verursachen.

Mögliche Nebenwirkungen sind:

  • Müdigkeit oder Lethargie.

  • Hautreizungen, einschließlich Schwellungen, Blasenbildung, die wie ein Sonnenbrand aussehen.

  • Haarausfall, Blasenprobleme, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall.

  • Entzündung des Gewebes, wie Pneumonitis, Ösophagitis und Hepatitis.

  • Verminderung der weißen Blutkörperchen oder Blutplättchen, wenn auch selten.

Lesen Sie auch: Vorsicht vor Retinoblastom, Augenkrebs, der oft Kinder betrifft

Krankheiten, die mit Strahlentherapie behandelt werden können

Folgende Krankheiten können durch Strahlentherapie behandelt werden, darunter:

  1. Lungenkrebs

Eine der Krankheiten, die mit Strahlentherapie behandelt werden können, ist Lungenkrebs. Diese Krankheit tritt auf, wenn Krebszellen in die Lunge eindringen und beginnen, unkontrolliert zu wachsen. Diese Krebszellen bilden Tumore, die bei einer Röntgenaufnahme des Brustkorbs sichtbar sind. Die Strahlentherapie kann mit einer Strahlentherapie behandelt werden, die auftretende Krebszellen abtöten kann.

  1. Gehirntumor

Die Strahlentherapie kann auch Hirntumore behandeln, die bei einer Person auftreten. Hirntumore entstehen durch Gewebewachstum, das durch abnormale Zellen im Gehirn verursacht wird. Die Krankheit verursacht nicht immer Krebs, aber die abnormalen Zellen können behandelt werden, indem man einen Strahlenstrahl auf den betroffenen Bereich richtet.

  1. Leukämie

Leukämie ist eine Krebserkrankung der Blutkörperchen, die mit einer Strahlentherapie behandelt werden kann. Die am häufigsten betroffenen Blutkörperchen sind rote Blutkörperchen, und die Krankheit entwickelt sich im Knochenmark. Zellen mit Leukämie sehen anders aus als normale Zellen und funktionieren nicht richtig. Leukämie ist eine häufige Erkrankung bei Kindern.

  1. Wirbelsäulentumor

Tumore bilden sich, wenn sich eine abnormale Zelle vermehrt, so dass sie sich weit verbreitet. Wirbelsäulentumore sind Tumoren, die im Rückenmark und der Umgebung auftreten. Wirbelsäulentumore können krebsartig und nicht krebsartig sein. Auch nicht-krebsartige Tumoren verursachen Schmerzen, Taubheitsgefühl und Kribbeln, weil das Rückenmark gedrückt wird.

Lesen Sie auch: Lerne 5 Krankheiten kennen, die der Schilddrüse lauern

Dies sind Krankheiten, die eine Strahlentherapie erfordern. Bei Fragen zu dieser Therapie steht Ihnen der Arzt von bereit zu helfen. Die Kommunikation mit Ärzten kann einfach über erfolgen Plaudern oder Stimme / Videoanruf . Darüber hinaus können Sie auch Medikamente bei . kaufen . Praktisch ohne das Haus zu verlassen, wird Ihre Bestellung innerhalb einer Stunde an Ihr Ziel geliefert. Komm schon, herunterladen die App ist jetzt im App Store und bei Google Play!