Die richtige Behandlung von Zahnschmerzen während der Schwangerschaft

, Jakarta – Der Wunsch, süße, herzhafte, salzige Speisen zu essen, um den Appetit zu stillen, verursacht manchmal bei schwangeren Frauen Zahnschmerzen. Nicht wenige Frauen haben Zahnschmerzen aufgrund von geschwollenem Zahnfleisch, das während der Schwangerschaft blutet. Die Hauptursache ist die Bildung von Zahnbelag aus Speiseresten, die nicht gereinigt werden.

Die zugrunde liegende Ursache von Zahnschmerzen sind jedoch hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft. Neben der Steigerung des Appetits ist diese Veränderung auch das Wachstum von Zahnbelag, sodass das Zahnfleisch anfälliger für Entzündungen und Blutungen ist. Also, welche Behandlung sollte von schwangeren Frauen durchgeführt werden?

Lesen Sie auch: Wie kann die Zahnhygiene der Mutter die Gesundheit des Fötus beeinflussen?

Wie man mit Zahnschmerzen während der Schwangerschaft umgeht

Zitiert aus Gesundheitslinie So sollten Schwangere bei Zahnschmerzen vorgehen:

  1. Fragen Sie beim Arzt nach

Vor der Schwangerschaft dürfen Mütter weiterhin traditionelle Behandlungen zu Hause durchführen, um Zahnschmerzen zu behandeln. Anders als bei einer Schwangerschaft muss der Zustand der Mutter priorisiert werden, da sich ein Kleines im Bauch der Mutter befindet. Daher wäre es besser, wenn die Mutter zur gründlichen Untersuchung zum Arzt ging. Vergessen Sie nicht, den Arzt zu informieren, wenn die Mutter schwanger ist.

Müttern kann geraten werden, während der Schwangerschaft zahnärztliche Röntgenaufnahmen und bestimmte zahnärztliche Eingriffe durchführen zu lassen. Jede Vorgehensweise hängt jedoch davon ab, wie schwerwiegend der Zustand der Zähne ist und das Gestationsalter der Mutter. Wenn das Gestationsalter der Mutter noch jung ist, verschiebt der Zahnarzt in der Regel einige Behandlungen zumindest bis zum zweiten Trimester.

Wenn Sie planen, zur Kontrolle zum Arzt zu gehen, können Sie jetzt zuerst über die Anwendung einen Termin beim Arzt vereinbaren . Mutter kann den voraussichtlichen Zeitpunkt ihrer Einlieferung erfahren, damit sie nicht lange im Krankenhaus sitzen muss. Wählen Sie einfach den Arzt im richtigen Krankenhaus entsprechend den Bedürfnissen der Mutter über die Anwendung aus.

Lesen Sie auch: 5 Krankheiten, die häufig von schwangeren Frauen betroffen sind

  1. Reinigen Sie regelmäßig Ihre Zähne

Auch wenn es wehtut, Sie können nicht faul sein, Ihre Zähne zu putzen. Mütter müssen auch regelmäßig zum Zahnarzt Plaque reinigen. Kein Grund zur Sorge, Skalierung Zähne werden dem Kleinen im Magen nicht schaden. Tatsächlich beseitigt das Zähneputzen die Empfindlichkeit, die durch Plaquebildung verursacht wird.

Skalierung Es kann auch Gingivitis während der Schwangerschaft behandeln. Da das Risiko einer Gingivitis während der Schwangerschaft recht hoch ist, können Zahnärzte sogar empfehlen Skalierung öfters. Dieses Verfahren kann alle 3 Monate durchgeführt werden.

  1. Vergessen Sie nicht, nach dem Erbrechen den Mund auszuspülen

Übelkeit und Erbrechen sind Schwangerschaftssymptome, die fast alle schwangeren Frauen erleben. Nach dem Erbrechen Wasser trinken oder gurgeln. Gurgeln hilft, Magensäure zu entfernen, die an den Zähnen haftet. Putzen Sie sich jedoch nicht sofort die Zähne, da der Säuregehalt im Mund nach dem Erbrechen ansteigt. Warten Sie also nach dem Erbrechen mindestens eine Stunde, bevor Sie sich die Zähne putzen.

  1. Reduzieren Sie süße Speisen und Kohlenhydrate

Obwohl es schwierig ist, dem Drang zu widerstehen, alle Arten von Lebensmitteln zu sich zu nehmen, sollten Sie nicht zu viele zuckerhaltige Lebensmittel und Kohlenhydrate zu sich nehmen. Süße Speisen und Kohlenhydrate enthalten bekanntlich viel Zucker, der die Zähne schädigen kann. Versuchen Sie, gesündere Snacks wie Gemüse oder Obst zu ersetzen.

Lesen Sie auch: 4 gesunde Snacks für schwangere Frauen, die nicht fasten

Das sind Tipps für den Umgang mit Zahnschmerzen in der Schwangerschaft. Ignorieren Sie niemals Zahnschmerzen, insbesondere während der Schwangerschaft. Der Grund dafür ist, dass Zahnschmerzen andere gesundheitliche Probleme verursachen können, wenn sie nicht sofort behandelt werden.

Referenz :
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Warum Zahnschmerzen während der Schwangerschaft eine Sache sind – und was Sie dagegen tun können.
NHS. Zugegriffen 2020. Zähne und Zahnfleisch in der Schwangerschaft.