Gründe für Kinderfieber nach der Impfung

, Jakarta – Fieber nach Impfungen ist bei Kindern weit verbreitet. Normalerweise tritt Fieber innerhalb weniger Tage oder mehrere Tage nach der Impfung auf. Das macht Vater und Mutter oft besorgt. Nicht wenige Eltern haben auch Angst und zögern sich zu impfen, weil sie die Auswirkungen auf ihre Kinder fürchten.

Aber keine Sorge, Fieber nach der Impfung ist eigentlich normal. Dieser Zustand wird normalerweise nach einer Weile abklingen. Daher wird Eltern empfohlen, sich weiterhin für ihre Kleinen impfen zu lassen, damit sie ihre unreife Körperimmunität stärken können. Auf diese Weise wird das Kind vor dem Risiko von krankheitserregenden Viren geschützt.

Lesen Sie auch: Kann eine BCG-Impfung durchgeführt werden, wenn Kinder Fieber haben?

Fieber nach der Impfung und was Sie wissen sollten

Fieber ist die häufigste Reaktion des Körpers eines Kindes nach einer Impfung. Was führt dann dazu, dass ein Kind nach der Impfung Fieber hat?

Impfungen werden verabreicht, um das Immunsystem des Kindes zu stimulieren, damit es nicht anfällig für krankheitserregende Viren ist. Nach der Immunisierung wird dem Kind ein Impfstoff mit einem abgeschwächten oder abgetöteten Virus injiziert. Darüber hinaus reagiert der Körper auf das Immunsystem genauso, wie wenn der Körper von der Krankheit angegriffen wurde. Der Unterschied besteht darin, dass der Körper keine anderen Symptome zeigt.

Später, wenn die Krankheit zurückkehrt, ist der Körper vollständig darauf vorbereitet, eine Abwehr zu bilden. Das Auftreten von Schmerzen, Juckreiz und Fieber nach der Impfung weist auf eine positive Reaktion des Körpers auf den injizierten Impfstoff hin. Zu diesem Zeitpunkt bildet der Körper mit dem injizierten Impfstoff ein neues Immunsystem, das eine Erhöhung der Körpertemperatur oder Fieber verursacht.

Lesen Sie auch: Fieber nach Masernimpfung, hier ist die Erklärung

Trotzdem haben nicht alle Impfungen die gleichen Auswirkungen auf den Körper. Einige Arten von Impfungen führen tatsächlich zu Fieber, wie z. B. die DPT-Impfung (Diphtherie, Keuchhusten, Tetanus) oder Masern. Nicht alle Kinder reagieren gleich auf diese Art der Impfung, da einige Kinder nach der Impfung kein Fieber haben.

Was also tun, wenn Ihr Kleines nach der Impfung Fieber hat?

Normalerweise erhöht sich die Körpertemperatur Ihres Kleinen, nachdem sein Körper geimpft wurde. Mütter müssen sich jedoch keine Sorgen machen, denn dieser Zustand ist normal. Die Mutter muss das Baby nur beruhigen, da es sich nach der Impfung natürlich unwohl fühlen wird.

Wenn Ihr Baby während der Impfung die Mutter noch stillt, sinkt das Fieber im Körper schneller, wenn Sie häufiger als sonst stillen. Kindern, die bei Fieber häufiger gestillt werden, soll es schneller besser gehen als bei Kindern, die nicht ausschließlich gestillt werden oder nur Säuglingsmilch trinken.

Es ist nicht mit Sicherheit bekannt, warum sich Kinder mit ausschließlichem Stillen schneller vom Fieber erholen. Gesundheitsexperten argumentieren jedoch, dass der entzündungshemmende Inhalt der Muttermilch eine aktive Rolle bei der Senkung des Fiebers bei Kindern spielt. Es könnte auch daran liegen, dass das Stillen der Mutter dem Kleinen ein angenehmes Gefühl gibt, damit sein Appetit nicht nachlässt.

Eine andere Möglichkeit, die Mütter tun können, wenn ihr Kind nach der Impfung Fieber hat, besteht darin, warme Wasserkompressen auf die Körperstelle des Kindes oder auf die Stirn aufzulegen. Stellen Sie danach sicher, dass Ihr Kind genügend Flüssigkeit bekommt und leichte Kleidung trägt, die ihm nicht kalt macht.

Lesen Sie auch: Mutter, beachte dies vor der DPT-Impfung

Fieber nach der Impfung erfordert in der Regel keine spezielle Behandlung. Empfiehlt der Arzt jedoch bestimmte Medikamente oder Gesundheitsprodukte, können Mütter diese über die App kaufen . Mit Lieferservice werden Medikamentenbestellungen sofort zu Ihnen nach Hause geliefert. Herunterladen jetzt im App Store oder bei Google Play!

Referenz:
MedlinePlus. Abgerufen 2021. Wenn Ihr Baby oder Kleinkind Fieber hat.
NHS Großbritannien. Zugriff im Jahr 2021. 6-in-1-Impfstoff: Nebenwirkungen.
Babyzentrum. Zugriff 2021. Impfungen: Was Sie an diesem Tag erwartet.