Wie man Hämorrhoiden überwindet, die bei schwangeren Frauen auftreten

, Jakarta - Während der Schwangerschaft wird jede Frau, die es erlebt, mehrere Veränderungen im Körper erfahren. Es kann viele Störungen im Körper verursachen. Eine der Krankheiten, die dadurch auftreten können, sind Hämorrhoiden. Tatsächlich sind Hämorrhoiden bei schwangeren Frauen ziemlich häufig.

Wenn diese Störung auftritt, kann ein unangenehmes Gefühl im Rektum auftreten, das die täglichen Aktivitäten beeinträchtigt. Die Mutter kann Juckreiz und starke Schmerzen verspüren, bis sie aus dem Anus blutet. Daher sollte jede schwangere Frau wissen, wie sie damit umzugehen hat, damit sich die Aktivitäten wieder normalisieren. So geht's!

Lesen Sie auch: Natürliche Hämorrhoiden während der Schwangerschaft, so können Sie sie überwinden

Effektive Möglichkeiten zur Überwindung von Hämorrhoiden, die bei schwangeren Frauen auftreten

Hämorrhoiden sind eine Erkrankung, die durch Schwellungen der Venen um den Anus herum verursacht wird. Wenn es auftritt, kann eine Person, die es hat, Schmerzen und Blutungen aus dem Bereich verspüren. Jeder ist gefährdet für Hämorrhoiden, aber Frauen, die schwanger sind, haben ein höheres Risiko. Erwähnt, wenn bei 50 Prozent der schwangeren Frauen Hämorrhoiden auftreten können und im Allgemeinen während des dritten Trimesters auftritt.

Hämorrhoiden-Erkrankungen, die auftreten können, werden in zwei Arten unterteilt, nämlich innere und äußere Hämorrhoiden. Bei inneren Hämorrhoiden kann eine Person, die sie hat, eine Behandlung benötigen, einschließlich Medikamente oder nicht-chirurgischer Methoden wie Gummibandligatur. Dann erfordern externe Hämorrhoiden keine Behandlung, es sei denn, dieses Problem verursacht Beschwerden.

Wie behandelt man dann Hämorrhoiden bei Schwangeren sicher? Hier sind einige einfache Möglichkeiten, die Störung im Rektum zu behandeln:

1. Reduzieren Sie den Druck auf das Gesäß

Eine Möglichkeit, Hämorrhoiden bei schwangeren Frauen zu überwinden, besteht darin, den Druck zu reduzieren, der im Rektum auftreten kann. Achten Sie darauf, nicht zu lange zu stehen oder zu sitzen, da dies Druck auf die Blutgefäße im Unterkörper ausüben kann. Versuchen Sie beim Sitzen, ein Kissen unter Ihrem Gesäß zu verwenden, oder setzen Sie sich auf einen Stuhl mit dicken Kissen, um es sich bequem zu machen.

2. Bleiben Sie aktiv

Schwangere Frauen können auch Hämorrhoiden-Erkrankungen behandeln, die auftreten, indem sie aktiv bleiben, um sich zu bewegen. Versuchen Sie, 30 Minuten pro Tag zu trainieren, natürlich mit Zustimmung eines Arztes bezüglich der erlaubten körperlichen Aktivität. Die sicherste Übung ist, im Haus herumzulaufen, solange sich der Körper noch bewegt. Wenn Sie längere Zeit sitzen müssen, versuchen Sie, länger als die empfohlene Zeit zu gehen.

Lesen Sie auch: 4 Gewohnheiten, die bei Schwangeren Hernien auslösen

Wenn Sie noch Fragen zum effektiven Umgang mit Hämorrhoiden-Erkrankungen bei Schwangeren haben, steht Ihnen der Arzt von Dr bereit, gute Ratschläge zu geben. Es ist ganz einfach, einfach einfach herunterladen Anwendung in Smartphone genutzt und genießen Sie den Komfort eines unbegrenzten Gesundheitszugangs!

3. Verbrauchen Sie viele Ballaststoffe

Erweitern Sie den Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln kann auch Verstopfung vorbeugen, die das Risiko von Hämorrhoiden erhöhen kann. Daher sollte jede Schwangere wirklich auf ihre Nahrungsaufnahme achten und mehr Obst, Gemüse und Nüsse essen. Darüber hinaus kann ein erhöhter Wasserkonsum auch den Verdauungstrakt verbessern.

4. Machen Sie Kegel-Übungen

Eine andere Möglichkeit, Hämorrhoiden bei schwangeren Frauen zu behandeln, sind Kegelübungen. Diese Übungen können die Beckenbodenmuskulatur stärken und Hämorrhoiden-Erkrankungen lindern. Diese Aktivitäten können Körperteile verbessern, indem die Muskeln im Vaginal- und Analbereich entspannter werden. Auf diese Weise kann das Risiko von Hämorrhoiden-Erkrankungen minimiert werden.

Lesen Sie auch: Frauen mit Hämorrhoiden können normal gebären?

Dies sind einige Möglichkeiten, um Hämorrhoiden bei schwangeren Frauen zu überwinden. Auftretende Hämorrhoiden-Erkrankungen können sicherlich die täglichen Aktivitäten beeinträchtigen. Daher müssen umgehend Maßnahmen ergriffen werden, damit sich die täglichen Aktivitäten wieder normalisieren können. Dies liegt daran, dass die Gesundheit der Mutter und des Fötus im Mutterleib von größter Bedeutung ist.

Referenz:

Medizinische Nachrichten heute. Zugegriffen 2020. Was Sie über Hämorrhoiden während der Schwangerschaft wissen sollten.
WebMD. Zugriff im Jahr 2020. Hämorrhoiden während der Schwangerschaft.