5 Tipps zur Pflege von dünnem Haar

, Jakarta – Haare sind eine Krone, besonders für Frauen. Jeder möchte sicherlich gesundes Haar haben, das dick und glänzend ist. Aber manchmal gibt es einige Frauen, die mit dünnem Haar gesegnet sind. Dünnes Haar lässt sich nicht nur schwer stylen, sondern sieht auch häufiger fettig und stumpf aus. Ähnlich wie bei der Gesichtspflege erfordert auch die Pflege der Haare eine regelmäßige Pflege, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Lesen Sie auch: Vitaminmangel beeinträchtigt die Haargesundheit

Viele Faktoren machen das Haar dünn, einer davon ist die Vererbung. Dünnes Haar muss natürlich richtig behandelt werden, damit es besser wird und nicht ausfällt. Hier sind Tipps, die Sie tun können, um Ihr dünnes Haar zu behandeln.

  • Waschen Sie Ihr Haar öfter

Wenn Sie dünnes Haar haben, sollten Sie es sorgfältig waschen. Ihr Haar sieht nicht nur häufiger fettig aus, sondern dünnes Haar wird auch häufiger eine Schmutzansammlung auf der Kopfhaut erfahren, die das Wachstum anderer Haare hemmt. Beim Shampoonieren ist nichts dagegen, eine leichte Kopfmassage durchzuführen, um die Durchblutung der Follikel zu erhöhen und das Wachstum neuer Haare zu beschleunigen.

  • Reduzieren Sie Stress und Belastung des Geistes

Von der Zeitschrift veröffentlichte Forschung Psychosomatik zeigten, dass Stress und zu schwere Gedankenlasten den Konsum von süßen und fettigen Speisen erhöhen. Somit werden die Nährstoffe und Nährstoffe, die das Haar benötigt, um neues Haarwachstum zu unterstützen, nicht erfüllt und das Haarwachstum verlangsamt. Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin E, Eisen, Zink und Magnesium sind einige der Zutaten, die für das neue Haarwachstum benötigt werden.

  • Wählen Sie die richtige Frisur

Wenn Sie dünnes Haar haben, wählen Sie laut Angelo David, einem Friseur in New York, eine einfache und voluminöse Frisur, um Ihr dünnes Haar zu bedecken. Darüber hinaus sollten Besitzer von dünnem Haar keine langen Haare haben, da sich die Haarwurzeln schwer anfühlen, wenn sie den Haarschaft halten. So fällt es leicht ab und sieht dünner aus.

  • Verzehr gesunder Lebensmittel

Vergessen Sie nicht, gesunde und nahrhafte Lebensmittel zu sich zu nehmen, damit die Nährstoffbedürfnisse für Ihre Haargesundheit gedeckt werden. Der Verzehr von Nahrungsmitteln mit hohem Proteingehalt ist nicht nur gut für die Gesundheit Ihres Körpers, sondern auch für die Gesundheit Ihres Haares. Darüber hinaus trägt der Verzehr von Gemüse wie Brokkoli, Spinat und Spargel dazu bei, die Gesundheit Ihres Haares wiederherzustellen. Denn diese Lebensmittel enthalten viel Vitamin E, was gut für die Gesundheit der Haare ist. Rotes Fleisch, Hühnchen und Fisch sind auch sehr hilfreich bei der Behandlung von dünnem Haar, da sie reich an Eisen sind, was für das Haarwachstum sehr gut ist.

  • Ändere deinen Abschied

Wenn Sie eine Frisur über einen längeren Zeitraum verwenden, sollten Sie Ihren Scheitel gelegentlich ändern, damit Sie Ihrem Haar mehr Volumen verleihen und verkleide dein dünnes Haar.

Lesen Sie auch: Halten Sie Ihr Haar mit diesen 3 einfachen Möglichkeiten gesund

Haben Sie keine Angst, dünnes Haar zu haben. Es ist nichts Falsches daran, dünnes Haar zu haben, solange Sie die richtige Pflege für Ihr Haar verstehen. Wenn Sie Beschwerden über gesundheitliche Probleme von Haar und Kopfhaut haben, sollten Sie einen fachkundigen Arzt durch die Anwendung fragen . Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt über den App Store oder Google Play!