Ursachen für hohen Cholesterinspiegel bei Schwangeren

, Jakarta - Wenn eine Schwangerschaft eintritt, müssen Mütter gesunde Lebensmittel zu sich nehmen, um ihre Gesundheit und die des darin enthaltenen Fötus zu erhalten. Eine Art von Nahrungsmitteln, deren Verzehr begrenzt werden muss, ist die, die einen hohen Cholesterinspiegel enthält. Wenn der Cholesteringehalt im Körper zu hoch ist, können Fettablagerungen in den Blutgefäßen auftreten, die mehrere gefährliche Erkrankungen verursachen.

Daher sollten schwangere Frauen Lebensmittel mit hohem Cholesteringehalt wirklich einschränken, um keine Komplikationen im Zusammenhang mit der Geburt zu verursachen. Neben der Nahrung gibt es mehrere andere Ursachen, die zu einem hohen Cholesterinspiegel im Körper schwangerer Frauen führen können. Hier ist eine ausführlichere Rezension!

Lesen Sie auch: Cholesterin bei schwangeren Frauen, was sind die Gefahren?

Dinge, die während der Schwangerschaft hohe Cholesterinwerte verursachen

Cholesterin ist eines der Körperfette, das von der Leber produziert wird, weil es vom Körper benötigt wird. Cholesterin selbst wird in zwei Typen unterteilt, nämlich HDL- und LDL-Cholesterin. HDL-Cholesterin kann als guter Typ und LDL als schlechter Typ kategorisiert werden. Wenn der LDL-Cholesterinspiegel im Körper zu hoch ist, muss auf gefährliche Komplikationen geachtet werden.

Tatsächlich ist ein hoher Cholesterinspiegel während der Schwangerschaft erforderlich, um die Steroidhormone Östrogen und Progesteron zu produzieren, die für die Aufrechterhaltung einer normalen Schwangerschaft unerlässlich sind. Babys, die im Fötus wachsen und sich entwickeln, verwenden hohe Cholesterinspiegel, um ihre Gliedmaßen und ihr Gehirn gesund zu halten.

Der Cholesterinspiegel kann im zweiten Trimester auf natürliche Weise ansteigen, der im dritten Trimester seinen Höhepunkt erreichen kann. Danach normalisiert sich der Cholesterinspiegel im Körper etwa vier Wochen nach der Geburt. Zu beachten ist, dass der LDL-Spiegel unter 100 mg/dL und der HDL-Cholesterinspiegel über 60 mg/dL liegen muss. Während der Schwangerschaft steigt der Cholesterinspiegel um etwa 25 bis 50 Prozent. Es trat ein signifikanter Anstieg des HDL-Cholesterinspiegels auf.

Lesen Sie auch: Schwangere haben hohes Cholesterin, was sind die Gefahren?

Zu hohes Cholesterin vom LDL-Typ während der Schwangerschaft kann zu Bluthochdruck führen, der sich negativ auf die Schwangerschaft auswirken kann. Schwangere Frauen, die davon betroffen sind, können Anomalien verursachen, die ihr Leben und das des Fötus bedrohen können. Darüber hinaus kann ein zu niedriger Cholesterinspiegel im Körper auch zu vorzeitigen Wehen und einem niedrigen Geburtsgewicht führen.

Wenn Sie bereits vor der Schwangerschaft hohe Cholesterinwerte hatten, sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt. Auf diese Weise können Mütter verschiedene Möglichkeiten finden, um den Cholesterinspiegel normal zu halten, ohne Medikamente zu nehmen. Dies liegt daran, dass einige Medikamente Nebenwirkungen auf den Fötus haben können. Hier sind einige Möglichkeiten, das Cholesterin im Körper zu kontrollieren:

  • Mach mehr körperliche Aktivität oder Sport.
  • Essen Sie mehr Ballaststoffe.
  • Iss mehr Lebensmittel, die gesunde Fette enthalten, wie Nüsse und Avocados.
  • Begrenzen Sie den Verzehr von frittierten und fett- und zuckerreichen Lebensmitteln.
  • Fügen Sie Ihrer Ernährung Nahrung oder Omega-3-Ergänzungen hinzu.

Lesen Sie auch: Stimmt es, dass ein hoher Cholesterinspiegel eine Schwangerschaft erschwert?

Wenn eine schwangere Person wegen eines hohen Cholesterinspiegels behandelt wird, wird der Arzt bestätigen, ob dies auf die Auswirkungen der Schwangerschaft auf den Körper zurückzuführen ist. Wenn es durch andere Faktoren verursacht wird, wird der Arzt vorschlagen, den Cholesterinspiegel zu senken. Darüber hinaus sollten Sie bei Änderungen des Lebensstils oder der Ernährung einen Arzt konsultieren. Sie können es mit dem Arzt besprechen unter , du weißt. Die Kommunikation mit Ärzten kann jederzeit und überall problemlos erfolgen.

Referenz:
Eltern. Zugegriffen 2020. Ist während der normalen Schwangerschaft ein hoher Cholesterinspiegel?
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. So verwalten Sie Ihren Cholesterinspiegel während der Schwangerschaft.