Vorsicht, dies ist die Gefahr von Händedesinfektionsmitteln beim Verzehr

Jakarta - Vor einigen Tagen wurde gemeldet, dass Einwohner der Vereinigten Staaten (USA) krank waren, sogar bis zum Tod nach dem Trinken Handdesinfektionsmittel . Genau am Mittwoch (5.08.) berichteten die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC), dass etwa vier Menschen durch das Trinken von Händedesinfektionsmitteln gestorben waren und mehrere andere Anfälle oder Sehbehinderungen hatten.

Bisher ist der genaue Grund, warum diese Leute unbedingt trinken wollen, nicht bekannt Handdesinfektionsmittel . Es ist verständlich, wenn es Kindern passiert, weil sie es nicht vollständig verstehen. Aber wenn es Erwachsenen passiert, ist es dann auch ein Unfall?

Es könnte sein, dass Erwachsene, die es unbedingt konsumieren möchten, denken, dass wenn Handdesinfektionsmittel kann als alkoholisches Getränk verwendet werden. Flache Gedanken, die zu schicksalhaften Dingen führen. Also, was sind die Gefahren? Handdesinfektionsmittel wenn verbraucht? Achten Sie auf die folgenden Bewertungen, damit Sie nicht die falsche Wahrnehmung bekommen und das gleiche beim zweiten Mal passiert!

Lesen Sie auch: Richtlinien, um sich gesund zu halten, um Corona zu vermeiden

Dies ist die Gefahr von Händedesinfektionsmitteln, wenn sie konsumiert werden

Weil die Marktnachfrage im Verhältnis zur Produktionsmenge stark erhöht wird Handdesinfektionsmittel , versuchen die Hersteller, Ethanol und Isopropylalkohol zu ersetzen, da diese beiden Materialien nicht weit verbreitet sind. Die Alkoholart, von der angenommen wird, dass sie einen wirksamen Gehalt bei der Abtötung von Keimen hat, wie die beiden Alkoholarten, ist Methanol. Dieser Alkohol wird häufig zur Herstellung von Frostschutzmitteln und Kraftstoffen verwendet.

Obwohl es die gleiche Wirksamkeit hat, unterscheidet sich Methanol stark von Ethanol und Isopropylalkohol, da es tödlich wirkt, wenn es eingeatmet wird oder über die Haut in den Blutkreislauf gelangt. Das bedeutet, dass Produkte, die mehr als 4 Prozent Methanol enthalten, als „giftig“ gekennzeichnet werden müssen. Also, was ist die Gefahr? Handdesinfektionsmittel wenn verbraucht?

Bei der Einnahme metabolisiert der Körper Methanol in eine Verbindung namens Ameisensäure, die für Körperzellen, einschließlich Augenzellen, hochgiftig ist. Bei der Auswahl eines Händedesinfektionsmittels wird empfohlen, dass es 60 Prozent Ethanol oder 70 Prozent Isopropylalkohol enthält. Beide Inhaltsstoffe können bei Einnahme auch zu einer Alkoholvergiftung führen.

Wenn Isopropylalkohol in großen Mengen eingenommen wird, kann dies zu einer Verringerung des Bewusstseinsniveaus, einem Abfall der Körpertemperatur und einem Herzinfarkt führen. Wenn es bei Kindern auftritt, führt es zu Krämpfen sowie zu einer Obstruktion der Atemwege, die eine Intubationsbehandlung erfordert.

Lesen Sie auch: Die Bedeutung des Umweltschutzes für die Gesundheit

So verwenden Sie Händedesinfektionsmittel richtig

Handdesinfektionsmittel ist ein Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis und sehr praktisch in der Anwendung. Handdesinfektionsmittel keine essbare Substanz. So verwenden Sie es richtig Handdesinfektionsmittel :

  • Gießen Handdesinfektionsmittel in der Handfläche in ausreichender Menge.
  • Reiben Sie die Hände gleichmäßig für 20-30 Sekunden ein.
  • Lassen Sie es einwirken, bis Ihre Hände von selbst getrocknet sind.

Abgesehen davon, dass es nicht konsumiert werden darf, dürfen Sie es auch nicht verwenden Handdesinfektionsmittel wenn die Hand verletzt ist. Wenn Sie es verwenden, wenn Sie sich verletzt haben, löst es Reizerscheinungen aus. Handdesinfektionsmittel sollte auch nicht zu oft verwendet werden, da es Hautprobleme auslösen kann.

Lesen Sie auch: Der richtige Weg, um die Sauberkeit von Miss V . aufrechtzuerhalten

Bei zu häufigem Gebrauch wird Alkohol als Hauptbestandteil von verwendet Handdesinfektionsmittel kann die Haut reizen und die natürlichen Öle an den Händen anheben, so dass die Hände trockener werden. Nicht nur trockene Handhaut neigt dazu, leichter faltig, geschält und rissig zu werden. Die Verwendung des falschen wird Ihrer Haut tatsächlich neue Probleme bringen.

In diesem Fall besprechen Sie dies bitte direkt mit dem Arzt im Antrag einen Ausweg finden, ja!

Referenz:
CDC. Zugriff auf 2020. Schwerwiegende gesundheitliche Nebenwirkungen, einschließlich Tod, im Zusammenhang mit der Einnahme von alkoholhaltigen Händedesinfektionsmitteln, die Methanol enthalten.
CNN-Gesundheit. Zugriff auf 2020. Laut CDC sterben Menschen, nachdem sie Händedesinfektionsmittel getrunken haben.
Die New York Times. Zugegriffen 2020. C.D.C. Warnungen vor dem Trinken von Händedesinfektionsmitteln.
Gesundheit sehr gut. Zugegriffen 2020. Wie man Händedesinfektionsmittel richtig verwendet.