Vorsicht vor chronischen Krankheiten durch freie Radikale

, Jakarta – Wissen Sie, woher die freien Radikale kommen? Freie Radikale werden vom Körper aus verschiedenen Prozessen gebildet, darunter der Stoffwechsel von Nährstoffen und das Ergebnis der Reaktion des Immunsystems. Die Grundzutaten freier Radikale können aus 2 Quellen stammen, nämlich endogen (von innerhalb des Körpers) und exogen (von außerhalb des Körpers).

Quellen für freie Radikale aus dem Körper können durch Autoxidation, enzymatische Oxidation und Atemausbruch, während die Quelle freier Radikale aus Lebensmitteln und Wasser besteht, die mit Giftstoffen, Alkohol, Luftverschmutzung, UV-Strahlung, Röntgenstrahlen, Pestiziden und Zigarettenrauch verunreinigt sind.

Freie Radikale werden benötigt, wenn eine Person eine Infektion hat und die Mikroorganismen, die die Infektion verursachen, abtöten können. Die Exposition gegenüber freien Radikalen, die bei einer Person übermäßig und kontinuierlich auftritt, kann Zellschäden verursachen und die Fähigkeit der Zellen, sich an ihre Umgebung anzupassen, verringern und letztendlich zum Zelltod führen. Die verminderte Anpassungsfähigkeit dieser Zellen führt zu Störungen oder Krankheiten.

Auswirkungen freier Radikale

Überschüssige freie Radikale im Körper einer Person, die die Fähigkeit des Körpers, sie zu bewältigen, überschreiten, können einen Zustand namens oxidativen Stress verursachen.oxidativen Stress). Die Einwirkung freier Radikale kann verschiedene Körperzellen angreifen und schädigen, wie zum Beispiel:

  • Atemnotsyndrom bei Erwachsenen, Arthritis, ischämische Erkrankungen (Schlaganfall und Herzerkrankungen), Bluthochdruck, Präeklampsie und Alzheimer.
  • Die Einwirkung freier Radikale von außerhalb des Körpers wie Sonnenlicht kann zu oxidativen Schäden an Hautzellen führen. Darüber hinaus können die Auswirkungen freier Radikale durch das Rauchen Lungenzellen angreifen.
  • Angriffe durch freie Radikale können auch Krebs, Katarakte, verminderte Nierenfunktion und Arteriosklerose oder Verengung von Blutgefäßen verursachen, was oft die Haupttodesursache ist.
  • Freie Radikale können auch Zellschäden verursachen, die eine Person schneller altern lassen.

Verhinderung der Auswirkungen freier Radikale

Krankheiten, die durch chronische freie Radikale verursacht werden, sind in der Tat schwieriger zu heilen, daher wissen Sie, wie Sie sich selbst vor den Gefahren freier Radikale schützen können, indem Sie die folgenden Dinge anwenden:

  • Implementieren Sie einen gesunden und intelligenten Lebensstil, indem Sie Umweltverschmutzung vermeiden und mit dem Rauchen aufhören.
  • Trainieren Sie regelmäßig mit der richtigen Intensität, d. h. nicht zu wenig und nicht zu viel. Wenn Sie sich übermäßig bewegen, benötigt der Körper eine sehr große Sauerstoffzufuhr, sodass diese Zunahme die Entstehung freier Radikale im Körper auslöst.
  • Seien Sie fleißig beim Essen von Gemüse und Obst als die besten Quellen für Antioxidantien. Antioxidantien sind Substanzen, die chemische Prozesse hemmen können, die von freien Radikalen in Körperzellen ausgeführt werden. Diese Verbindungen befinden sich bereits in Form von Enzymen im Körper des Körpers, aber die Menge reicht nicht aus, um die Auswirkungen freier Radikale zu bekämpfen. Daher muss eine Person Lebensmittel zu sich nehmen, die Antioxidantien enthalten, wie Nahrungsquellen für Vitamin C und Vitamin E, Zink und Beta-Carotin, die in verschiedenen Obst- und Gemüsesorten enthalten sind.

Seien Sie im Umgang mit verschiedenen Gegenständen oder der Umgebung, denen Sie häufig begegnen, mit Bedacht, um keine Probleme wie Verschmutzung, Abbau der Ozonschicht oder andere durch freie Radikale zu verursachen, die für Sie selbst oder andere schädlich sind. Überprüfen Sie Ihren Zustand regelmäßig unter um das Auftreten schwerwiegenderer Erkrankungen zu minimieren.

ist eine Gesundheitsanwendung, die Sie über Kommunikationsmöglichkeiten mit verschiedenen Fachärzten Ihres Vertrauens verbinden kann Chat, Videoanruf/Sprachanruf. In , können Sie auch Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel kaufen, die bis zu 1 Stunde dauern, indem Sie den Service nutzen Apothekenzustellung. Um es zu benutzen, herunterladen Zunächst befindet sich die Anwendung im App Store und bei Google Play.