Zähne schmerzen bei Fieber, das ist die Ursache

, Jakarta – Bisher denken die meisten Leute, dass Fieber eine Krankheit ist. Tatsächlich ist Fieber ein Symptom bestimmter Krankheiten. Nicht nur macht den Körper heiß und schwach, Fieber tritt auch oft mit anderen Symptomen, nämlich Zahnschmerzen, auf. Was verursacht eigentlich Zahnschmerzen bei Fieber? Komm schon, erfahre hier die Antwort.

Wenn Sie beispielsweise eine Grippe haben, können eine Reihe von unangenehmen Symptomen auftreten, wie anhaltender Husten, Niesen, verstopfte Nase und auch Fieber. Laut den National Institutes of Health erkranken jedes Jahr 5 bis 20 Prozent der Amerikaner an der Grippe. Wenn sie eine Grippe haben, haben viele Amerikaner auch Zahnschmerzen oder wundes Zahnfleisch.

Zahnschmerzen oder wundes Zahnfleisch sind in den meisten Fällen kein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung. Starke Zahnschmerzen bei Krankheit oder Fieber können jedoch auch ein Hinweis auf eine Nasennebenhöhlen- oder Ohrenentzündung sein. Zähne, die sich wund anfühlen oder im Krankheitsfall empfindlich werden, können verschiedene Ursachen haben. Nun, zu wissen, wann der richtige Zeitpunkt für einen Arztbesuch ist, kann Ihnen helfen, so früh wie möglich behandelt zu werden, damit sich der Zustand später nicht verschlimmert.

Lesen Sie auch: Ursachen, die bei schwangeren Frauen Zahnschmerzen haben können

Ursachen für Zahnschmerzen bei Fieber

Hier sind einige mögliche Ursachen für Zahnschmerzen, wenn Sie Fieber haben, wenn Sie eine Grippe haben, und wie Sie damit umgehen:

1. Sinusdruck

Wenn Sie erkältet sind, können Ihre Nebenhöhlen mit übermäßigem Schleim verstopft werden. Da sich in der Nähe der oberen Backenzähne eine Nebenhöhlenhöhle befindet, kann der Druck der Nebenhöhlen Ihre Zähne schmerzen lassen.

Um den Nebenhöhlendruck zu reduzieren, können Sie ein warmes Handtuch um Nase, Wangen und Augen legen. Wenn die Zahnschmerzen nicht besser werden, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, um herauszufinden, ob Sie eine Nasennebenhöhlen- oder Ohrenentzündung haben.

Lesen Sie auch: Länger anhaltende Erkältung, kann Sinusitis haben

2. Trockener Mund

Eine verstopfte Nase ist eine häufige Nebenwirkung der Grippe. Aufgrund einer verstopften Nase werden Sie häufiger mit dem Mund atmen. Nun, es kann Ihre Zähne, Ihr Zahnfleisch und Ihre Lippen austrocknen.

Husten kann auch dazu führen, dass Zähne und Zahnfleisch trocken und gereizt werden. Nun, Mundtrockenheit, wenn Sie krank sind, kann mehr Plaque auf Ihren Zähnen verursachen. Dies liegt daran, dass der Speichelspiegel, der den Mund vor Karies schützt, sehr gering ist. Als Ergebnis werden die Zähne wund.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie viel Wasser trinken, wenn Sie krank sind, um hydratisiert zu bleiben und Zahnschmerzen aufgrund von Mundtrockenheit zu lindern. Auch abschwellende und schmerzstillende Mittel können Mundtrockenheit verursachen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie nach der Einnahme des Arzneimittels viel Wasser trinken.

3. Nasennebenhöhlenentzündung oder Ohrenentzündung

Obwohl Zahnschmerzen, wenn sie schmerzen, in der Regel nichts Ernstes bedeuten, können Zahnschmerzen auch ein Symptom einer Nasennebenhöhlenentzündung sein. Symptome sind anhaltende Schmerzen oder Druck auf die oberen Molaren in der Nähe der Nebenhöhlen.

Wenn die Zahnschmerzen nicht verschwinden, sollten Sie Ihren Zahnarzt aufsuchen, um sicherzustellen, dass die Schmerzen kein Zeichen für etwas anderes sind, wie zum Beispiel: Zähneknirschen oder ein zugrundeliegendes medizinisches Problem.

Um schmerzende Zähne zu behandeln und zu verhindern, dass sie sich verschlimmern, wird empfohlen, die Zähne sorgfältig zu putzen und auch die Zähne richtig zu putzen. Vermeiden Sie vorerst harte, heiße und kalte Speisen. Reduzieren Sie außerdem das Rauchen und schränken Sie den Konsum von zuckerhaltigen Lebensmitteln ein.

Lesen Sie auch: 6 Lebensmittel und Getränke, die Zahnschmerzen verursachen

Nun, das ist die Ursache für Zahnschmerzen bei Krankheit oder Fieber. Für eine mündliche und zahnärztliche Untersuchung können Sie auch direkt einen Termin bei einem Zahnarzt im Krankenhaus Ihrer Wahl über . vereinbaren . Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play als Helfer für die Gesundheit Ihrer Familie.

Referenz:
Wächter. Abgerufen 2020. Warum Ihre Zähne bei einer Erkältung schmerzen.