Kennen Sie den Unterschied zwischen Schuppen und Psoriasis

, Jakarta - Jeder ist verpflichtet, seinen Kopf sauber zu halten, um alle Störungen wie trockenes Haar, Haarausfall und Schuppen zu vermeiden. Wenn Schuppen auftreten, können Sie oft Juckreiz verspüren, der vom Abfallen einer weißen Kopfhautschicht begleitet wird. Wenn Sie schwarze Kleidung tragen, sind weiße Häufchen auf Ihren Schultern zu sehen.

Eine schuppige Kopfhaut wie Schuppen kann jedoch auch aufgrund von Psoriasis auftreten. Psoriasis-Erkrankungen können eine Entzündung der Kopfhaut verursachen, die auch Juckreiz wie bei Schuppen verursacht. Daher ist es wichtig, den Unterschied zwischen Schuppen und Schuppenflechte zu kennen. Hier ist eine ausführlichere Diskussion!

Lesen Sie auch: Schuppen heilen nie, ist das wirklich ein Symptom einer Krankheit?

Unterschied zwischen Schuppen und Psoriasis

Schuppen und Psoriasis der Kopfhaut sind zwei Erkrankungen, die sich sehr ähnlich sehen, da sie beide Hautschuppen in und unter den Haaren produzieren. Obwohl die Symptome die gleichen sind, gibt es signifikante Unterschiede zwischen diesen beiden Erkrankungen, so dass Menschen mit Psoriasis eine schnelle Diagnose und Behandlung erhalten, wenn sie wirklich an Psoriasis leiden.

Psoriasis ist eine chronische entzündliche Erkrankung, die viele Systeme im ganzen Körper betreffen kann, einschließlich der Haut, des Immunsystems und des Bewegungsapparates. Die Bildung von dicken und juckenden Schuppen und Plaques ist das häufigste Merkmal oder Symptom, wenn eine Person an Psoriasis leidet.

Diese entzündliche Erkrankung tritt häufiger auf der Kopfhaut auf. Im Gegensatz zu Schuppen verleihen Plaques von Psoriasis auf der Kopfhaut der Kopfhaut eine glänzende silberne Farbe und erscheinen als trockene Schuppen auf der Kopfhaut. Während Schuppen wie normale Haut aussehen und auf die Schultern und die Kleidung einer Person fallen.

Unterschied zwischen Schuppen und Psoriasis in Bezug auf die Symptome

Schuppen sind eine Kopfhauterkrankung, die dazu führen kann, dass kleine Flecken trockener, schuppiger Haut aus der Kopfhaut heraustreten. Dieser Zustand ist weder ansteckend noch gefährlich, wenn er auftritt. Diese Störung kann auch durch andere Grunderkrankungen wie seborrhoische Dermatitis, Ekzeme und Pilzinfektionen auftreten. Sie können dieses Ärgernis mit einem Shampoo oder einer Kopfsalbe behandeln.

Unterdessen kann Psoriasis der Kopfhaut starken Juckreiz verursachen und die Haut kann so trocken werden, dass sie reißt und blutet. Auf der Kopfhaut auftretende Störungen können sich von der Kopfhaut auf das Gesicht ausbreiten. Wenn Sie Blutungen auf der Kopfhaut bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf, da dies höchstwahrscheinlich durch Psoriasis verursacht wird.

Darüber hinaus können Sie auch den Arzt fragen von verwandte Unterschiede zwischen Schuppen und Psoriasis, wenn sie auftreten. Es ist ganz einfach, man muss es nur herunterladen Anwendung in Smartphone im Apps Store oder Play Store verwendet!

Lesen Sie auch: Schuppen oder seborrhoische Dermatitis? Kenne den Unterschied

Der Unterschied zwischen Schuppen und Psoriasis in Bezug auf die Ursachen

Schuppen sind eine häufige Kopfhauterkrankung, an der weltweit jeder Zweite leidet. Einige Leute glauben, dass Schuppen auftreten können, wenn die Hygiene nicht eingehalten wird, aber das ist nicht wahr. Bisher kennen die Wissenschaftler die zugrunde liegende Ursache der Störung nicht.

Bei Psoriasis wird dies durch eine Störung des Immunsystems verursacht, die Hautzellen anweist, schnell zu wachsen. Dieser Fehler kann dazu führen, dass die Hautzellen am Kopf dicke Plaques bilden. Eine Entzündung kann auftreten, wenn sich Symptome als Reaktion auf die Reaktion des Körpers auf den Auslöser entwickeln.

Einige der Auslöser von Psoriasis-Erkrankungen sind Stressgefühle, extreme Temperaturen, bis hin zu Infektionskrankheiten. Diese Störung tritt im Allgemeinen bei Personen im Alter zwischen 15 und 35 Jahren auf, obwohl sie sich in allen Altersgruppen entwickeln kann. Bei Säuglingen ist dies sehr selten, obwohl es möglich ist.

Lesen Sie auch: 8 Arten von Psoriasis, die Sie kennen müssen

Hier sind die Unterschiede zwischen Schuppen und Psoriasis in Bezug auf Symptome und zugrunde liegende Ursachen. Es ist wichtig, zwischen den beiden Erkrankungen zu unterscheiden, da Psoriasis zu schwerwiegenderen Erkrankungen führen kann, wenn sie nicht behandelt wird. Eine frühzeitige Diagnose kann schwerwiegendere Anomalien in Ihrem Kopf verhindern.

Referenz:
Medizinische Nachrichten heute. Abgerufen 2020. Wie unterscheiden sich Schuppenflechte und Schuppen?
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Ist es Schuppen oder Psoriasis? Tipps zur Identifizierung.