Weitere Bekanntschaft mit Nesselsucht aufgrund einer Infektion

Jakarta - Urtikaria oder Nesselsucht ist eine häufige Art von Hautausschlag, die durch das Auftreten von roten und juckenden Beulen auf der Hautoberfläche gekennzeichnet ist. Der Schweregrad und die Ursache dieser Krankheit sind bei jedem Menschen unterschiedlich. Im Allgemeinen werden Nesselsucht mit Nahrungsmittelallergien, Medikamenten und Reizstoffen in Verbindung gebracht. Es stellt sich heraus, dass es noch andere Dinge gibt, die bei der Entstehung von Nesselsucht eine Rolle spielen.

Es gibt auch Fälle von Nesselsucht, die idiopathisch sind oder es ist nicht sicher, was die Ursache ist. Diese Gesundheitsstörung kann jeden treffen, unabhängig von Alter und Geschlecht. Es wird geschätzt, dass jeder Mensch mindestens einmal in seinem Leben eine Nesselsucht erlebt hat.

Nesselsucht aufgrund einer Infektion

Anscheinend treten Nesselsucht auch aufgrund einer Infektion im Körper auf, wissen Sie! Etwa 80 Prozent der Nesselsucht bei Kindern treten aufgrund von Virusinfektionen auf. Die Immunantwort kann durch etwas so Einfaches wie die Grippe, wie die Grippe, ausgelöst werden. Nesselsucht tritt in der Regel etwa eine Woche nach der Infektion auf und bessert sich normalerweise 1 bis 2 Wochen später ohne Behandlung.

Lesen Sie auch: Diese Arten von Bienenstöcken müssen Sie kennen

Andere Krankheiten, die Nesselsucht verursachen können, sind meist Autoimmunerkrankungen, der Rest ist auf Infektionen zurückzuführen, darunter:

  • Chronisches Nierenleiden.
  • Dermatitis herpetiformis, eine Autoimmunerkrankung der Haut im Zusammenhang mit Zöliakie.
  • Hashimoto-Thyreoiditis, eine Autoimmunerkrankung, die mit einer Schilddrüsenunterfunktion verbunden ist.
  • H. pylori , bakterielle Infektion des Magens.
  • Hepatitis B und C.
  • Lupus, eine systemische Autoimmunerkrankung.
  • Lymphom.
  • Magen-Darm-Infektionen durch Parasiten wie Giardia lamblia.
  • Polyzythämie vera.
  • Rheumatoide Arthritis.
  • Sjögren-Syndrom.
  • Diabetes Typ 1.
  • Vaskulitis.

Lesen Sie auch: Nesselsucht heilen nie, was verursacht sie?

Nesselsucht, die aufgrund der Krankheit auftritt, neigt dazu, chronisch zu sein oder zu heilen, solange die Infektion, die sie verursacht, nicht behandelt wird. In der Zwischenzeit können akute Nesselsucht manchmal zusammen mit Virus-, Bakterien- oder Pilzinfektionen wie Streptokokken und sogar Wasserflöhen auftreten.

Andere Ursachen von Nesselsucht

Neben einer Infektion können Nesselsucht auch aus folgenden Gründen auftreten:

  • Allergie

Dies ist die Hauptursache für Nesselsucht, die durch eine abnormale Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf harmlose Substanzen verursacht wird, so dass der Körper zu viel Histamin produziert. Allergien, die oft mit Nesselsucht in Verbindung gebracht werden, sind Nahrungsmittel- und Arzneimittelallergien.

In seltenen Fällen treten Allergien aufgrund allgemeinerer Allergien auf, wie z. B. bestimmte Chemikalien, Tierhaare, Insekten oder Allergien gegen Pollen. Trotzdem können Nesselsucht von selbst verschwinden, wenn der direkte Kontakt mit dem Allergen gestoppt wird.

Lesen Sie auch: Auslöser von Nesselsucht, die Sie kennen sollten

  • Körperliche Verfassung

Dieser Nesselsuchtausschlag tritt aufgrund bestimmter Umwelteinflüsse oder physischer Stimulationsbedingungen wie Kälte, Hitze, Reibung oder Sonnenlicht auf. Juckreiz und Beulen treten normalerweise nur im infizierten Bereich auf, selten in anderen Bereichen.

  • Betonen

Stress kann ein Zustand sein, der viele Krankheiten verschlimmert, einschließlich Nesselsucht. Es ist nicht genau bekannt, was es verursacht. Es wird jedoch vermutet, dass dies mit der Ausschüttung des Stresshormons Cortisol zu tun hat.

Wenn Sie also Symptome von Juckreiz und Beulen am Körper haben, die einer Nesselsucht ähneln, zögern Sie nicht, Ihren Arzt um eine Behandlung zu bitten. Sie können den Arzt über die Anwendung fragen und beantworten , Es ist definitiv einfacher und praktischer.



Referenz:
Gesundheit sehr gut. Zugegriffen 2020. Ursachen und Risikofaktoren von Urtikaria (Nesselsucht).