Mutter, so wirst du den Achselgeruch bei Kindern los

, Jakarta – Ein von einer Person wahrgenommener Körpergeruch kann als störendes Erscheinungsbild angesehen werden und das Selbstbewusstsein mindern. Körpergeruch kann jedoch nicht nur bei Erwachsenen auftreten, sondern auch bei Kindern, insbesondere in der Pubertät.

Lesen Sie auch: 6 Ursachen für schlechten Körpergeruch

Auch körperliche Aktivität von Kindern löst bei Kindern übermäßiges Schwitzen aus. Unbehandelt kann dieser Zustand Körpergeruch verursachen. Aber keine Sorge, Mütter können ihren Kindern auf verschiedene Weise helfen, Körpergeruchsprobleme zu überwinden.

Ursachen für stinkende Achseln bei Kindern

Natürlich haben auch Kinder wie Erwachsene Schweißdrüsen, die als ekkrine Drüsen und apokrine Drüsen bekannt sind. Beide Schweißdrüsen geben Schweiß ab, der zur Stabilisierung der Körpertemperatur dient, wenn das Kind eine ziemlich anstrengende Aktivität ausführt, Fieber hat oder nach scharfem Essen.

Start Kindergesundheit Auch hormonelle Veränderungen in der Pubertät führen dazu, dass der Körper übermäßig schwitzt. Der vom Körper eines Kindes abgegebene Schweiß ist im Allgemeinen geruchlos. Es gibt jedoch mehrere Triggerfaktoren, die dazu führen, dass Schweiß am Körper einen unangenehmen Geruch hat, einer davon sind Bakterien.

Lesen Sie auch: Achselgeruch ohne Deo loswerden

Mutter, tun Sie dies, um den Körpergeruch von Kindern zu überwinden

Mütter sollten nicht in Panik geraten, wenn das Kind einen schlechten Körpergeruch hat. Finden Sie sofort die Ursache heraus und bringen Sie den Kindern dann einfache Möglichkeiten bei, um das Risiko von Körpergeruch zu reduzieren.

1. Lehren Sie, die Körpersauberkeit aufrechtzuerhalten

Tun Sie einen Weg, der sehr effektiv gegen Körpergeruch bei Kindern ist, nämlich die Körperhygiene aufrechtzuerhalten. Bringen Sie Kindern bei, wie man ein gutes Bad nimmt, vergessen Sie nicht, die Kinder daran zu erinnern, Faltenbereiche wie Achseln, Nacken, Genitalbereich und Zehen beim Baden zu reinigen, um Körpergeruch zu vermeiden.

Mütter können auch antibakterielle Seife für Kinder vorbereiten, damit der Körpergeruch, den sie verspüren, bald verschwindet. Achten Sie nach dem Baden darauf, dass der ganze Körper trocken ist, damit er nicht feucht wird und sich Bakterien ansiedeln können, die Körpergeruch auslösen können.

2. Kinderkleidung sauber halten

Mutter, es schadet nie, die Kleider der Kinder sauber zu halten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind saubere und gewaschene Kleidung trägt, bevor Sie ausgehen. Die Verwendung von sauberer und steriler Kleidung verhindert, dass Kinder gesundheitliche Probleme der Haut haben, die Körpergeruch verursachen. Sie sollten nicht nur saubere Kleidung tragen, sondern auch darauf achten, dass Ihr Kind schweißabsorbierende Kleidung und bequeme Materialien trägt.

3. Achten Sie auf die Kinderspeisekarte

Neben der Aufrechterhaltung der Körperhygiene können Mütter auch auf die tägliche Ernährung ihrer Kinder achten. Starten von der Seite Gesundheit Es gibt einige Lebensmittel, die bei ständigem Verzehr Körpergeruch verursachen, wie Knoblauch und Zwiebeln. Dies liegt daran, dass diese Zwiebelsorten Schwefel enthalten.

Lesen Sie auch: Mit diesen Lebensmitteln den Körpergeruch loswerden

Darauf müssen Mütter achten, um Körpergeruch bei Kindern zu überwinden. Mütter können auch einige natürliche Inhaltsstoffe zur Bekämpfung von Körpergeruch oder Deodorants verwenden, die für Kinder geeignet sind.

Sie können den Arzt auch direkt über die Anwendung fragen zur Behandlung von Körpergeruch bei Kindern. Körpergeruch, der bei Kindern überwunden werden kann, erhöht sicherlich das Selbstbewusstsein des Kindes im Umgang mit Menschen.

Referenz:
Gesundheit. Zugegriffen 2020. 7 Lebensmittel, die Ihnen B.O.
Die Eltern von heute. Zugegriffen 2020. Wie Sie mit dem Körpergeruch Ihres Kindes umgehen
Kindergesundheit. Abgerufen im Jahr 2020. Alles über die Pubertät