Kennen Sie das chirurgische Verfahren während der Operation

, Jakarta - Chirurgie ist die am häufigsten verwendete Behandlungsmethode zur Behandlung eines medizinischen Zustands oder einer Krankheit. Aber natürlich können nicht alle Krankheiten oder Störungen der Körperfunktion durch eine Operation geheilt werden. Jede Art von chirurgischem Eingriff hat einen anderen Zweck, ein anderes Verfahren und einen anderen Zweck. Hier erfahren Sie, was Sie über die verschiedenen Arten von chirurgischen Eingriffen wissen müssen, als Information für den Fall, dass der Arzt eines Tages eine Operation empfiehlt.

Verschiedene Arten von chirurgischen Eingriffen, verschiedene Ziele

Chirurgische Verfahren werden grundsätzlich in drei große Gruppen eingeteilt, die noch weiter nach ihren Kategorien unterteilt werden, nämlich:

1. Gruppenoperationen basierend auf dem Zweck

Diese erste Gruppe klassifiziert chirurgische Verfahren nach dem Zweck, zu dem diese medizinische Maßnahme durchgeführt wird. Grundsätzlich gilt die Operation als Behandlungsmethode, aber dieses medizinische Verfahren kann auch verwendet werden, um:

    1. Diagnostizieren . Chirurgie zur Diagnose bestimmter Krankheiten, wie z. B. eine Biopsie, die häufig durchgeführt wird, um das vermutete Vorhandensein von solidem Krebs oder Tumoren in bestimmten Körperteilen zu bestätigen.
    2. Verhindern . Nicht nur die Behandlung, sondern auch die Operation wird durchgeführt, um einen noch schlimmeren Zustand zu verhindern. Zum Beispiel die chirurgische Entfernung von Dickdarmpolypen, die unbehandelt zu Krebs werden können.
    3. Entfernen . Diese Operation wird mit dem Ziel durchgeführt, eine Reihe von Geweben im Körper zu entfernen. Normalerweise endet diese Art der Operation mit einer -ektomie. Zum Beispiel eine Maschetomie (Entfernung der Brust) oder Hysterektomie (Entfernung der Gebärmutter).
    4. Zurückkehren . Eine Operation wird auch durchgeführt, um eine Körperfunktion wieder normalisieren zu können. Zum Beispiel an Brüsten, die von Menschen durchgeführt wurden, die eine Mastektomie hatten.
    5. palliativ . Diese Art der Operation soll die Schmerzen von Menschen lindern, die normalerweise eine chronische Erkrankung im Endstadium haben.

2. Operative Gruppe nach Risikostufe

Jeder chirurgische Eingriff birgt Risiken, aber das Risikoniveau ist sicherlich unterschiedlich. Das Folgende ist eine Gruppierung von Operationen basierend auf dem Risikoniveau:

  • Große Operation, ist eine Operation an Körperteilen wie Kopf, Brust und Bauch. Ein Beispiel für diese Operation ist die Organtransplantation, die Hirntumoroperation oder die Herzoperation. Patienten, die sich dieser Operation unterziehen, brauchen normalerweise lange, um sich zu erholen.
  • Kleiner Eingriff , im Gegensatz zu einer großen Operation, muss der Patient bei dieser Operation nicht lange warten, um sich zu erholen. Selbst bei einigen Operationen dürfen die Patienten noch am selben Tag nach Hause gehen. Beispiele für Operationen wie Biopsie von Brustgewebe.

3. Gruppenoperationen nach Technik

Die Operation selbst kann mit einer Vielzahl unterschiedlicher Techniken durchgeführt werden, je nachdem, welche Körperstelle operiert werden muss und welche Erkrankung Sie haben. Welche Operationstechniken gibt es also?

  • Offener chirurgischer Eingriff. Diese Methode wird normalerweise als konventionelle Chirurgie bezeichnet, bei der es sich um ein medizinisches Verfahren handelt, bei dem mit einem speziellen Messer Einschnitte in den Körper gemacht werden. Ein Beispiel ist die Herzchirurgie, bei der der Arzt den Brustkorb des Patienten aufschneidet und öffnet, sodass das Herz gut sichtbar ist.
  • Laparoskopie . Wenn die Operation zuvor durch Aufschneiden des Körperteils durchgeführt wurde, schneidet der Chirurg bei der Laparoskopie nur ein wenig und lässt ein Werkzeug wie ein Rohr in das gemachte Loch, um die im Körper auftretenden Probleme herauszufinden.

Daher eine Diskussion über chirurgische Verfahren, Verfahren zur Durchführung und den Zweck verschiedener Operationen. Oder für weitere Details können Sie direkt mit einem erfahrenen Arzt über die Anwendung chatten , kann überall und jederzeit abgerufen werden. Wie macht man es mit herunterladen Anwendung im App Store und bei Google Play.

Lesen Sie auch:

  • 5 Länder, die oft das Ziel der plastischen Chirurgie sind
  • Lebensmittel, die man bei Prostatakrebs vermeiden sollte
  • Kann eine Blinddarmentzündung ohne Operation behandelt werden?