Vorsicht vor dem Unterschied zwischen Chikungunya-Fieber und DHF

„Eine unhygienische Umgebung kann verschiedene Arten von Krankheiten auslösen. Nicht nur das, nicht auf Sauberkeit zu achten, lädt auch die Ankunft von Insekten und anderen Tieren wie Mücken ein.“

Jakarta - Seien Sie wachsam, denn es gibt viele Arten von Mücken, die gesundheitliche Probleme verursachen können, die als gefährlich bezeichnet werden können, zum Beispiel Chikungunya-Fieber und hämorrhagisches Dengue-Fieber (DHF).

Krankheiten, die durch eine Virusinfektion durch Mückenstiche auftreten Aedes aegypti Dies ist in den Tropen tatsächlich oft der Fall, wie es in Indonesien der Fall ist. Chikungunya-Fieber und hämorrhagisches Dengue-Fieber weisen in den frühen Stadien viele Ähnlichkeiten auf, so dass es nicht ungewöhnlich ist, dass Fehldiagnosen auftreten.

Lesen Sie auch: Auch wegen Moskitos, Chikungunya vs DHF Was ist gefährlicher?

Die grundlegenden Unterschiede zwischen Chikungunya-Fieber und Dengue-Fieber

Dengue-hämorrhagisches Fieber (DHF) und Chikungunya-Fieber sind zwei Krankheiten, die durch Mückenstiche verursacht werden könnenAedes aegypti. Die Menschen sind jedoch mit DHF vertrauter als mit Chikungunya-Fieber.

Tatsächlich kann man sagen, dass diese beiden Krankheiten unterschiedlich sind. Was es einer Person schwer macht, zwischen ihnen zu unterscheiden, sind die anfänglichen Symptome, die einander ähnlich sind. Um eine falsche Handhabung zu vermeiden, sollten Sie einige der Unterschiede kennen, die bei Chikungunya-Fieber oder hämorrhagischem Dengue-Fieber auftreten können, einschließlich:

  • Die Ursache

DHF und Chikungunya-Fieber sind Gesundheitsprobleme, die durch von Mücken übertragene Viren verursacht werden Aedes aegypti. Trotzdem kann Chikungunya-Fieber auch durch Bisse auftreten Aedes albopictus. Dies ist in den Tropen wie Afrika, Südamerika und Asien sowie in Indonesien tatsächlich häufig der Fall.

  • Symptome

Symptome, die zwischen Chikungunya-Fieber und hämorrhagischem Dengue-Fieber auftreten, sind eher schwer zu unterscheiden. In der Vergangenheit glaubte sogar die medizinische Welt, dass es sich um dieselbe Krankheit handelt. Daher ist es wichtig, den Unterschied in den Symptomen zu kennen, die auftreten, wenn jemand eine dieser Störungen hat.

DHF verursacht ein akutes Fieber, das 5–7 Tage lang unterschiedlich stark ausgeprägt sein kann. Das Erkennen der Symptome kann helfen, diese Krankheit zu behandeln, um den Tod zu verhindern. Fieber bei DHF wird in zwei Phasen unterteilt, nämlich:

  • Fieberphase: Diese Phase kann 2-7 Tage nach einem Mückenstich dauern. Danach kann eine Person Kopfschmerzen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Hautausschlag, leichte Blutungen bis hin zu Neutropenie entwickeln.
  • Kritische Phase: Eine Abnahme der Körpertemperatur für 24-48 Stunden. Im Allgemeinen kann sich dies verbessern, aber einige Menschen müssen zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Beim Chikungunya-Fieber beginnen die Symptome als akute fieberhafte Erkrankung. Andere Symptome, die auftreten können, sind Polyarthralgie oder starke Schmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, geschwollene Gelenke und Hautausschläge.

Lesen Sie auch: 3 Gründe, warum Chikungunya gefährlich ist

  • Dauer

Chikungunya-Fieber und hämorrhagisches Dengue-Fieber lassen sich auch hinsichtlich der Anfallsdauer unterscheiden. Die Inkubationszeit für das Virus beim Chikungunya-Fieber beträgt einen bis zwölf Tage. Während die Symptome und die Krankheit etwa ein bis zwei Wochen andauern können.

Beim hämorrhagischen Dengue-Fieber (DHF) beträgt die Inkubationszeit drei bis sieben Tage. Die Krankheit kann je nach Immunsystem vier bis sieben Wochen dauern. Daher ist es ratsam, sich nahrhaft zu ernähren und regelmäßig Sport zu treiben.

Lesen Sie auch: 5 Symptome von DHF, die nicht ignoriert werden sollten

Dies sind einige der sichtbaren Unterschiede zwischen Chikungunya-Fieber und DHF. Um nicht falsch behandelt zu werden, sollten Sie Ihren Arzt fragen, wenn Sie eines der Symptome bemerken. Verwenden Sie die App um direkt mit einem Arzt in Kontakt treten zu können oder einen Behandlungstermin im Krankenhaus zu vereinbaren. Herunterladendie App jetzt!

Referenz:
CDC. Zugriff im Jahr 2021. Ist es Chikungunya oder Dengue?
Medlife. Zugriff im Jahr 2021. 7 Unterschied zwischen Chikungunya und Dengue – Ursachen, Symptome und Vorbeugung.