6 Ursachen & Überwindung von Asthma bei Kindern

, Jakarta - Asthma ist eine Art chronischer Erkrankung der Atemwege, die durch eine Entzündung und Verengung der Atemwege entsteht, die Kurzatmigkeit oder Atembeschwerden verursachen kann. Asthma kann von jedem erfahren werden, sowohl von Jugendlichen, Erwachsenen oder sogar Kindern.

Asthma ist sicherlich eine sehr störende Aktivität für Betroffene, insbesondere bei Kindern. Asthma bei Kindern kann dazu führen, dass sie sich nicht frei fühlen, die Aktivitäten auszuüben, die sie tun möchten, wie Schule, Sport, das Spielen bestimmter Musikinstrumente, Tanzen und andere Aktivitäten. Tatsächlich ist die Ursache von Asthma nicht bekannt, jedoch wird angenommen, dass die folgenden Faktoren die Ursache von Asthma bei Kindern sind, wie zum Beispiel:

  1. Früh geboren.
  2. Unter Normalgewicht geboren.
  3. Zigarettenrauch ausgesetzt, sowohl im Mutterleib als auch nach der Geburt.
  4. Das Vorhandensein von Atemwegsinfektionen, die wiederholt auftreten und schwerwiegend sind, zum Beispiel Lungenentzündung.
  5. Es gibt Familienmitglieder, die Asthma haben.
  6. Es gibt eine Vorgeschichte von Allergien, die bei idap aufgetreten sind, wie Nahrungsmittel- und Hautallergien.

Anzeichen für ein Kind mit Asthma

Nachdem Sie die Ursache von Asthma bei Kindern kennen, müssen Sie auch wissen, was die Anzeichen für ein Kind mit Asthma sind, einschließlich Atembeschwerden, Keuchen oder Keuchen bei Atemgeräuschen, schnelle oder kurze Atemzüge, Husten, der häufig nicht verschwindet Kurzatmigkeit Brust, das Kind ist leicht schwach und hat keine Energie bei Aktivitäten.

Im Allgemeinen können Asthmasymptome beobachtet werden, wenn das Kind noch ein Kleinkind ist. In verschiedenen Altersstufen variieren die Symptome von Kindern stark, wie zum Beispiel einige Kinder, die fast täglich leichte Asthmasymptome verspüren. Asthmasymptome können sich verschlimmern, wenn das Kind kalter Luft und Zigarettenrauch ausgesetzt ist. Es gibt jedoch auch einige Kinder, die selten Symptome verspüren, aber sobald die Asthmasymptome wieder auftreten, kann das Baby einen schweren Anfall erleiden.

Bekanntlich ist Asthma nicht heilbar, aber mit dem richtigen Weg beherrschbar. Asthma bei Kindern erfordert in jedem Alter eine andere Behandlung. Daher ist es als Eltern obligatorisch, den Gesamtzustand von Kindern mit Asthma zu kennen, indem sie Folgendes tun:

  1. Prüfen Sie, wie oft Ihr Kind Asthmaanfälle hat.
  2. Beachten Sie die Asthmasymptome von Kindern und informieren Sie sich auch über die negativen Auswirkungen von Asthmasymptomen auf die Aktivitäten, die sie ausüben.
  3. Finden Sie die auslösenden Faktoren heraus, die Asthma verursachen und zu einem Asthmarückfall führen können, wie kalte Luft, Bewegung, Zigarettenrauch oder Tierhaare.
  4. Verstehen Sie, was zu tun ist, wenn das Asthma eines Kindes erneut auftritt, wie Asthma zu behandeln ist und welche Nebenwirkungen die Medikamente haben, die es einnimmt.

So reduzieren Sie Angstzustände und Asthma-Rückfälle bei Kindern

Asthmaanfälle können nicht vorhergesagt werden, aber wenn Asthma wieder auftritt, wird das Kind ängstlich. Einer der Schritte, die unternommen werden können, um Angstzustände und das Wiederauftreten von Asthma bei Kindern zu reduzieren, ist eine Kunsttherapie. Es wird angenommen, dass diese Therapie bei Kindern hilft, Angstzustände und sauren Reflux zu reduzieren.

In der Forschung Zeitschrift für Allergie und klinische Immunologie erklärte, dass Kunsttherapie Kinder weniger ängstlich machen und die emotionale Gesundheit von Kindern mit chronischen Schmerzen verbessern kann. Kunsttherapie kann von Kindern mit Buntstiften, Farben oder anderen farbigen Materialien durchgeführt werden. Bei dieser Therapie werden die Kinder von Therapeuten dabei unterstützt, ihre Gefühle auszudrücken, wenn das Kind Schwierigkeiten hat, durch Worte zu kommunizieren. Durch diese Therapie profitieren Kinder mit schwerem oder chronischem Asthma, indem sie sich nach der Kunsttherapie besser fühlen.

Wenn Sie immer noch das Bedürfnis haben, mit einem Arzt über das Asthma Ihres Kindes zu sprechen, können Sie dies über die Gesundheitsanwendung tun, nämlich . Per App Fragen Sie den besten Arzt nach Asthma und anderen Krankheiten anrufen, chatten, oder Videoanruf. So verwenden Sie die Gesundheits-App , du musstherunterladen Anwendung im App Store oder bei Google Play.