Wissenswertes über verdorbene Eizellen für schwangere Paare

, Jakarta – Eine verdorbene Eizelle oder auch als anembryonale Schwangerschaft bekannt ist ein Zustand, wenn die befruchtete Eizelle an der Gebärmutterwand anhaftet, sich aber der Embryo nicht entwickelt. Die sich entwickelnden Zellen bilden den Fruchtsack, nicht aber den Embryo selbst. Der Verlust einer Eizelle tritt im ersten Trimester auf, oft bevor eine Person erkennt, dass sie schwanger ist.

Eine hohe Rate an Chromosomenanomalien führt normalerweise dazu, dass der Körper einer Frau eine natürliche Fehlgeburt erleidet. Eine verdorbene Eizelle kann trotz sichtbarer Anzeichen einer Schwangerschaft auftreten, wie zum Beispiel eine ausbleibende oder verpasste Menstruation, ein positiver Schwangerschaftstest und erhöhte HCG-Werte.

Tatsächlich kann die Plazenta ohne Baby weiter wachsen und sich selbst unterstützen. Darüber hinaus können die Schwangerschaftshormone weiter ansteigen, was eine Frau glauben lässt, dass sie noch schwanger ist. Die Diagnose wird in der Regel erst gestellt, wenn eine Ultraschalluntersuchung eine leere Gebärmutter oder einen leeren Gestationssack zeigt. Es ist möglich, dass die Mutter leichte Bauchkrämpfe und leichte vaginale Flecken oder Blutungen hat.

Viele Frauen mit einer befallenen Eizelle denken, dass ihre Schwangerschaft normal ist, weil ihr HCG-Spiegel weiter ansteigt. Tatsächlich produziert die Plazenta dieses Hormon nach der Implantation. Selbst wenn eine befallene Eizelle auftritt, kann HCG weiter ansteigen, da die Plazenta weiter wachsen kann, auch wenn der Embryo nicht vorhanden ist. Daher ist normalerweise ein Ultraschalltest erforderlich, um eine befallene Eizelle zu diagnostizieren, um zu bestätigen, dass der Fruchtsack leer ist oder nicht.

Ursachen für verdorbene Eizellen

50 Prozent der Eizellprobleme sind auf Chromosomenprobleme zurückzuführen, so dass der Körper einer Frau, der abnormale Chromosomen im Fötus auf natürliche Weise erkennt, die Schwangerschaft nicht fortsetzen wird. Denn sicher ist, dass sich aus dem Fötus kein gesundes Baby entwickeln wird. Eine abnormale Zellteilung oder schlechte Spermien- und Eizellenqualität sind die Ursachen für eine verdorbene Eizelle.

Eine verdorbene Eizelle wird nicht durch etwas verursacht, das das Paar getan oder unterlassen hat, weder während noch vor der Schwangerschaft. Paare sind einem hohen Risiko ausgesetzt, wenn sie enge verwandtschaftliche Beziehungen haben.

Eine verdorbene Eizelle kann einmal in der ersten Schwangerschaft auftreten und dann in den folgenden Schwangerschaften erfolgreich und gesund sein. Aber manchmal kann dieser Zustand auch wiederkehren. Dies hängt von der Schwere der Chromosomen des Partners ab.

Vorbeugung von verdorbenen Eizellen

In den meisten Fällen gibt es keine Möglichkeit, eine befallene Eizelle zu verhindern. Gentests sind eine Sache, die Paare, die versuchen, schwanger zu werden, tun können. Dies geschieht, um die Risiken und vorbeugenden Maßnahmen für alle Arten von Risikoschwangerschaften herauszufinden. Aus gesundheitlicher Sicht wird Paaren mit einer Fehlgeburt empfohlen, mindestens 1-3 regelmäßige Menstruationszyklen abzuwarten, bevor sie erneut versuchen, schwanger zu werden.

Optimistisch zu bleiben und die Gesundheit gut zu managen sind Dinge, die Paare tun sollten, die eine verdorbene Eizelle erlebt haben. Wie man die Gesundheit erhält, kann durch gesunde Lebensmittel, keinen Stress, regelmäßige Bewegung und eine Zufuhr durch tägliche pränatale Nahrungsergänzungsmittel mit Folsäure erreicht werden.

Eine verdorbene Eizelle zu haben bedeutet nicht, dass ein Paar nicht wieder schwanger werden kann, aber es gibt mehrere Faktoren, die mit dieser Art von Fehlgeburt verbunden sind, die mit einem Arzt besprochen werden sollten. Diese Faktoren sind Genetik, Eizellenqualität und Spermienqualität. Die Kenntnis Ihrer Krankengeschichte und Ihres Zustands kann medizinisch helfen, die richtigen Entscheidungen in Bezug auf zukünftige Schwangerschaften zu treffen.

Wenn Sie mehr über verdorbene Eizellen und andere Gesundheitsinformationen im Zusammenhang mit einer gesunden Schwangerschaft erfahren möchten, können Sie direkt anfragen . Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Paare anzubieten. Der Trick, laden Sie einfach die Anwendung herunter über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt anrufen, Sie können wählen, ob Sie chatten möchten Video-/Sprachanruf oder Plaudern .

Lesen Sie auch:

  • 4 Gründe, warum es schwierig ist, schwanger zu werden, obwohl Paare fruchtbar sind
  • Spermien- und Eizellenqualität nach Alter
  • Ist es medizinisch möglich, Herrn P. zu erziehen?