Erziehen Sie Kindern, nicht zu weinen, hier ist der Trick

, Jakarta – Kleinkinder lernen zu jammern, sobald sie ihre Gefühle ausdrücken können. Die meisten Eltern bitten ihre Kinder, mit dem Jammern aufzuhören oder sogar Ärger zu äußern, wenn ihre Kinder jammern.

Wenn Eltern dies tun, wird das Kind noch mehr frustriert. Daher wäre es schön, wenn ein Kind jammert, die Eltern ihre Emotionen kontrollieren und dem Kind mit kontrollierter Stimme antworten können. Sagen Sie dem Kind, es soll höflich sein, nicht jammern.

Tricks, damit Kinder nicht weinen

Wenn Eltern ihren Kindern erlauben, jedes Mal zu jammern oder den Aufforderungen ihres Kindes zu gehorchen, wenn das Kind über etwas jammert, wird diese Angewohnheit das Kind nur zur Heulsuse machen. Im Folgenden finden Sie Strategien für den Umgang mit Kindern, die gerne jammern, damit sie nicht weinen.

  1. Bleib ruhig und denk klar

Manche Kinder treten, beißen, schreien oder weinen, um die Aufmerksamkeit ihrer Eltern zu erregen. Wenn die Eltern aus Frustration auf das Kind zurückschlagen, wird dies das Problem nicht lösen. Dadurch wird das Kind aggressiver.

Korrigieren Sie stattdessen ruhig, aber bestimmt das Verhalten Ihres Kindes, indem Sie vor dem Kind Dinge wie „Bitte fragen Sie höflich“ oder „Bitte schlagen Sie Mama nicht“ sagen.

Lesen Sie auch: Wie man Mundschließbewegungen von Kleinkindern überwindet, die Schwierigkeiten beim Essen haben

  1. Disziplin, aber Lob nicht vergessen

Ein Kind wird schnell lernen, dass sein Handeln Konsequenzen hat, wenn es Zeit hat, darüber nachzudenken, was es tut. Geben Sie dem Kind eine angemessene Strafe, wenn es einen Fehler macht. Vergiss nicht, ihn zu umarmen, nachdem er getan hat, was ihm gesagt wurde.

  1. Achte auf die Schlafenszeit

Jammern wird oft mit einem müden Kind in Verbindung gebracht. Eltern können erwarten, dass sich ihre Kinder an ihren Schlafrhythmus anpassen. Kinder verlangen jedoch längere und häufigere Schlafphasen.

Überlegen Sie, ob der Schlafplan Ihres Kindes konsistent ist. Wenn Ihr Kind am Nachmittag vor dem Schlafengehen anfängt zu jammern, kann es sein, dass es vorher um eine halbe Stunde Schlaf bittet.

  1. Ernährungsgewohnheiten

Die Ernährung hatte großen Einfluss darauf, ob ein Kind jammert oder nicht. Wenn Eltern es gewohnt sind, jedes Mal Süßigkeiten, Erfrischungsgetränke oder Zubereitungen zu geben, wenn das Kind jammert, kann es sein, dass das Kind das Jammern macht, um diese Aufnahme zu bekommen.

Beobachten Sie die Essgewohnheiten Ihres Kindes und berichten Sie über sein Verhalten. Vielleicht helfen ein paar einfache Änderungen.

  1. Sei flexibel

Denken Sie daran, Kinder werden Kinder sein. Eltern müssen also verstehen, dass ihr Geist aktiv und phantasievoll ist. Wenn sie beschäftigt sind, wollen sie vielleicht nicht aufhören. Gehen Sie mit Kindern Kompromisse ein und bringen Sie ihnen bei, zu verhandeln. Betonen Sie, dass Eltern es vorziehen, wenn ihre Kinder verhandeln, anstatt zu jammern.

Lesen Sie auch: 4 Tricks, um Ihr Baby an eine überfüllte Umgebung zu gewöhnen

Sollten Eltern immer noch verwirrt über den Trick sein, damit Kinder nicht weinen und gerne jammern, können sie direkt über die Anwendung gefragt werden . Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Sie zu finden. Wie, genug herunterladenüber Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren Sie können wählen, ob Sie chatten möchten Video-/Sprachanruf oder Plaudern, jederzeit und überall, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Je ruhiger und weniger emotional die Eltern reagieren, desto leichter fällt es dem Kind, sich auf die Botschaft der Eltern zu konzentrieren. Andernfalls, wenn sie ein Wimmern sehen, bekommen sie eine 'Reaktion', dies wird die schlechte Angewohnheit verstärken.

Damit diese Technik funktioniert, müssen sowohl Mama als auch Papa zustimmen, auf die gleiche Weise zu reagieren und dies konsequent zu tun. Je konsequenter die Eltern sind, desto schneller wird sich die Jammergewohnheit ändern.

Referenz:
Super Nanny. Zugegriffen 2020. Gewinnen Sie den Nörgler - wie Sie Ihr Kind stoppen können.
Psychologie heute. Zugegriffen 2020. Ein einfacher Trick, um Ihr Kind dazu zu bringen, mit dem Jammern aufzuhören.