Vom Gesundheitsministerium zurückgezogen, das ist die Gefahr eines Quecksilberthermometers

, Jakarta – Wussten Sie, dass einige Medizinprodukte Quecksilber enthalten? Tatsächlich ist Quecksilber eine giftige Chemikalie, die gesundheitsschädlich sein kann. Schließlich beschloss das Gesundheitsministerium oder das Gesundheitsministerium, einige quecksilberhaltige Medizinprodukte vom Markt zu nehmen. Eines davon ist ein Achselthermometer, das oft verwendet wird, um die Körpertemperatur bei Fieber zu messen. Daher sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie ein Achselthermometer verwenden möchten. Informieren Sie sich hier über die Gefahren eines quecksilberhaltigen Achselthermometers.

Quecksilber oder auch als Quecksilber (Hg) bekannt, ist eine Art von Metall, die tatsächlich in der Natur vorkommt, wie Gestein, Erz, Erde und Wasser, sowie in Alltagsprodukten wie Lebensmitteln und Produkten zur Gesichtsaufhellung. Quecksilber kann sich jedoch schädlich auf den Körper auswirken, wenn Sie großen Mengen Quecksilber ausgesetzt sind. Dieser Zustand wird auch als Quecksilbervergiftung bezeichnet.

Quecksilber wurde auch im medizinischen Bereich weit verbreitet verwendet, einschließlich in mehreren medizinischen Geräten. Eines der quecksilberhaltigen Medizinprodukte, das häufig in der Bevölkerung zu finden ist, ist ein Quecksilberthermometer, das durch Anlegen an die Achselhöhle verwendet wird. Die Art des flüssigen Quecksilbers oder des im Achselthermometer enthaltenen Quecksilbers kann gefährlich sein, wenn es zu Dampf wird und vom Menschen eingeatmet wird.

Sowohl klinische Thermometer als auch quecksilberhaltige Laborthermometer wurden von der Regierung verboten. Aber leider gibt es immer noch viele Haushalte, die dieses Quecksilber-Medizinprodukt aufgrund mangelnder Kenntnis dieser Informationen verwenden. Daher hofft die Regierung, dass die Öffentlichkeit dieses quecksilberhaltige Medizinprodukt und seine Gesundheitsgefahren besser sensibilisieren kann.

Lesen Sie auch: Achten Sie auf die Gefahren von Quecksilber in Fischen

Quecksilber-Gefahren für die Gesundheit des Körpers

Eine hohe Quecksilberbelastung im Körper kann den Verdauungstrakt, das Nervensystem und die Nieren schädigen. Diese giftigen Stoffe können auch verschiedene Organe des Körpers beeinträchtigen, wie Gehirn, Herz, Lunge und Immunsystem. Das im Achsel-Thermometerrohr enthaltene flüssige Quecksilber kann Vergiftungen verursachen, wenn das Rohr zerbrochen ist und der Dampf eingeatmet wird.

Quecksilber ist nicht nur für Erwachsene gefährlich, auch Säuglinge und Kinder sind eine Gruppe, die sich dem Risiko einer Quecksilberexposition und seinen Gefahren nicht entziehen kann. Quecksilber kann bei Säuglingen und Kindern schwerwiegendere Auswirkungen haben. Auch wenn Schwangere Quecksilber ausgesetzt sind, führt dies zu Hirnlähmungen, Nierenerkrankungen, Zerebralparese , geistige Behinderung und Blindheit.

Lesen Sie auch: 6 Gefahren des Quecksilbergehalts in Kosmetika

Vorsicht vor Symptomen einer Quecksilbervergiftung

Die Schwere der Symptome, die durch die Exposition gegenüber Quecksilber auftreten, ist unterschiedlich, einige sind mild oder es treten sogar keine Symptome auf, aber sie können auch schwerwiegend sein. Dies hängt von der Art des Quecksilbers, das in den Körper gelangt, von der Art des Eintrags, der Menge des eintretenden Quecksilbers, der Expositionsdauer, dem Alter einer Person und dem allgemeinen Gesundheitszustand ab. Sie sollten jedoch sofort einen Arzt aufsuchen, wenn bei Ihnen folgende Symptome einer Quecksilbervergiftung auftreten:

  • Kopfschmerzen ;

  • Zittern;

  • Kribbeln, besonders in den Händen, Füßen und im Mund;

  • Seh-, Sprach- und Hörstörungen;

  • Schwache Muskeln;

  • Schwierigkeiten beim Gehen;

  • Brustschmerzen; und

  • Gedächtnisverlust.

So verhindern Sie eine Quecksilbervergiftung

Der beste Weg, eine Quecksilbervergiftung zu verhindern, besteht darin, die Dinge zu vermeiden, die eine Vergiftung verursachen. Verwenden Sie in diesem Fall kein quecksilberhaltiges Achselthermometer oder gehen Sie vorsichtig mit dem Thermometerrohr um. Wenn es bricht, können Sie Folgendes tun, um eine Quecksilberbelastung zu vermeiden:

  • Türen und Fenster öffnen, 15 Minuten offen lassen;

  • Gehen Sie nach draußen und stellen Sie sicher, dass sich Kinder und Haustiere nicht in der Nähe von verschüttetem Quecksilber befinden.

  • Tragen Sie Handschuhe, bevor Sie verschüttetes Material und Schmutz entfernen.

  • Nehmen Sie das Glasbruchthermometer vorsichtig und stecken Sie es in eine Plastiktüte; und

  • Wische den verschütteten Bereich mit einem feuchten Tuch ab und kombiniere dann das nasse Tuch mit den Scherben in einer Plastiktüte.

Lesen Sie auch: So messen Sie die Körpertemperatur bei Fieber

Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie medizinische Geräte verwenden, ja. Wenn Sie medizinische Geräte wie Thermometer kaufen möchten, verwenden Sie die App nur. Sie müssen das Haus nicht verlassen, bestellen Sie einfach über die Anwendung und Ihr Medikament wird innerhalb einer Stunde geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.