Die richtigen Tipps, um aufzuhören, ein People Pleaser zu sein

Jakarta - Schon mal was von dem Begriff gehört „ Einschleimer ”? Einschleimer ist ein Begriff für Menschen, die immer anderen gefallen wollen. Klingt auf den ersten Blick positiv. Gruppe Einschleimer klingen positiv und nett. Wussten Sie jedoch, dass es einen Einfluss auf Sie selbst haben wird, ein People-Pleaser zu sein? Hier ist die Diskussion!

Dies geschah, weil a Einschleimer andere Menschen zum Ziel oder Mittelpunkt seines Lebens machen. Dadurch verlieren Sie Ihre Orientierung und finden es schwierig, Ihren Lebenszweck zu bestimmen. Anstatt sich selbst zu gefallen, opfern Sie das Glück für andere, weil Sie sich selbst nicht als die Hauptpriorität betrachten.

Werde ein p Leute gefallen wird dich nicht wissen lassen, wie du dich selbst lieben sollst. Andere mögen es vielleicht, aber sie werden auch Ihre Freundlichkeit ausnutzen. Denken Sie daran, Ihr eigenes Glück steht an erster Stelle. Aufhören zu sein Einschleimer , müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Lesen Sie auch: Seien Sie nicht voreingenommen gegenüber Introvertierten, dies sind die 4 Privilegien

1. Denken Sie daran, Ihr eigenes Glück hat oberste Priorität

Wie man aufhört zu sein Einschleimer Die erste ist, sich daran zu erinnern, dass Ihr eigenes Glück Ihre oberste Priorität ist. Glück wird nicht gesucht, sondern muss selbst geschaffen werden. Wenn Sie immer auf das Glück angewiesen sind, indem Sie andere Menschen glücklich machen, dann werden Sie nicht verstehen, wie es sich anfühlt, wenn Sie selbst glücklich sind.

2. Seien Sie selbstbewusster in Ihren Worten und Taten

Der nächste Schritt, um aufzuhören zu sein Einschleimer steht fest in Wort und Tat. Dies geschieht, damit Sie von anderen nicht unterschätzt werden. Wenn Sie weich sind, besteht die Gefahr, dass Sie von anderen ausgenutzt werden. Versuchen Sie von nun an, immer zu handeln und zu jedem fest zu sagen: Ja.

Lesen Sie auch: Sich zu oft beschweren Anzeichen für psychische Störungen?

3. Denken Sie daran, das Leben, das Sie besitzen, ist nicht für andere

ein p Leute gefallen muss zurückgesetzt werden Denkweise im Gehirn eingebettet. Sie müssen sich daran erinnern, dass Sie kein Werkzeug sind, um andere Menschen glücklich zu machen. Sie müssen erkennen, dass Sie nicht für andere Menschen leben. Suchen Sie nach Ihrem eigenen Glück, ohne die Interessen anderer zu priorisieren. Machen Sie das Beste aus dem Leben, denn die vergeudete Zeit kommt nie wieder zurück.

4. Von nun an müssen Sie den Mut haben, Anfragen abzulehnen

Einer der Gründe, warum eine Person Einschleimer ist nicht den Mut zu haben, nein zu anderen zu sagen. Von nun an müssen Sie den Mut haben, nein zu sagen, besonders wenn andere selbstzerstörerische Wünsche haben. Die Ablehnung kann höflich oder entschieden erfolgen.

5. Du willst in den Augen der Leute nicht gut aussehen

Du willst in den Augen anderer nicht gut aussehen, aber am Ende dir selbst schaden. Sie müssen selbst unterscheiden können, welche gut sind und welche nur verwendet werden, weil sie zu gut sind. Sie müssen über die Grenzen Ihrer Einstellung schlau sein.

Lesen Sie auch: Introvertiert bedeutet nicht antisozial, hier ist der Unterschied

EIN Einschleimer wird immer versuchen, anderen auf verschiedene Weise zu gefallen, auch wenn es selbstzerstörerisch ist. Helfen und ausgenutzt werden haben unterschiedliche Bedeutungen, du weißt. Wenn Sie eine Person sind, die aufhören möchte, ein Publikumsliebling zu sein, besprechen Sie dieses Problem bitte mit einem Psychiater oder Psychologen in der Bewerbung , Jawohl.

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Wie man aufhört, Menschen zu gefallen (und trotzdem nett zu sein).
Psychologie heute. Zugegriffen 2020. 10 Zeichen, dass Sie ein Publikumsliebling sind.
Wissenschaft des Menschen. Zugegriffen 2020. 11 Expertentipps, um aufzuhören, ein Menschengefälliger zu sein, und anfangen, Sie zu tun.