Für die Augengesundheit sorgen, das ist der Unterschied zwischen Presbyopie und Myopie

, Jakarta - Augen sind eine Bereicherung, die gepflegt werden muss. Wenn Sie jedoch älter werden und es verwenden, wundern Sie sich nicht, wenn Sie in Zukunft Presbyopie und Myopie erleben. Kurzsichtigkeit (Myopie) ist das Gegenteil von Weitsichtigkeit (Presbyopie), also dem Auge, das weit entfernte Dinge nicht sehen kann. Dies liegt daran, dass die Augenlinse nicht abgeflacht werden kann, um die Brennweite zu reduzieren.

Neben Kurzsichtigkeit ist das Auge auch anfällig für Alterssichtigkeit. Im Gegensatz zur Myopie ist Presbyopie eine Augenerkrankung, die allmählich ihre Fokussierung verliert, was dazu führt, dass Objekte aus nächster Nähe nicht gesehen werden können. Presbyopie ist auch eines der Dinge, die als Teil des Alterungsprozesses auftreten.

Lesen Sie auch: Unscharfe Augen können Presbyopie haben

Augenerkrankungen erkennen

Es gibt viele Arten von Augenerkrankungen, einschließlich Alterssichtigkeit und Kurzsichtigkeit. Augenschädigungsfaktoren variieren und reichen vom Lebensstil über die Nichterhaltung der Augengesundheit bis hin zum natürlich ablaufenden Alterungsprozess. Einige Augenerkrankungen treten aufgrund von Schäden auf, zum Beispiel bei Myopie. Brechungsschäden, die Schicht der Hornhaut, die nicht wie bei einem normalen Auge glatt ist, führen dazu, dass einfallendes Licht nicht normal gebrochen wird. Das in das Auge einfallende Licht wird vor der Netzhaut gebündelt, so dass die Fernsicht unscharf wird.

Die Ursache des Schadens ist noch nicht mit Sicherheit bekannt. Es wird angenommen, dass dieser Zustand durch zwei Hauptfaktoren ausgelöst wird, nämlich Vererbung und Umwelteinflüsse. Kinder, deren Eltern kurzsichtig sind, haben ein höheres Risiko, an der Erkrankung zu erkranken. Auch der Einfluss der Umwelt spielt eine wichtige Rolle, zum Beispiel zu oft lesen, fernsehen oder den Computer benutzen.

Die schlechte Nachricht ist, dass Kurzsichtigkeit nicht vollständig verhindert werden kann. Es gibt einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Augen zu schützen und gleichzeitig das Fortschreiten Ihrer Augenerkrankung zu reduzieren. Diese Schritte umfassen:

  • Schützt die Augen vor direkter Sonneneinstrahlung. Verwenden Sie eine Sonnenbrille, wenn Sie tagsüber unterwegs sind.
  • Überprüfen Sie regelmäßig die Augengesundheit.
  • Verwenden Sie eine Brille oder Kontaktlinsen mit der richtigen Größe und je nach Augenzustand.
  • Erkennen Sie die Symptome der Kurzsichtigkeit sorgfältig.
  • Anwendung eines gesunden Lebensstils, wie zum Beispiel das Rauchen aufzugeben und den Verzehr von Obst und Gemüse (insbesondere von Vitamin-A-reichen) zu erhöhen.
  • Kontrolle chronischer Krankheiten, insbesondere Diabetes und Bluthochdruck.

Lesen Sie auch: 6 Fakten über Presbyopie, auch bekannt als unfokussierte Augen

Hinzu kommt die altersbedingte Alterssichtigkeit, so dass auch die Sehfunktion des Auges abnimmt. Der Sehvorgang beim Menschen beginnt, wenn das Auge Licht auffängt, das von einem Objekt reflektiert wird. Das Licht durchdringt die klare Augenmembran (Hornhaut) und wird auf die Linse übertragen, die sich hinter der Iris (Iris) befindet.

Dann beugt die Linse das Licht, um es auf die Netzhaut zu fokussieren, die das Licht in ein elektrisches Signal umwandelt und es dann an das Gehirn sendet. Danach wird das Signal zu einem Bild verarbeitet.

Die Augenlinse ist von elastischen Muskeln umgeben, so dass sie die Form der Linse ändern kann, um das Licht zu fokussieren. Aber mit zunehmendem Alter verlieren die Muskeln um die Augenlinse ihre Elastizität und verhärten. Der Zustand der Verhärtung der Linsenmuskulatur, die Alterssichtigkeit verursacht. Die Linse wird starr und kann ihre Form nicht ändern, wodurch das Licht, das in die Netzhaut eindringt, unscharf wird.

Lesen Sie auch: Hier sind 3 Möglichkeiten, Kurzsichtigkeit zu behandeln

Unbehandelt kann Presbyopie zu Komplikationen in Form von Astigmatismus führen, einem Zustand verschwommenen Sehens aufgrund einer unvollständigen Krümmung der Hornhaut. Andere Komplikationen, die auftreten können, sind Myopie (Kurzsichtigkeit) und Hyperopie (Weitsichtigkeit).

Nun, wenn Sie eines der Symptome dieser beiden Augenerkrankungen verspüren, sollten Sie dies sofort mit einem fachkundigen Arzt über die Anwendung besprechen . Gespräch mit Arzt bei kann erfolgen über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf jederzeit und überall, ohne das Haus verlassen zu müssen. Der Rat eines Arztes kann praktisch angenommen werden durch: herunterladen jetzt bei Google Play oder im App Store!

Referenz
NHS Großbritannien. Abgerufen 2020. Kurzsichtigkeit (Myopie).
Mayo-Klinik. Im Jahr 2020 abgerufen. Kurzsichtigkeit.
Gesundheitslinie. Abgerufen im Jahr 2020. Kurzsichtigkeit (Myopie).
Gesundheit im Alltag. Abgerufen im Jahr 2020. Was ist Presbyopie?
Gesundheitslinie. Abgerufen 2020. Alterssichtigkeit.