3 Behandlung von Herzinsuffizienz

, Jakarta - Herzinsuffizienz ist ein Zustand, bei dem der Herzmuskel so schwach wird, dass er nicht mehr genügend Blut durch den Körper pumpen kann. Daher ist eine Behandlung der Herzinsuffizienz erforderlich, damit der Körper wieder wie gewohnt arbeiten kann. Einige gesundheitliche Probleme, die eine Herzinsuffizienz auslösen können, sind:

  • Diabetes.

  • Die Herzklappen sind beschädigt.

  • Von Geburt an einen Herzfehler haben.

  • Vorliegen einer koronaren Herzkrankheit.

  • Es liegt eine Störung des Herzrhythmus vor.

  • Es liegt eine Störung des Herzmuskels vor.

  • Vorhandensein von Bluthochdruck.

  • Mangel an roten Blutkörperchen oder Anämie.

Lesen Sie auch: Das ist der Unterschied zwischen Herzinsuffizienz und Herzinfarkt

Herzinsuffizienz ist ein anderer Zustand als Herzinfarkt oder Herzinsuffizienz. Herzinsuffizienz ist ein Zustand, um den Zustand des Herzens zu beschreiben, das nicht richtig funktioniert und das Blut nicht effizient durch den Körper pumpen kann. Im Folgenden sind einige Arten von Herzinsuffizienz aufgeführt, nämlich:

  • Diastolische Herzinsuffizienz, bei der das Herz aufgrund der Steifheit der Muskeln des Organs schwer mit Blut zu füllen ist.

  • Systolische Herzinsuffizienz, bei der sich der Herzmuskel nicht richtig zusammenziehen kann, so dass der Prozess der Verteilung von sauerstoffreichem Blut im Körper gestört ist.

  • Rechtsherzversagen, das ist eine Schädigung der rechten Herzkammer, die dazu führt, dass der Prozess der Sauerstoffaufnahme in die Lunge durch das Blut nicht gut läuft.

  • Linksherzinsuffizienz, bei der die linke Herzkammer geschädigt wird, sodass das Herz das Blut nicht richtig durch den Körper pumpen kann. Dieser Zustand führt dazu, dass dem Körper sauerstoffreiches Blut fehlt.

Herzinsuffizienz verursacht normalerweise Symptome wie:

  • Extreme Müdigkeit.

  • Kurzatmigkeit bei Aktivität oder Ruhe.

  • Schwellung der Füße, Knöchel, des unteren Rückenbereichs oder des Bauches.

Dieser Zustand ist ein gefährliches Gesundheitsproblem, da er das Leben des Betroffenen gefährden kann. Tatsächlich kann dieser Zustand das Risiko eines plötzlichen Todes erhöhen. Da diese Krankheit sehr gefährlich ist, müssen Menschen mit Herzinsuffizienz entsprechend der Schwere der Erkrankung angemessen behandelt werden.

Lesen Sie auch: Unterschied zwischen Herzinsuffizienz und kardiogenem Schock

Die meisten Menschen mit Herzinsuffizienz müssen ihren Lebensstil ändern und langfristig oder sogar lebenslang Medikamente einnehmen. Manche Menschen mit schwereren Symptomen sind gezwungen, ein Herzunterstützungsgerät, eine Operation oder sogar eine Herztransplantation durchführen zu lassen. Nun, die durchgeführte Behandlung zielt darauf ab, das Herz zu stärken, die Symptome der Herzinsuffizienz zu lindern, das Risiko von plötzlichen Herzinfarkten zu verringern und Menschen mit dieser Erkrankung ein längeres normales Leben zu ermöglichen.

Behandlung von Herzinsuffizienz

Einige der Behandlungen, die durchgeführt werden, wenn jemand Herzinsuffizienz hat, einschließlich:

  1. Einnahme von Medikamenten wie Angiotensinrezeptorblockern oder ARBs, Betablockern wie Diuretika und Angiotensin-Converting-Enzymblockern oder ACE-Hemmer .

  2. Unterziehen Sie sich einer Herzklappenoperation. Wenn eine Herzinsuffizienz durch eine Beschädigung der Herzklappen verursacht wird, kann diese Operation durchgeführt werden. Es gibt zwei Arten von Herzklappenoperationen, nämlich die Operation zur Reparatur der Klappe und die Operation zum Austausch der Klappe.

  3. Unterziehen Sie sich einer Herztransplantation. Diese Operation wird durchgeführt, wenn die Behandlung von Herzinsuffizienz mit Medikamenten und anderen Operationen nicht funktioniert. Bei einer Transplantation wird das geschädigte Herz des Patienten durch ein von einem Spender erhaltenes Herz ersetzt.

Lesen Sie auch: Zu müde, Vorsicht vor Herzinsuffizienz

Vermeiden Sie diesen Zustand, indem Sie körperlich aktiv sind, Stress gut bewältigen, die Cholesterinaufnahme begrenzen, ein gesundes Gewicht halten und mit dem Rauchen aufhören. Sie möchten Ihr gesundheitliches Problem direkt mit einem fachkundigen Arzt besprechen? könnte die Lösung sein. Mit der App , können Sie jederzeit und überall direkt mit erfahrenen Ärzten chatten über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf . Komm schon, herunterladen die App bei Google Play oder im App Store!